Diskussionsrunde mit Uwe Winter

Veranstaltungen rund um den Ampera/Volt und Elektromobilität allgemein
sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1046
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsrunde mit Uwe Winter

Beitrag von sonixdan » 6. Sep 2012 08:59

Die Aussagen waren zwar nicht erfreulich, dafür wissen wir jetzt, woran wir sind.

Es wird keine Updates (

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1046
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsrunde mit Uwe Winter

Beitrag von sonixdan » 6. Sep 2012 09:26

Die Aussagen waren zwar nicht erfreulich, dafür wissen wir jetzt woran wir sind: Es wird keine Software-Updates oder Erweiterungen für den Ampera geben.

Dass man keine Erweiterungen macht verstehe ich voll und ganz, denn wer soll das bezahlen?

Dass man die bekannten Fehler und Unschönheiten nicht behebt, verstehe ich jedoch nicht. Sowas gehört für mich zur normalen Produktpflege.

Nun, der Ampera ist deshalb trotzdem ein gutes Auto und im Moment ohne Alternative.

In ein paar Jahren, wenn wir uns langsam Gedanken über unser nächste Auto machen, dürfte das allerdings anders aussehen. Opel sollte sich daher durchaus Gedanken machen, ob das Thema Kundenzufriedenheit (= Kundenbindung) nicht etwas engagierter angegangen werden sollte. Dies vor allem auch, weil die meisten Ampera-Käufer von anderen Marken kamen.

caffeine
500 kW - overdrive
Beiträge: 515
Registriert: 18. Feb 2012 10:44
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsrunde mit Uwe Winter

Beitrag von caffeine » 6. Sep 2012 09:49

mark32 hat geschrieben:Als erster Ampera-Privatkunde von Opel Rüschkamp habe ich heute ab 15:30 Uhr Gelegenheit in kleiner Runde mit Uwe Winter zum Thema Ampera zu diskutieren. Gibt es akut Fragen an Herrn Winter? Bitte hier posten...
Finde ich toll, das Dein FOH so etwas veranstaltet. Wie viele Leute waren da>? Wurden nur Ampera Kunden eingeladen, oder war das eine öffentliche Informations- und Werbeveranstaltung?
Viele Grüße
Stefan

mark32
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsrunde mit Uwe Winter

Beitrag von mark32 » 6. Sep 2012 11:37

Das war eine kleine Runde von 15 Personen. Ich war nur Gast und konnte hier im Forum natürlich nicht die Veranstaltung ankündigen. Eingeladen waren Firmenvertreter (Ladesäulen) und von der Universität Studienleiter für Energiethemen. Dies basiert alles auf dem persönlichen Engagement von Herrn Rüschkamp, der sich seit Jahren für die E-Mobilität begeistert (O-Ton).
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW

caffeine
500 kW - overdrive
Beiträge: 515
Registriert: 18. Feb 2012 10:44
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsrunde mit Uwe Winter

Beitrag von caffeine » 6. Sep 2012 15:48

Ok. Alles klar. Ich dachte das wäre für die (potentiellen) Kunden gewesen. Quasi Information aus erster Hand.
Viele Grüße
Stefan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste