66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Veranstaltungen rund um den Ampera/Volt und Elektromobilität allgemein

66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon mainhattan » 16. Aug 2015 09:02

Hallo,
habe gerade eben mal Tickets für die IAA besorgt. Bei ein bisschen Nachforschen ist mir aufgefallen:
VOLVO Cars und vielmehr CHEVROLET sind auf der IAA nicht vertreten.

Das zeigt mir schon alleine, dass das mit dem Volt 2 nix werden wird. Aber vielleicht sehen wir ja bei Opel eine Überraschung, welche im Übrigen als einziger Repräsentant von GM auf der Messe vertreten sein wird (Halle 8).

Neben den Top Picks, welche wissentlich was zur E-Mobiltät im Portfolio haben (Tesla, Renault, Kia etc.) werd' ich mich wohl hauptsächlich in der Halle 3.1 rumdrücken. Was allerdings unter eGallery zu verstehen ist, weiß ich auch nicht nicht :? Was hat denn da Opel verloren?!?!?
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2015-08-16 um 09.50.19.png
Bildschirmfoto 2015-08-16 um 09.50.19.png (196.96 KiB) 2703-mal betrachtet
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4127
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon Weißer Volt » 16. Aug 2015 12:36

Wann hört das endlich auf, dass hier manche glauben Opel macht in den nächsten Jahren auf e-Mobilität? Der Zug ist abgefahren. Gesteuert von GM.
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein
Benutzeravatar
Weißer Volt
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 766
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Mannheim

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon Weißer Volt » 16. Aug 2015 12:38

2020 kann Opel weder die CO2 Grenzwerte einhalten noch die dann fälligen Strafen zahlen. Was dann passiert weiß wohl jeder.
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein
Benutzeravatar
Weißer Volt
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 766
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Mannheim

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon mainhattan » 16. Aug 2015 14:18

Weißer Volt hat geschrieben:Wann hört das endlich auf, dass hier manche glauben Opel macht in den nächsten Jahren auf e-Mobilität? Der Zug ist abgefahren. Gesteuert von GM.


Ich lasse mir aber von Niemandem vorschreiben, was ich zu denken habe, auch hier nicht :!:

Ausserdem, das mit der Petition finde ich gut, wenngleich es die Detroiter Fraktion null interessiert.
Wer nicht kämpft, der hat schon verloren :lol:

Auf der anderen Seite, hör Du auch mal auf mit Schwarzmalerei, oder fange erst besser gar nicht damit an ;)
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4127
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon Weißer Volt » 16. Aug 2015 17:41

Das ist keine Schwarzmalerei sondern die Realität. Und an die kann mich ebenso keiner abhalten dran zu glauben.
Ich kann meine Meinung genauso frei äußern, wie jeder andere hier auch.

Übrigens: Es gibt einen Unterschied zwischen denken und glauben
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein
Benutzeravatar
Weißer Volt
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 766
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Mannheim

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon Simplicissimus » 16. Aug 2015 19:39

Moin,

ich denke, bei GM haben sie eingesehen, dass Opel/Vauxhall in der Preisklasse von 40 - 50.000 Euro bei alternativen Antrieben das falsche Pferd ist. Aber in meinen Augen könnte der Bolt als Opel/Vauxhall den Weg nach Europa finden. Der könnte dann auch durchaus in einem vielversprechenderen Preissegment platziert werden ... :)

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!
Benutzeravatar
Simplicissimus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Verbrauch

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon Michel-2014 » 16. Aug 2015 22:39

Leider ist der marken Fetisch ein griffiges Argument :-(
Bei einem i3 gibt so mancher "gerne" 50.000€ aus und findet das sogar günstig.
Was im Preisgefüge der Marke BMW sicher nicht falsch ist.
Zum Glück schmälert das den Spaß derer die Wissen was sie am Ampera/Volt haben in keiner weise ;-)
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2284
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon mainhattan » 17. Aug 2015 04:55

Simplicissimus hat geschrieben:Moin,

ich denke, bei GM haben sie eingesehen, dass Opel/Vauxhall in der Preisklasse von 40 - 50.000 Euro bei alternativen Antrieben das falsche Pferd ist. Aber in meinen Augen könnte der Bolt als Opel/Vauxhall den Weg nach Europa finden. Der könnte dann auch durchaus in einem vielversprechenderen Preissegment platziert werden ... :)

Bis dann,
Thorsten


Daumen hoch :!:

:D
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4127
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon mainhattan » 17. Aug 2015 04:56

Michel-2014 hat geschrieben:Leider ist der marken Fetisch ein griffiges Argument :-(
Bei einem i3 gibt so mancher "gerne" 50.000€ aus und findet das sogar günstig.
Was im Preisgefüge der Marke BMW sicher nicht falsch ist.
Zum Glück schmälert das den Spaß derer die Wissen was sie am Ampera/Volt haben in keiner weise ;-)


Daumen hoch :!:

:D
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4127
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: 66. IAA 2015 /Frankfurt am Main

Beitragvon mainhattan » 17. Aug 2015 05:03

Weißer Volt hat geschrieben:Das ist keine Schwarzmalerei sondern die Realität. Und an die kann mich ebenso keiner abhalten dran zu glauben.
Ich kann meine Meinung genauso frei äußern, wie jeder andere hier auch.

Übrigens: Es gibt einen Unterschied zwischen denken und glauben


Jeder hat seine Meinung. einigen wir uns darauf. Die soll auch jeder haben. Sonst wäre es langweilig. Deine Aufforderung zum Beenden der anderen, nicht Deiner Meinung entsprechenden, war meiner Meinung nach der Versuch des Unterbindens Andersdenkender. Da reagiere ich allergisch!

Um es kurz zu machen: Ich wünsche mir den Volt 2/Ampera 2 auf unseren Strassen, glaube aber derzeit nicht daran. ich wünsche mir den Bolt auf unseren Strassen. und da glaube ich daran. Wie Simpli und Michel schreiben, wird es eine Frage des Preises und des Segments/ der Markenplatzierung sein.
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4127
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Nächste

Zurück zu Messen und Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast