Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erweitern

Diese Inhalte sind nur für Mitglieder lesbar, bitte nicht nach außen geben!

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon wolf » 28. Mär 2014 16:05

micky4 hat geschrieben:Die Lichter sind jetzt quasi auf der Rückseite, sehr gescheit !

Das scheinen mir eher Ösen zur Wandaufhängung zu sein. Ansonsten scheint man die Farbe gespart zu haben und im Dunkeln kann man jetzt besser Stolperfallen legen :twisted:
wolf
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 468
Registriert: 11. Mai 2012 15:27
Wohnort: Hamburg

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon AmpiD(r)iver » 28. Mär 2014 16:17

Das auf der Rückseite sind eindeutig die Befestigungslöcher! Die LEDs sind wie bis jetzt vorne, schön zu sehen auf Bild ...553. Und das mit dem Kabel ist mir auch sofort aufgefallen... Dachte dass es da sogar Vorschriften gäbe dass das Kabel orange, leuchtgrün oder gelb sein müsse. Waren wohl eher "Empfehlungen". Ich find's etwas fragwürdig.
LG
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon micky4 » 28. Mär 2014 17:03

Ich meinte mit vorne/hinten den Griff, denn bisher habe ich das Ding mit dem Griff an der Wand aufgehängt, der Griff war daher mE die Rückseite ....
Dateianhänge
Ladekabel.jpg
Ladekabel.jpg (45.12 KiB) 456-mal betrachtet
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2067
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon martinsergio » 29. Mär 2014 09:37

Also wir haben jetzt schon zweimal eines ohne Tasten bekommen :geek:
Dateianhänge
Opel_Ampera_Supplied_Charge_Cord_Set_768x432_am13_e02_013.jpg
Opel_Ampera_Supplied_Charge_Cord_Set_768x432_am13_e02_013.jpg (200.72 KiB) 445-mal betrachtet
martinsergio
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 764
Registriert: 29. Nov 2012 13:15
Wohnort: Schalchen

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon AmpiD(r)iver » 29. Mär 2014 09:51

Na hoffen wir 'mal dass das nicht Standard wird. Denn wenn keine Taste zum Umschalten zwischen 6 und 10A mehr vorhanden ist, was machen dann alle die den Ladestrom NICHT auf dem DIC wählen können...? :?: Oder ob es immer noch, was eigentlich logisch wäre, zwei neue Ladekabeltypen gibt die, je nach dem für welches Ampera Modell geordert wird, geliefert werden? Warten wir mal ab was sich etabliert.
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon T.H.S » 29. Mär 2014 12:11

Also das, welches martinsergio gepostet hat, nutze ich die ganze Zeit schon mit meinem MY12er Ampera. Ladestrom kann ich am Ladegerät & im Ampera nirgends einstellen, aber da ich nur zuhause damit lade ist das kein Problem mit den 10,4A ...
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos,
die schneller fahren können als ihr Fahrer
denken kann.

-Robert Lembke-
T.H.S
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 379
Registriert: 18. Apr 2013 08:43
Wohnort: Rastatt

Re: Re : Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A

Beitragvon Kratus » 29. Mär 2014 14:26

martinsergio hat geschrieben:Also wir haben jetzt schon zweimal eines ohne Tasten bekommen :geek:

Dieses Ladekabel ist nur für MJ 2013 geeignet. Die Ladestromeistellung erfolgt bei MJ 2013 auf dem Bildschirm.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon Hartmut49 » 24. Jul 2014 05:23

Hallo,
Seit gestern ist meine Ladebox, von meinem Volt plötzlich tod.
Habe mir das Ding angeschaut.
Es gib ja keine Möglichkeit, da irgend etwas zu öffnen ?
Gebt mir mal einen tipp was man jetz am Besten macht ?
Ich habe ja Gott sei Dank, noch das Betterman Ladekabel .
Aber trotzdem ich möcht auch in Zukunft, einen Eratz haben .
Gibt es hier Experten die so ein Teil reperieren können ?
Was wäre z. Zt die günstigte Ersatz Investition ?

Ihr wissst doch bestimmt Rat ?
Vielen Dank
Hartmut
Hartmut49
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 287
Registriert: 27. Jun 2012 13:36
Wohnort: Stemwede

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon AmpiD(r)iver » 24. Jul 2014 19:00

Soweit ich weiss kann man sie schon öffnen. Irgendwo habe ich mal ein paar Fotos gesehen. Hast Du schon geGoogelt?
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Originalladekabel Hack: Ladestufen auf 6/10/13/16A erwei

Beitragvon Hartmut49 » 24. Jul 2014 20:12

Guten Abend, Ampi Driver,
habe gar nicht drann gedacht, haben noch Gewährleistung !
Allerdings läuft die am 06.08. ab !, und am 29. 07, fahren wir 14 Tage in den Urlaub.
Das mussich wohl erst abschecken.
Leider ist immer kein Wissender erreichbar ??
Das regt mich fürchterlich auf, wenn man diese Damen und Herren mal braucht, ist keiner ereichbar, oder in Urlaub ?
Sind das alles nur 1 Mann Betriebe ??
Gruß,
Hartmut
Hartmut49
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 287
Registriert: 27. Jun 2012 13:36
Wohnort: Stemwede

VorherigeNächste

Zurück zu Interne Elektro(nik)-Basteleien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron