Fernstart mit Power?

Fernstart mit Power?

Beitragvon atomroflman » 23. Okt 2013 11:41

Hallo zusammen,

da wir ja so langsam an den Winterbeginn schrammen, wollte ich mal nachhaken.

Wenn ich den Fernstart benutze, arbeitet der nur mit sehr wenig Leistung -> trotz Stecker dran.
Kann man irgendwo einstellen dass er bei Fernstart auch gerne mehr Strom verbrauchen darf, damit es in 10 Minuten auch richtig warm wird?
Stellt sich die Leistung vllt. von allein höher, wenn es draußen kälter wird?
Ich brauch kein Gaspedal, ich habe ein Potentiometer... :)
atomroflman
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 429
Registriert: 2. Jul 2013 13:40

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Kratus » 23. Okt 2013 13:10

Hallo,

Maßgebend ist die in der Klimaanlage eingestellte Temperatur.
Ich stelle es immer auf 23°C ein.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Weißer Volt » 23. Okt 2013 16:02

Hallo.
Bei der Temperatur geht es nach dem gleichen Prinzip wie bei einer Standheizung. Temperatur und Gebläsestärke muss vorher eingestellt werden. Wobei ich die Stärke eher niedrig wählen würde und die Temperatur der Außentemperatur anpasse.

Gruß
Michael S.
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein
Weißer Volt
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 773
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Rhein-Neckar-Raum

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon AmpiD(r)iver » 23. Okt 2013 17:42

Ja WIE jetzt??? Gebläsestufe muss vorher eingestellt werden??? Das bedeutet wenn ich das Gebläse auf aus habe dann geschieht garnix??? Da meine Fahreinstellung der Klimatisierung momentan Temp. LO und Ventilator aus ist würde mir ein Fernstart also garnix nützen??? Und wenn ich bsp: Temp. auf 23° einstelle und dann auf "AUTO" schalte? Dann sollte er doch das Gebläse von selbst anpassen, nicht?
Und wie darf ich das verstehen?
...die Temperatur der Aussentemperatur anpassen
12° draussen = 12° innen? Sorry, ich blick's nich'. :oops:

Danke für eure Antworten.
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Kratus » 23. Okt 2013 20:35

Die Vorheizung (Fernstart) erfolgt immer in der MAX Einstellung, egal wie die Klimaanlage eingestellt worden ist. Aber die Temperatureinstellung ist selbstverständlich Maßgebend für die zu erreichende Innentemperatur.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon AmpiD(r)iver » 23. Okt 2013 20:48

Danke Kratus! Jetzt bin ich beruhigt!!! :mrgreen:
Aber am genialsten wäre es wenn man eine Fernstarttemperatur einprogrammieren könnte, ohne dass die Temperatur welche bei Normalbetrieb eingestellt ist einen Einfluss hat!
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Weißer Volt » 24. Okt 2013 06:11

Ich war der Meinung, dass die Werte, die als letztes benutzt wurden, auch für den Fernstart relevant sind. Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich das überprüfen.
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein
Weißer Volt
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 773
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Rhein-Neckar-Raum

Re: AW: Fernstart mit Power?

Beitragvon micky4 » 24. Okt 2013 15:35

Weißer Volt hat geschrieben:Ich war der Meinung, dass die Werte, die als letztes benutzt wurden, auch für den Fernstart relevant sind. Wenn ich mehr Zeit habe, werde ich das überprüfen.

Das ist auch mein Eindruck ! Wenn ich nicht am Vorabend auf MAX schalte, ist das Vorwärmen eher "mau", nicht einmal die Sitzheizung wird bei ECO aktiviert. Aber aufgrund diverser postings könnte ich mir vorstellen, dass es verschiedene Programmierungen gibt ...
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2052
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon Bolli » 6. Mär 2014 15:35

Hallo Leute, tue mich als Neuling wirklich schwer mit den ganzen Aussagen zum Fernstart. Im Menü kann ich ja keine Temperatur und/oder Gebläseleistung vorprogrammieren. Muss ich also bei Fahrtende die für morgens gewünschten Parameter (23°C und MAX.) einstellen, oder wird es automatisch geregelt. Aber woher
soll mein geliebter A. wissen, welche mollige Tempeartur ich haben will? Bitte helft mir...SG Bolli :geek:
Bolli
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 48
Registriert: 9. Feb 2014 13:02

Re: Fernstart mit Power?

Beitragvon axlk69 » 11. Dez 2014 13:14

Ich blicke bei der Vorklimatisierung auch nicht durch!
Das Ding macht, was es will!
Um es auf den Punkt zu bringen, die Frage an die Althasen:

Was muss ich tun, dass ich in der Früh in ein viel zu warmes, abgetautes Auto einsteigen kann? Bitte sagt mir die Einstellungen für das Auto und was ich in der Früh zu Hause an der FB drücken muss! :roll:
Übrigens, hab wo gelesen, dass manche Einstellungen auch von der Wahl des Schlüssels abhängen. Kommt das hier auch zu Tragen?

Ich hänge ja schon bei der Tastenkombi an der Fernbedienung. Da scheint es ja auch Unterschiedliche Varianten zu geben.

Danke schon jetzt für Eure Hilfe und Sorry für die Frischlingsfragerei!
axlk69
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 134
Registriert: 18. Okt 2014 20:25

Nächste

Zurück zu Heizung & Klimatisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste