Huperei Killermodul

Diese Inhalte sind nur für Mitglieder lesbar, bitte nicht nach außen geben!
hansel68
16 kWh - fährt
Beiträge: 35
Registriert: 30. Sep 2015 20:21

Huperei Killermodul

Beitrag von hansel68 » 7. Nov 2015 09:56

Hallo, bei mir hupt es nur beim Start des Ladevorgangs und wenn man aus Versehen das Ladekabel abzieht bevor man den Wagen entriegelt hat. Alles andere muss man ja aktivieren, also wollen.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3866
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Huperei Killermodul

Beitrag von he2lmuth » 7. Nov 2015 10:32

Bitte den ersten Beitrag und die folgenden lesen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

hansel68
16 kWh - fährt
Beiträge: 35
Registriert: 30. Sep 2015 20:21

Huperei Killermodul

Beitrag von hansel68 » 7. Nov 2015 14:33

Hab ich. Verstehe aber das Problem von z.B. Lima nicht?!

Sierra Lima
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 157
Registriert: 29. Jun 2014 17:23
Wohnort: Steinhude bei Hannover

Re: Huperei Killermodul

Beitrag von Sierra Lima » 7. Nov 2015 14:41

Gegen das Dauergehupe kannst du dich nach dem Update nicht wehren. Ist nicht abstellbar!

Ich hab jetzt die Sicherung-Hupe "entfehrnt". Nu is erstmal ruhe bis mir was besseres einfällt.
In der Stunde der Dunkelheit ist der Blinde der beste Führer.
Im Zeitalter des Wahnsinns laßt euch von Verrückten den Weg deuten.

hansel68
16 kWh - fährt
Beiträge: 35
Registriert: 30. Sep 2015 20:21

Re: Huperei Killermodul

Beitrag von hansel68 » 7. Nov 2015 14:42

Habe einen der letzten Ampera und der hupt nur dann, wenn ich das einstelle.

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1113
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX

Re: Huperei Killermodul

Beitrag von Cyberjack » 7. Nov 2015 15:23

hansel68 hat geschrieben:Habe einen der letzten Ampera und der hupt nur dann, wenn ich das einstelle.
Nö. Genau andersrum. Bei den letzten Amperas (...EU... MY2014) ist die (3-fach) Huperei (wenn er noch läuft und die Tür auf und zugemacht wird und der Schlüssel noch drin ist) Standard und nur im Fall von Ladekabel und Türverriegelung abschaltbar. Ältere Modelljahre wurden per Update "nachgerüstet" bzw. auch nicht, wenn man es nicht wollte und gute Argumente hatte.

Aber die Suchfunktion rechts oben gibt sich sehr gesprächig zu dem Thema ...

z.B.: ---->>>> viewtopic.php?f=24&t=3466

M.

hansel68
16 kWh - fährt
Beiträge: 35
Registriert: 30. Sep 2015 20:21

Re: Huperei Killermodul

Beitrag von hansel68 » 8. Nov 2015 14:16

OK, jetzt weiß ich was gemeint ist. Hab es grad selbst ausprobiert. Aber das ist ja auch so gewollt, damit man nicht vergisst, vor Verlassen des Amperas, die Zündung auszustellen. Wenn man die Tür auflässt, hupt es auch nicht. Ist mir daher noch nicht aufgefallen, da ich immer bei kurzem Verlassen die Tür auflasse oder die Zündung ausstelle, wenn ich das Fahrzeug länger oder ganz verlasse.
Da es ein sicherheitsrelevantes Feature ist (Vergiftungsgefahr in Garagen), lässt sich das auch nicht deaktivieren und wäre genauso illegal, als würde man den Gurtwarner deaktivieren.

Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Huperei Killermodul

Beitrag von Simplicissimus » 12. Nov 2015 22:46

Dieses ständige Gebimmel ist für mich noch ein weiteres wichtiges Argument gegen TTIP: Wenn der Mist kommt, dann wird es noch mehr sinnloses Gebimmel und Gewarne in diesem Land geben. Die Gebrauchsanweisungen werden nicht mehr zu gefühlten 50 % aus Warnungen auf dem Niveau "Keine lebenden Tiere in die Mikrowelle tun." bestehen, sondern aus schätzungsweise realen 80 %!

Wenn irgendwer so doof ist, das Laufen des Motors in der Garage nicht realisiert und sich bei geöffnetem Garagentor so lange in der Garage aufhält, dass er gesundheitliche Schäden davon trägt, dann hat der Depp den Tod aufrichtig verdient. Der Tod kann durchaus auch als Gnade (für den Verstorbenen und sein Umfeld) verstanden werden! :o

... außerdem bin ich mir gar nicht sicher, ob man sich mit modernen Verbrennern wirklich noch vergiften kann! 8-)

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4270
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Huperei Killermodul

Beitrag von mainhattan » 13. Nov 2015 07:10

Simplicissimus hat geschrieben:
... außerdem bin ich mir gar nicht sicher, ob man sich mit modernen Verbrennern wirklich noch vergiften kann! 8-)

Bis dann,
Thorsten
Jederzeit ;) siehe VWgate :lol: schon immer und auch in Zukunft!
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Huperei Killermodul

Beitrag von Simplicissimus » 13. Nov 2015 08:01

mainhattan hat geschrieben:Jederzeit ;) siehe VWgate :lol: schon immer und auch in Zukunft!
Stimmt ja! *flachehandvordiestirnhau

60 zusätzliche Tote bis Ende 2016 sind natürlich eine milliardenschwere Entschädigung wert. Besonders gilt das in einem Land, in dem es täglich über 30 Tote durch Schusswaffengebrauch gibt!

Es wäre mal interessant auszurechnen, wieviele Fantastilliarden die NRA an Entschädigungen zahlen müsste, würde sie nicht den Großteil der Abgeordneten und Senatoren bestechen?!? ;)

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

Antworten