Navi immer Up2Date

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1497
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Navi immer Up2Date

Beitrag von Martin » 7. Okt 2017 20:39

So nach dem die Kiste ein Jahr im Keller rum gelegen hat ist die nun endlich eingebaut.
Das Primärziel war Navigation immer aktuell zu haben ohne Opel betteln zu müssen.
Ergebnisse....

Steuerung der ganzen Maschinerie erfolgt via Toucheingabe am Display. ;)
Werde mal den Werdegant beschreiben....
Dateianhänge
09_Mediaplayer.jpg
09_Mediaplayer.jpg (134.18 KiB) 2100 mal betrachtet
11_Startbildschirm.jpg
11_Startbildschirm.jpg (137.43 KiB) 2100 mal betrachtet
12_Navi.jpg
12_Navi.jpg (144.48 KiB) 2100 mal betrachtet
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1497
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von Martin » 7. Okt 2017 20:48

Der Aufbau schaut in etwa so aus...
Dateianhänge
08_Rechner.jpg
Rechner, ist dort wo sinst das Ladekabel zu finden ist.
08_Rechner.jpg (219 KiB) 2100 mal betrachtet
01_Adapter.jpg
HDMI zu GVIF Adapter
01_Adapter.jpg (232.23 KiB) 2100 mal betrachtet
07_Touchadapter.jpg
Touchadapter, zur Umschaltung der Folie vom Radio zum AR1100 (Touch2USB)
07_Touchadapter.jpg (254.83 KiB) 2100 mal betrachtet
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

welbach
60 kW - range-extended
Beiträge: 78
Registriert: 20. Sep 2015 11:22
Wohnort: Ternitz Niederösterreich

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von welbach » 7. Okt 2017 21:47

gefällt mir

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3866
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von he2lmuth » 8. Okt 2017 08:04

R E S P E K T
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 189
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von sourcefinder » 8. Okt 2017 08:15

Sind die Fahrzeugdaten / Klima und Radio auch noch anzeigbar?
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1117
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von LambdaCore 21 » 8. Okt 2017 09:13

Was zur Hölle????!?! Das sieht ja ultra komplex aus :shock:

Hast du einen PC in den Ampera verbaut und bedienst über das Touchdisplay des Amperas den Monitor des PCs?

Warum kein Windows 7 sondern das grottige Windows 10?

Du musst übrigens aufpassen, dass sich deine Klebepads nicht mit dem Arduino ablösen, da drinnen in der Mittelkonsole wird es immer recht heiss im Sommer!

Sieht aber Hammer aus :ugeek:
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Zegler
16 kWh - fährt
Beiträge: 47
Registriert: 25. Aug 2017 07:21

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von Zegler » 8. Okt 2017 09:25

uuuuu super :)

den touchadapter selbst zusammen gebaut, oder kriegt man den ganzen zum kaufen ?

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1497
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von Martin » 8. Okt 2017 12:34

LambdaCore 21 hat geschrieben: Hast du einen PC in den Ampera verbaut und bedienst über das Touchdisplay des Amperas den Monitor des PCs?
Warum kein Windows 7 sondern das grottige Windows 10?

Du musst übrigens aufpassen, dass sich deine Klebepads nicht mit dem Arduino ablösen, da drinnen in der Mittelkonsole wird es immer recht heiss im Sommer!
Ja ein PC verbaut mit windows10 da sich die optik mit den kacheln besser via Touch bedienen lassen als Windows7. Noch find ich windows10 gar nicht so schlecht.
Wenn die klebepads abfallen sollten, passiert auch nichts, kann nirgends hinfallen, alles so eng. Die Pads waren, sind nur montagehilfen.

Die Platine mit den Relais ist selbst gefrickelt. Bekommt man so nicht zu kaufen. Der Arduino würde in der einfachen Variante nicht benötigt, der war für eine Automatische Umschaltung gedacht, welche ich dann doch nicht umgesetzt habe auf Grund Zeitmangel und Fertigstellungswunsch.
Eine Relaisplatine mit mind. 4 Wechselerkontakten und 5V Ansteuersignal würde reichen. Die 5V Versorgungsspannung kann ja aus dem PC genommen werden. Da habe ich auch die Versorgung für den Aktiven USB Hub her.
Mit dem Relaismodul wäre dann aber der Anschluss der Touchkabel noch nicht gelöst. Hier wären Breakoutboards hilfreich gewesen, welche ich nicht im Handel gefunden habe... immer nur in anderen Größen und Polzahl.
Die Umschaltung zwischen PC und OEM erfolgt über einen kleinen Taster oder der HOME Taste bei Modellen mit intelli-link.
Die Relais schalten dann parallel dazu die Toucheingabe aufs Radio oder AR1100 um, je nach dem welcher Display angezeigt wird. Daher der aufwand mit der Platine.
Ich werde mal eine kleine doku zusammenklimpern und als pdf ablegen. Hab schon angefangen.... Dauert aber wie alles was ich anfangen. :)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3482
Registriert: 11. Okt 2012 11:46

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von Markus Dippold » 8. Okt 2017 13:17

Ein solcher Ehrgeiz, den manch einer an den Tag legt, um sowas zu realisieren, verdient immer meine Hochachtung.

Sieht jedenfalls sehr gut aus.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
106016km elektrisch, 15.89kWh/100km ab Akku
16499km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 31.08.2018

Meine Solaranlage

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Navi immer Up2Date

Beitrag von Michel-2014 » 8. Okt 2017 17:36

RESPEKT!
Kleiner Stromer ;-)

Antworten