Fernstart mit Power?

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Cyberjack » 12. Dez 2014 10:53

Du kannst 2x vorheizen.

Das Problem ist, daß der Ampera keinen PTC (Luftheizer) hat, sondern das Kühlwasser im Heizungskreislauf erst erwärmen muß. Wenn das Auto komplett ausgekühlt ist, speziell unter 5 Grad, kann 1x vorheizen meistens nur für ein laues Lüftchen reichen.

M.
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1107
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon axlk69 » 12. Dez 2014 11:05

Cyberjack hat geschrieben:Du kannst 2x vorheizen.

Das Problem ist, daß der Ampera keinen PTC (Luftheizer) hat, sondern das Kühlwasser im Heizungskreislauf erst erwärmen muß. Wenn das Auto komplett ausgekühlt ist, speziell unter 5 Grad, kann 1x vorheizen meistens nur für ein laues Lüftchen reichen.

M.

Das erklärt natürlich einiges! Sozusagen ein Durchlauferhitzer, wenn ich das richtig verstehe.
Beim Fluence war die Heizung eine Luftheizung. Dadurch gings schnell!
Werde Montag mal versuchen, wie es mit 2X vorheizen aussieht
axlk69
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 134
Registriert: 18. Okt 2014 20:25

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Martin » 12. Dez 2014 12:03

Die 'AUTO' Taste sollte nur gedrückt warden damit der Lüfter im Automatikmodus läuft.

Bei Temperaturen > -5°C habe ich folgende Einstellung und diese auch für das Vorheizen.


Ich hatte bisher keine Beschwerden.... kann natürlich sein da ich mit Jacke einsteige und nicht im T-Shirt. :lol:

Es kann aber auch genz einfach der unterschied der persönlichen Belange sein. :D
Dateianhänge
IMG_0370.JPG
IMG_0370.JPG (69.47 KiB) 5397-mal betrachtet
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1480
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon axlk69 » 12. Dez 2014 14:08

@Martin
Keine Angst, ich fahre auch nicht in Badehose durch die Gegend. Ich habe mir beim Fluence nur angewöhnt den Wagen vor der Abfahrt am Kabel sehr hoch zu Temperieren um relativ lange noch von der anfangs zu hohen Temperatur zu profitieren.
LG
axlk69
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 134
Registriert: 18. Okt 2014 20:25

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Cyberjack » 12. Dez 2014 14:20

axlk69 hat geschrieben:
Cyberjack hat geschrieben:Du kannst 2x vorheizen.

Das Problem ist, daß der Ampera keinen PTC (Luftheizer) hat, sondern das Kühlwasser im Heizungskreislauf erst erwärmen muß. Wenn das Auto komplett ausgekühlt ist, speziell unter 5 Grad, kann 1x vorheizen meistens nur für ein laues Lüftchen reichen.

M.

Das erklärt natürlich einiges! Sozusagen ein Durchlauferhitzer, wenn ich das richtig verstehe.
Beim Fluence war die Heizung eine Luftheizung. Dadurch gings schnell!
Werde Montag mal versuchen, wie es mit 2X vorheizen aussieht


Und beachte, daß dies nur mit 16A Ladeleistung Sinn macht. 2x vorheizen können schon mal 2 Balken kosten.
Sonst mußt Du noch mal eine halbe Stunde, oder länger warten, bis er wieder voll ist.
Dann ist das Vorheizen schon fast für die Katz' ...

M.

M.
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1107
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon axlk69 » 12. Dez 2014 20:13

Ja, wie bei der Fluse! Am 10A Lader braucht die Heizung mehr, als der Lader bieten kann. Den Ampera lade ich aber an 16A.
LG
axlk69
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 134
Registriert: 18. Okt 2014 20:25

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Tango » 12. Dez 2014 22:29

Hab heute eine junge Frau mit Wollmütze, Schal und Winterjacke in einem Auto fahren gesehen. :o
Beim genauen hinsehen hab ich das Auto erkannt. i3. :lol: :lol:
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013
Tango
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon axlk69 » 13. Dez 2014 13:52

Wir könnten auch eine Gedenkminute für all die armen Zoefahrer da draussen machen, die zu Hause nicht anstecken können (Ja Ja, Schuko ist so böse*)
Da ist´s nämlich dann auch Essig mit Vorklimatisieren.
axlk69
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 134
Registriert: 18. Okt 2014 20:25

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Joachim » 13. Dez 2014 19:01

axlk69 hat geschrieben:Wir könnten auch eine Gedenkminute für all die armen Zoefahrer da draussen machen, die zu Hause nicht anstecken können (Ja Ja, Schuko ist so böse*)
Da ist´s nämlich dann auch Essig mit Vorklimatisieren.

renault.de hat geschrieben:[…]Der ZOE besitzt serienmäßig ein Ladekabel mit den europaweit standardisierten, besonders sicheren Typ 2-Steckern. Damit können Sie Ihr Fahrzeug an der heimischen Wallbox und an öffentlichen Ladestationen per Standardladung mit 230 Volt Spannung in sechs bis neun Stunden aufladen.
[…]
Das Notladekabel erlaubt die Ladung des ZOE an der haushaltsüblichen Schuko®-Steckdose mit 2 kW und 10 A. In Verbindung mit der im Optionsumfang enthaltenen spezifischen 14 A-Wandsteckdose mit integriertem Umschalter ist die Ladung des ZOE an entsprechend ausgelegten Elektroinstallationen auch mit 14 A möglich. […]

Quelle: http://www.renault.de/renault-modellpalette/ze-elektrofahrzeuge/zoe/zoe/ze-charge.jsp

Hä? :?
Joachim
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon VoltIhrAmpera? » 14. Dez 2014 14:00

Ich denke, Alex hat das geschrieben, da bereits mehrmals von Problemen mit der Schukoladung am Zoe berichtet wurde.
Vielleicht dachte Renault sich dann: Mit dem Chamäleon ist uns DER Wurf gelungen - Schuko ist da nun gar nicht mehr nötig :lol:

Dass viele aber zuhause an der PV sehr gerne langsam laden möchten, konnten sich die wohl gar nicht vorstellen.

Gruß Chris
Glücklicher Volt-Pilot seit Februar 2013

Modell 2012
Benutzeravatar
VoltIhrAmpera?
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 859
Registriert: 22. Jul 2012 09:11
Wohnort: Burgenland - Österreich

VorherigeNächste

Zurück zu Heizung & Klimatisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron