Ampera wird im Innenraum nicht warm

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon Martin » 4. Feb 2016 22:39

Hmmm da hätte ich als Hersteller auch keine Lust mehr einen Ampera zu verkaufen, wenn sowas passiert.
Wir, die ePioniere müssen das aushalten können oder eben noch min. eine weitere Generation abwarten und erst beim Ampera3 zuschlagen.
Ich kann euer Ärger verstehen aber ihr habt alle ein Fahrzeug welches das erste seiner Gattung ist.
Das der Hersteller auch erst lernen muss und nicht allzuviel wissen hat sollte jedem klar sein.
Letzten Endes sind die Herren schon bemüht, naja die Kommunikation zum Kunden könnte wohl besser sein.
Wobei, wenn ich an einem Hartnäckigen Problem sitze komme ich auch nicht zum labern. ;)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1469
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon AndiW » 5. Feb 2016 12:55

Für mich ist das absolut unverständlich!!
Wieso sollte Opel da erst noch was lernen müssen?? Und was müssen wir "e-Pioniere" noch aushalten. Bitte nicht böse sein, das ist Quatsch!
Es geht um simple Lagerhaltung, diesen Prozess sollte Opel seit Jahrzehnten beherrschen.
Ein Sensor ist kaputt, der erst bestellt werden muss. Soweit erstmal kein Problem, kann überall passieren. Aber "ohne Liefertermin" für ein einfaches Bauteil??
Was soll das?
Ich wurde erst nach mehrmaligem Nachbohren überhaupt darüber in Kenntnis gesetzt, was ist das für ein Kindergarten??
Ich bin stinksauer
Und jetzt seit fast 6 Wochen Mokka fahren macht die Sache nicht besser
AndiW
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 130
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon he2lmuth » 5. Feb 2016 13:07

Hast recht Andi, bin bei Dir :shock:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3725
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon mainhattan » 5. Feb 2016 17:33

AndiW hat geschrieben:Für mich ist das absolut unverständlich!!
Wieso sollte Opel da erst noch was lernen müssen?? Und was müssen wir "e-Pioniere" noch aushalten. Bitte nicht böse sein, das ist Quatsch!
Es geht um simple Lagerhaltung, diesen Prozess sollte Opel seit Jahrzehnten beherrschen.
Ein Sensor ist kaputt, der erst bestellt werden muss. Soweit erstmal kein Problem, kann überall passieren. Aber "ohne Liefertermin" für ein einfaches Bauteil??
Was soll das?
Ich wurde erst nach mehrmaligem Nachbohren überhaupt darüber in Kenntnis gesetzt, was ist das für ein Kindergarten??
Ich bin stinksauer
Und jetzt seit fast 6 Wochen Mokka fahren macht die Sache nicht besser


OFF Topic:

Ich kann ein Lied davon singen, wegen des Batteriekastendeckels (Unterboden).
Das Teil hat auch Ewigkeiten gebraucht, bis es da war. Musste aus den Staaten eingeflogen werden.

Auch wenn Opel derzeit sich dazu entschlossen hat, einen neuen Ertstzteil-Hub zu bauen, muss es doch möglich sein, permanent 2-3 filetierte Fahrzeuge vörrätig zu haben.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4266
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon AndiW » 8. Feb 2016 12:53

mainhattan hat geschrieben: , muss es doch möglich sein, permanent 2-3 filetierte Fahrzeuge vörrätig zu haben.

Der Meinung bin ich auch! Unabhängig vom Exotenstatus unseres Ampera muß es doch möglich sein, wenigstens irgendwo in einem Zentrallager in D >alle< Ersatzteile eines Fahrzeugs parat zu haben. Mit einer Lieferzeit von mehreren Tagen hab ich echt keine Probleme, aber auf unbestimmte Zeit auf einen Sensor warten..... :evil:
AndiW
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 130
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon AndiW » 20. Feb 2016 05:51

Hab jetzt nach fast 7 Wochen meinen Ampera wieder.
Bin zwar einerseits froh, aber trotzdem noch sauer auf Opel.
Alles geht soweit, mal sehen, wie lange.... :roll:
AndiW
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 130
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon he2lmuth » 20. Feb 2016 09:13

Beste Wünsche von mir :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3725
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Vorherige

Zurück zu Heizung & Klimatisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste