Seite 1 von 5

Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 8. Nov 2013 09:55
von hellos
hallo,
in der letzten Zeit (bei kühleren Temperaturen) habe ich folgendes Problem:

Nach der Fahrt und einer längeren Standzeit (z.B. 1-2 Stunden) beschlagen die Scheiben beim Neustart komplett von innen, nach 1 Minute ist die Sicht dann wieder frei...
Die Klimaanlage steht im AUTO-Modus.

Was kann die Ursache sein ?

Re: Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 8. Nov 2013 10:25
von martinsergio
Das ist schon ein altbekanntes Problem, hat mit der Feuchtigkeit im Heizungssystem zu tun. Bei den neuern Opel Modellen ist das komplett verschwunden. Leider kann man dagegen eigentlich nichts tun... :?

Re: Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 8. Nov 2013 11:35
von EcoDrive
Wenn's schnell gehen soll benutze ich diese Sensortaste. ;)

Grüsse
EcoDrive
2012-10-03-2909-.jpg
2012-10-03-2909-.jpg (29.75 KiB) 7073 mal betrachtet

automatische Luftentfeuchtung

Verfasst: 8. Nov 2013 13:33
von AstrA
Automatische Entfeuchtung
Wenn diese Funktion aktiviert ist und
hohe Luftfeuchtigkeit festgestellt
wird, ändert die Klimaanlage die Einstellungen
für Frischluftbetrieb, Klimatisierung
und Heizung, um ein Beschlagen
zu verhindern. Das Gebläse
wird unter Umständen höher geschaltet.
Sobald sich die Luftfeuchtigkeit
normalisiert hat, kehrt das System in
den vorigen Betriebsmodus zurück.
So wird die Funktion Automatische
Entfeuchtung ein- oder ausgeschaltet:
1. Fahrzeugmenü öffnen.
2. Klima- und Luftqualität wählen.
3. Automatische Entfeuchtung einoder
ausschalten.
4. Auf Zurück drücken, um zum vorigen
Menü zurückzukehren.

Re: Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 8. Nov 2013 13:44
von geka79
diese Einstellung hilft nichts... :(
Bj 06/12
Entweder 5min vor erreichen des Ziels Klima aus und Heizung Vollgas. Oder eben warten bis Scheibe wieder frei ist. :(

Die Sensortaste wirkt ebenfalls ziemlich mau...

MfG

Re: Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 9. Nov 2013 14:43
von martinsergio
Also bei neueren Modellen ist das nicht mehr so, warum auch immer. :? Das Heizungssystem wird wohl von einem Chevy sein, denn unser Astra H Twintop von 2005 beschlägt den ganzen Winter nicht, Klimaaut. auf Auto. :evil:

Re: Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 9. Nov 2013 18:51
von Voltnix
Hallo,
das Problem habe ich auch festgestellt. Ich warte jetzt lieber eine Minute bevor ich losfahre sonst sehe ich rein gar nichts. Ist natürlich nicht immer aber bei feuchtkaltem Wetter. Hilft vielleicht ein Wechsel des Innenraumfilter ?

Gruß
Heiko

Re: Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 9. Nov 2013 19:47
von AmpiD(r)iver
Ich habe das selbe Problem auch vor kurzem gepostet... Ich verwende den Fog-Shield von DuraShine(leider nichtmehr am Markt erhältlich oder ich finde ihn nichtmehr) sowie habe ich mir vor kurzem in den Kofferraum so ein "entfeuchtungskistchen" aus dem Baumarkt für Räume bis 15m2 gestellt. Nun, ca. eine Woche drin und heute habe ich nachgeschaut und siehe da, habe sicherlich einen dl Wasser weggeschüttet! Ich hoffe nun dass sich die Kombination dieser beiden Aktionen bewährt! Aber das Problem ist bekannt und, wie von mir bereits mit dem Verweis auf meinen uralten GolfII welcher NIE beschlagene Scheiben hatte, als seeehr Traurig betitelt! :(

Re: Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 10. Nov 2013 11:56
von Ampera-Michel
Als (noch) nicht Ampera-Fahrer in diesem Zusammenhang einmal folgende Frage: Kann es sein, dass durch die sehr gute Geräuschabdichtung des Ampera einmal in das Fahrzeug eingebrachte Feuchtigkeit auch länger drinnen bleibt, als in anderen Autos? In Tests habe ich immer wieder von der guten Dämmung des Ampera gehört.

Re: Problem Scheiben beschlagen

Verfasst: 10. Nov 2013 12:26
von AmpiD(r)iver
Das mit der Dämmung kann ich mir gut vorstellen... Das ist jedenfalls wirklich ein sehr unangenehmer Minuspunkt, wenn man möglichst weit fahren will. Aber mit der bereits von eco-drive beschriebenen Taste hat man sehr schnell wieder frei Sicht!