Ampera wird im Innenraum nicht warm

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon he2lmuth » 27. Nov 2015 15:41

Bei jedem meiner Autos war die Ausströmtemperatur wesentlich höher...

Wenn man eine warme Fläche mit der Hand berührt empfindet man Temperaturen ab 55 Grad als unangenehm heiß...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3573
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon georgk111 » 27. Nov 2015 21:09

Ist bei meinem auch so. Ampera Zulufttemperatur ist immer ungewöhnlich kühl. Aber auf "Max" merkt man nach 5 Minuten die Wirkung. Oder man sieht wie die Heizleistung abnimmt. Schade, dass es kein "echtes" Innenthermometer gibt, sondern nur den Vorgabewert. Vielleicht liefert die Düse bei Einstellung 23°C 23°C warme Luft? Dafür scheint mir aber die Strömung zu gering. Sollte man mal messen...
|| I am from Austria ||
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 853
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Verbrauch

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon he2lmuth » 28. Nov 2015 09:02

Bei Außen Null Grad und draußenstehen stundenlang ist bei max und 23 Grad Einstellung die Ausströmtemperatur etwa 40 Grad. Anzeige 100% mit später fallender Tendenz.
Dass diese Temp auch beim Betrieb mit Benzin so gering ist... NUR das wundert mich, denn die Motkühltemp liegt bei 80 Grad.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3573
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon Ampera-Pete » 29. Nov 2015 17:28

he2lmuth hat geschrieben:Nach 10 Minuten Aussrömtemperatur aus der vorderen linken Düse 40 Grad.
Torque zeigte anfangs 5, später dann 2,3 kW.

Sehe ich das richtig, dass man sich in Torque die Heizleistung anzeigen lassen kann? Oder was meinst Du mit "Torque zeigte anfangs 5, später dann 2,3 kW"?

Wenn tatsächlich möglich, was ist die entsprechende PID? Ich habe sie in meinen PID-Listen bisher nicht gefunden.

Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß
Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 208
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon AndiW » 14. Jan 2016 13:18

Update zu Werkstattbesuch und Heizungsreparatur:

Hab heute nach 2,5 Wochen Werkstattaufenthalt die Nachricht bekommen, daß die Heizung wieder geht. War offenbar die Wasserpumpe im kleinen Kreislauf, die bei El. Heizung das Wasser umwälzt. Geht wieder....soweit ok.
Bei Runterfahren des Autos vom Hänger (war ja im Technikzentrum 130km von hier) hat aber die Motorwarnleuchte geleuchtet. Fehler ausgelesen.....Auto muss wieder ins Technikzentrum :? .

Wär ja lustig, wenns nicht so traurig wäre.

PS: hab jetzt schon seit Beginn als Ersatz einen Mokka. Eines der schrecklichsten Autos, das ich die letzten Jahre gefahren hab. Würg.
AndiW
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon Hartmut49 » 14. Jan 2016 18:12

Hallo Andy,
ich stimme dir zu.
Auch ich hatte den Mocca als Ersatz für meinem Shevvy.
Auch ich war erschrocken.
Um mit 100 km/h. hinter den LKW`s her zu fahren, drehte der Motor 3000 Um/ Min.
Irre laut, und genommen, hat er 10 Ltr Super / 100 km.
In so einem Auto gehöhrt ein Diesel !
Mein Sohn hat eineen Passat Diesel Automatic , der fährt bei 1100 Umdr. Min 110kmh.
Ich jedenfalls war auf der Rückfahrt wieder froh, das ich in meinem Chvvy saß-
Bei leerer Batterie, mit R. Ex. mit kaum hörbarem Motor im niederigsten Drehbereich.
Gruß
Hartmut
Hartmut49
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 285
Registriert: 27. Jun 2012 13:36
Wohnort: Stemwede

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon RoterBaron » 15. Jan 2016 13:28

Ich hatte den Mokka mal als Diesel als ersatz-Fahrzeug und auch als Diesel ist er nicht viel besser. Alles über 100 km/h war sehr unruhig und laut war er da erst recht. Und eine Motor-Bremse haben heutige Autos wohl gar nicht mehr was?
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-175083 Km: 4,88€/100Km.
107447 Km el.: 15,48 KWh/100Km.
40639 Km rest: 5,91 L/100Km
LDV: 1,7 - meiner: 1,57.
RoterBaron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 714
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon AndiW » 15. Jan 2016 15:33

Der Mokka, den ich fahren muss :x , ist ein 1,4er mit glaube ich 140PS. Ist leistungsmäßig eigentlich soweit ok, und ist auch nicht extrem laut, eher normal. (schon lauter als der Ampera, klar!) Und die 6,5l/100km sind soweit auch ok.

Ich find das Auto halt insgesamt recht bescheiden, Fahrverhalten, Sitzposition, dann bei dem im speziellen kein Navi und DAB (boah würg, wie schlecht FM ist, weiß man erst nach DAB), mittiges Armaturendisplay wie in den 90ern usw.
Ich persönlich find den auch noch ausnehmend häßlich, aber das ist natürlich Geschmacksache.

Ich bin schonmal beruhigt, dass nicht ich alleine -nicht- begeistert bin vom Mokka :roll: .
AndiW
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon AndiW » 4. Feb 2016 20:48

Erneutes Update zur Reparatur:
Die Motorwarnleuchte ist ein defekter Drehzahl Sensor im E-motor 2. Hab ich endlich (!!!) heute erfahren.
Sensor ist wohl seit 2Wochen bestellt, aber ohne Zusage eines Liefertermins !!
Wohlgemerkt,mein Ampera ist mittlerweile seit dem 28.Dezember in der Werkstatt, 5 1/2 Wochen!!
Wie lange es noch dauert, kann mir niemand sagen.

Ich bin superangefressen. Opel kotzt mich mittlerweile echt an. Nicht böse sein, aber das muss mal raus. :evil:
AndiW
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg

Re: Ampera wird im Innenraum nicht warm

Beitragvon mainhattan » 4. Feb 2016 20:57

Verständlich.
Gruß
mainhattan
Bild
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4243
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

VorherigeNächste

Zurück zu Heizung & Klimatisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast