Soundbooster

Soundbooster

Beitragvon nightrun » 10. Feb 2017 16:45

Moin,


hat jemand schon Erfahrungen mit den Soundboostern die auch im Audi & Co verbaut sind ?

https://www.ampire.de/40240.htm?a=article&ProdNr=40240&p=25154

Man kann so etwas angeblich auch bei E-Fahrzeugen nachrüsten.
der Sound ist wirklich genial.
Habe da mal live an einem E-Smart gesehen.

Hier wird am Can-Bus wohl das Signal vom E-Pedal verarbeitet.
Drehzahlsignal gibt es ja so leider nicht.

Habe die Firma mal angeschrieben.
Es wäre in der Firma vor Ort eine Softwaranpassung des Steuergerätes auf den CAN-Bus vom Ampera möglich.
( da dieser kein Drehzahlsignal besitzt)

Habe mal nach den Kosten für die Anpassung gefragt.
Mal sehen was sie antworten.



Gruß
Markus
Benutzeravatar
nightrun
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 70
Registriert: 15. Aug 2016 13:46
Wohnort: Bischofsheim/Flörsheim/WI-Nordenstadt

Re: Soundbooster

Beitragvon he2lmuth » 10. Feb 2017 17:49

Die Geschmäcker sind unterschiedlich. :P
Ich bin glücklich keinen Sound zu hören :lol:
Die Ruhe war ja auch ein wesentlicher Kaufgrund.

Aber: Hier wurde über so etwas schon geschrieben, mit der Suche werden Sie geholfen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3827
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Soundbooster

Beitragvon sonixdan » 10. Feb 2017 18:07

Ein leises Auto künstlich laut machen?
Finde ich reichlich spätpubertierend :roll:
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1040
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Soundbooster

Beitragvon Markus Dippold » 10. Feb 2017 18:29

Wie war das?
Hat euch Jungspunden aus'm Dorf schon mal einer gesagt, daß durch die Montage eines Sportauspuffs an einem Scheißauto dieses kein sportliches Auto wird, sondern nur ein lautes Scheißauto?

... und dann mit schnell mit 360 lautlosen Newtonmetern davonflitzen ...
:P
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
104180km elektrisch, 15.93kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.07.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3422
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Soundbooster

Beitragvon Michel-2014 » 10. Feb 2017 20:12

Naja wenn man ab&zu mal Lust darauf hat und kein Zweitwagen zu Verfügung steht :-)
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Soundbooster

Beitragvon Schrotterolli » 21. Feb 2017 00:54

Michel-2014 hat geschrieben:Naja wenn man ab&zu mal Lust darauf hat und kein Zweitwagen zu Verfügung steht :-)

Künstlicher Sound am Ampera ist ja genauso sinnvoll, wie vegetarische Grillwürste. :lol:
Schrotterolli
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 18
Registriert: 11. Sep 2015 13:09
Wohnort: Braunsbedra

Re: Soundbooster

Beitragvon mainhattan » 21. Feb 2017 06:11

Schrotterolli hat geschrieben:
Michel-2014 hat geschrieben:Naja wenn man ab&zu mal Lust darauf hat und kein Zweitwagen zu Verfügung steht :-)

Künstlicher Sound am Ampera ist ja genauso sinnvoll, wie vegetarische Grillwürste. :lol:


Was hast Du gegen diese?
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Soundbooster

Beitragvon Mütze404 » 21. Feb 2017 07:06

mainhattan hat geschrieben:
Schrotterolli hat geschrieben:
Michel-2014 hat geschrieben:Naja wenn man ab&zu mal Lust darauf hat und kein Zweitwagen zu Verfügung steht :-)

Künstlicher Sound am Ampera ist ja genauso sinnvoll, wie vegetarische Grillwürste. :lol:


Was hast Du gegen diese?


Genau?! :evil:
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 168
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt

Re: Soundbooster

Beitragvon Markus Dippold » 21. Feb 2017 08:36

Es sind keine Würste. Per Definition kann es das nicht sein.
Bevor mir jemand Würste verkaufen will, die ich essen soll, die dann aber doch keine sind, grille ich lieber gleich richtiges Gemüse. Unsere Paprika, gefüllt mit Schafskäse, Kuskus, kleingeschnittenen Oliven sind hier die Renner. Zucchini, Mais, Tomaten, Auberginen ... alles besser als eine Soja/Tofu-"Wurst", die doch keine ist und letztendlich nur durch Salz und Guarkerenmehl etwas Geschmack bekommt.

Wir hatten schon "vegetarische Grillwürste", von Vegetariern selbst mitgebracht, die dann gesagt haben, das schmeckt nach Arsch und Friedrich ... ich habe das auch mal probiert ... der Hund ist besser dran ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
104180km elektrisch, 15.93kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.07.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3422
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Soundbooster

Beitragvon he2lmuth » 21. Feb 2017 08:56

Vegetarische Würste schmecken am allerbesten wenn man sie ganz kurz vor dem Verzehr durch ein Filetsteak ersetzt. 8-)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3827
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Nächste

Zurück zu Technik-Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast