Wer weiß, was das wird?

Diese Inhalte sind nur für Mitglieder lesbar, bitte nicht nach außen geben!

Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Markus Dippold » 21. Mai 2016 20:10

:)
IMGP0001.JPG
IMGP0001.JPG (208.07 KiB) 661-mal betrachtet

Fortsetzung folgt ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Michel-2014 » 21. Mai 2016 20:14

Typ2 Adapter ? :-)
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon ObeliX » 22. Mai 2016 00:41

du willst dir einen Typ2-anschluß unter die ladeklappe basteln ? :o


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 54000km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 427
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Markus Dippold » 22. Mai 2016 17:26

Michel-2014 hat geschrieben:Typ2 Adapter ? :-)
San Diego.
Aber wofür? :)

ObeliX hat geschrieben:du willst dir einen Typ2-anschluß unter die ladeklappe basteln ? :o
Oimjakon :lol:
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Markus Dippold » 22. Mai 2016 17:35

So, Zwangspause, mir ist der Strom im Dremel-Akku ausgegangen.

Eine Trennscheibe habe ich schon verschlissen. Immerhin nur glatt und nicht geplatzt.

Jetzt wird es wohl klarer ...
IMGP0002.JPG
IMGP0002.JPG (182.07 KiB) 623-mal betrachtet

Aber wofür braucht man das wohl?
Kein Mensch würde sich so einen Adapter für eine Schuko-Steckdose oder CEE-Verlängerung bauen. :D
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Cyberjack » 22. Mai 2016 17:37

Um an Typ2 mit fixem Kabel laden zu können und sich von Zoe Fahrern die laden wollen, das Auto anzünden lassen. :lol:

M.
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1100
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Markus Dippold » 22. Mai 2016 17:55

Cyberjack hat geschrieben:Um an Typ2 mit fixem Kabel laden zu können und sich von Zoe Fahrern die laden wollen, das Auto anzünden lassen. :lol:
Och nö. Das Ding verriegelt doch nicht ...
Aber Zoe-Fahrer ärgern, das hätte was :lol:

In Schottland (GB allgemein vielleicht) haben auch viele 3.7kW- und 7.4kW-Ladesäulen ein festes Typ2-Kabel.
Oder auch die da: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... g-8/10768/

Für sowas brauche ich das.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Der_Vorführer » 22. Mai 2016 19:50

Cyberjack hat geschrieben:Um an Typ2 mit fixem Kabel laden zu können und sich von Zoe Fahrern die laden wollen, das Auto anzünden lassen. :lol:

M.

Sich über fehlende Reichweite von PHEV`s beschweren, aber wenn man laden will, soll man das bitte Zuhausen machen.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.
Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 292
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Michel-2014 » 22. Mai 2016 23:57

Ok, dann hab ich ja richtig gelegen. Wenn auch schlecht ausgedrückt (zu kurz) ganz günstig kann es ja leider nicht sein.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Wer weiß, was das wird?

Beitragvon Markus Dippold » 24. Mai 2016 15:55

Mechanische Arbeiten sind fertig.

Hinten:
IMGP0003.JPG
IMGP0003.JPG (165.9 KiB) 552-mal betrachtet


Vorne, nur mal eingesetzt, Verkabelung ist noch nicht fertig:
IMGP0004.JPG
IMGP0004.JPG (182.39 KiB) 552-mal betrachtet


Nachdem beim Inlet (im unteren Bild rechts) keine Dichtungsgummis dabei waren, habe ich das mit der Heißklebepistole gemacht. Sollte genauso gut funktionieren.
Das Outlet hätte ich auch ein klein wenig weiter rein setzen können, aber es steht nur 2mm über.

Verdrahung folgt demnächste, übernächste Woche steht dann der erste Praxisversuch an.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Nächste

Zurück zu Interne Elektro(nik)-Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast