Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Diese Inhalte sind nur für Mitglieder lesbar, bitte nicht nach außen geben!

Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon Ampi » 30. Sep 2012 15:59

Hallo!

Also, in Absprache mit mikeljo mache ich hier mal einen Angebotsthread auf.
Wer sich nicht zutraut oder keine Lust hat das originale Ladekabel um zu bauen, biete ich hier eine Alternative.

1. Möglichkeit: Umbau eures existierenden Ladekabels
Ihr schickt uns euer Ladekabel frei an die u.a. Adresse und wir bauen das dann um.
Ihr bekommt euer Ladekabel dann als Bausatz zurück. Dem Ladekabel fehlt der Anschlussstecker; ein CEE-3pol. (CEE-cara/der "blaue") Stecker liegt bei. Die Adern sind bereits mit Aderendhülsen versehen. Ihr müsst nur noch den Stecker anschrauben. Zusätzlich liegt ein Adapterkabel von Schuko auf CEE-3pol. mit 2,5mm² Kabeldurchmesser und einem Warnhinweisanhänger bei.
Damit könnt ihr wieder überall Laden, wo ihr vorher auch geladen habt.
Nach Erhalt des Bausatzes überweist Ihr die Umbauentschädigung.

2. Möglichkeit: Erwerb eines "neuen" Ladekabels
Ihr überweist 150,- EUR auf u.a. Konto um eure verbindliche Kaufabsicht zu dokumentieren. Wir kaufen für euch ein neues Ladekabel und bauen es dann für euch um.
(siehe 1. Möglichkeit)
Nach Erhalt des Bausatzes überweist Ihr den Restbetrag inkl. Umbauentschädigung.


Rechtliches:
Ihr verliert dadurch die Garantie des originalen Ladekabels. Wir geben keine Garantie und keine Gewährleistung auf den Bausatz. Wir testen das Ladekabel und geben eine "60 Tage Übernahmegarantie". Wir machen den Umbau ehrenamtlich, daher können wir keine gesetzlichen Garantieregelungen mit euch vereinbaren.
Ebenso verzichtet ihr auf rechtliche Ansprüche gegen uns, die beim Einsatz des Kabels entstehen.
Egal ob verschuldet oder unverschuldet!!!
Egal wo die Schäden entstehen, am Auto oder an der Elektroinstallation!!!

Ohne die Anerkennung dieser Regeln können wir euren Auftrag nicht bearbeiten. Habt da bitte Verständnis!


Zu 1. Möglichkeit
Sendet euer Kabel an folgende Anschrift:
xxxxx
xxxxx
xxxxx

Zu 1. und 2. Möglichkeit
Zahlungen nur mit vollständigem Namen im Verwendungszweck auf folgendes Konto:
xxxxx
BLZ: 123 456 00
KTO: 123456


Preise: (bisher noch ca.-Preise! Wenn wir den Aufwand und die Teilepreise einschätzen können, gibts ein Update)
Zu 1. ca. 40,-
Zu 2. ca. 330,- (inkl. Vorauszahlung)


Ich werde den Beitrag editieren, sobald mikeljo mit seinen Arbeiten fertig ist.

Gruß Ampi
Ampi
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 147
Registriert: 16. Mär 2012 22:18

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon Kratus » 30. Sep 2012 20:27

Toll!

Darf ich fragen ob dabei die Funktion "AutomatischenLadestromAnpassung bei sinkender Netzspannung" von der Mikeljo gesprochen hatte auch mit integriert sein wird?

Für den Versand nach Frankreich bin ich natürlich bereit die zusätzlichen Kosten zu übernehmen.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon mikeljo » 30. Sep 2012 22:01

Kurz: ja

Lang: dieser Thread dient zur Zeit einfach mal dazu das Interesse zu prüfen. Wer Interesse hat, egal welche Ausführung, einfach mal eintragen.

Bye
Mikeljo
mikeljo
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 458
Registriert: 23. Sep 2011 18:35
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon sonixdan » 30. Sep 2012 22:19

Ich würde so ein Angebot sicher nutzen.
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1039
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon Kratus » 30. Sep 2012 22:21

Dann trage ich mich schon mal ein. Möglichkeit 1.

Danke für deine super Arbeit, und für den Vorschlag.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon gamma » 30. Sep 2012 22:31

Hallo zusammen!

Danke für die tolle Arbeit und euer Angebot.

Ich würde auch die Variante 1. nehmen.

Alex
gamma
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 36
Registriert: 22. Dez 2011 22:49
Wohnort: Lippe

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon VoltDriver » 1. Okt 2012 08:46

Hallo zusammen

Vielen Dank erstmal für die bereits investierte Zeit!
Ich würde das Angebot auch in Anspruch nehmen wollen, Angebot 1.

Grüsse
VoltDriver
Chevy Volt schwarz, seit 15.06.2012
VoltDriver
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 165
Registriert: 2. Sep 2012 11:12
Wohnort: Zürich West

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon le frere » 1. Okt 2012 10:43

Auch von mir Danke, ich nehm Angebot 2. :-)

lg
Mark
Benutzeravatar
le frere
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 73
Registriert: 15. Sep 2011 14:00
Wohnort: St.Pölten

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon amperafan » 1. Okt 2012 15:03

Hallo zusammen!

Danke Euch für die tolle Arbeit und Euer Angebot.

Ich bin an der Variante 1 interessiert und würde diese nehmen.

Grüsse aus Österreich
Josef
amperafan
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 73
Registriert: 10. Mai 2012 13:34

Re: Bausatz für ein 16A-Mode 2 Ladekabel

Beitragvon Jürgen » 1. Okt 2012 22:06

Erst einmal danke für die schon investierte Zeit, und danke für dieses Angebot!
...Ich wäre bei der Möglichkeit zwei dabei!
Gruß, Jürgen.
Jürgen.

Mein Auto fährt ohne Atomstrom...
Jürgen
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 443
Registriert: 11. Aug 2011 00:46
Wohnort: Deutschland, NRW.

Nächste

Zurück zu Interne Elektro(nik)-Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste