Heizen trotz Stellung "Min"

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon he2lmuth » 24. Dez 2015 11:39

Nun versteh ick nüscht mehr max aba nix :twisted:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3819
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Heizen trotz Stellung

Beitragvon von Gestern » 24. Dez 2015 15:54

Michel-2014 hat geschrieben:Wurde hier schon besprochen ;-)
Trockene Luft wird schneller warm deshalb Klima plus heizen.
Wenn Auto entfeuchten an dann bestimmt dein Auto wann er entfeuchtet :-)
Und wenn der Rex seine 75C hat brauchst auch nicht Eco nutzen sonder mach die Bude ordentlich warm (volle Pulle ;- )


Jetzt habe ich die Seiten 100 bis 104 meiner Betriebsanleitung ausgedruckt: überall lese ich wörtlich "Klimaanlage und/oder elektrische Heizung". Von einer Verbrennungsmotor-Abwärme habe ich nirgends etwas entdeckt. Ich würde ja gerne mit warmem Motor die Bude ordentlich aufheizen, aber das geht offenbar gar nicht. Oder habe ich da etwas übersehen? Wo kann ich da etwas finden?
Es wäre doch wirklich nicht sehr effektiv, wenn man mit dem Verbrenner einen Generator antreibt, um dann aus dessen Strom wieder Wärme zu machen: 60% der Primärenergie würde - obwohl sie genau zu Heizzwecken zu gebrauchen wäre - weggeworfen?? :?
In dem Auto steckt doch so viel Intelligenz und auch modernste Technologie: diese Verschwendung kann ich mir wirklich nicht vorstellen.
Dass die Sitzheizung natürlich nicht mit Motorabwärme gehen kann ist klar :)
Erstauto für Kurzstrecke: Smart ed. Nur für Urlaubsfahrten: "Rentner-A-Klasse".
von Gestern
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 174
Registriert: 21. Mär 2015 11:56
Wohnort: 83022 Rosenheim

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon von Gestern » 24. Dez 2015 16:04

he2lmuth hat geschrieben:Zu beachten:
Bei 4 Grad arbeitet die Batterieheizung mit 2,3 kW 8-)


Das ist eine Erklärung, danke! Aber wie lange wird da mit 2,3 kW geheizt? Stundenlang? Oder ist die Batterie doch etwas wärmeisoliert?

Im übrigen - an alle, die da meinen Stuss noch lesen: Frohe Weihnachten!
Erstauto für Kurzstrecke: Smart ed. Nur für Urlaubsfahrten: "Rentner-A-Klasse".
von Gestern
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 174
Registriert: 21. Mär 2015 11:56
Wohnort: 83022 Rosenheim

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon Michel-2014 » 24. Dez 2015 17:32

Dir auch frohe Weihnachten, diese Jahr wird uns wohl (nich)nicht kalt werden.
Natürlich nutzt er die Abwärme ;-) wäre ja auch wirklich unsinnig wenn nicht.
Allerdings kühlt der Morton auch wieder rasch ab.
Ansonsten heizt er bis der Akku leer ist (& dann geht der Motor an)
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon he2lmuth » 25. Dez 2015 09:09

Die Batt wird auf 14 Grad aufgeheizt. Von 5 auf 14 Grad etwa 15 min.
Es gibt ein Dreiwegeventil das wenn der Mot 75 Grad hat die Heizwärme aus dem Benziner zapft. Übergang ist fließend.
Findest Du alles nicht in der BA wohl aber hier im Forum.
Ebenfalls frohe Weihnachten.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3819
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon von Gestern » 25. Dez 2015 11:01

Besten Dank an Michel-2014 und he2lmuth ! Dann bin ich ja wieder erleichtert. :)
Das Dreiwege-Ventil hätte ich also schon im Forum finden müssen :oops: ich werde mich mal auf die Suche machen, danke!
Erstauto für Kurzstrecke: Smart ed. Nur für Urlaubsfahrten: "Rentner-A-Klasse".
von Gestern
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 174
Registriert: 21. Mär 2015 11:56
Wohnort: 83022 Rosenheim

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon newbie » 22. Jan 2016 23:06

von Gestern hat geschrieben:Vor einigen Tagen fuhr ich mal wieder etwas weiter, d.h. mit REX. Nach guter Strecke, dachte ich, würde wohl die Abwärme des Verbrenners hauptsächlich die Temperatur sicherstellen (außen ca. 4°). Es war Nacht und schlechte Sicht, daher habe ich mich nicht genauer in alle möglichen Anzeigen vertiefen können, aber was ich sah, hat mich fast umgehauen:
als sparsamer Mensch, der mit Jacke und Handschuhen E-Mobil fährt, stelle ich die Heizung auf MIN - oder bei REX-Betrieb mal auf Eco, und es müssen nur die Füße warm und die Frontscheibe frei sein (seitlich nicht unbedingt), daher schwache Gebläseeinstellung...usw...
und was sehe ich? Klimaleistung 60% - 61 % - später mal 48% :o ich habe danach - wegen Gegenverkehr - die Anzeige ausgeschaltet, und jetzt drucke ich mir gerade die Seiten "Klimatisierung" aus der Bedienungsanleitung aus, um zu lernen, was sich der Ampi dabei überhaupt zu denken scheint!!
Saublöd! Ich will kein "Klima", ich will Heizung!! Aufgewärmte Außenluft ist immer trockener als draußen, da kommt keine erhöhte Feuchtigkeit auf - oder rechnet der Ampi grundsätzlich mit auftretendem Angstschweiß? :roll:


Heute festgestellt: Heizung auf min, Rest auf AUTO, Klimaleistung 5%. Als ich die Düsen von Auto auf Pfeil nach oben stelle, Sprung direkt auf Klimaleistung 64% und dort verbleibend. Nach 5 Minuten immer noch 64%, ich wundere mich, weil ja Heizung auf min......wieder alles auf AUTO gestellt, Klimaleistung geht zurück auf 5%...direkt mal auf Pfeil unten gestellt weil ich dachte, der Ampi denkt vielleicht bei Pfeil nach oben ich will die Frontscheibe entnebeln, aber die Klimaleistung springt direkt wieder auf 64%. Ich wechsel mit Pfeil nach unten von min auf eco, Klimaleistung geht auf 58% zurück. Zurück nach min, Klimaleistung steigt wieder auf 64%. In dem Moment springt der REX an wegen -4°C...Klimaleistung bleibt bei 64%....nach 2 Minuten geht der REX wieder aus, Klimaleistung immer noch 64%...mir reicht es und ich mach wieder AUTO an und die Klimaleistung bleibt bis zum Ende der Fahrt bei 5%...Eine Temperaturänderung habe ich während der ganzen Aktion übrigens nicht festgestellt...aber 0,6kWh Mehrverbrauch und nur noch 41% Energieeffizienz bei den Klimaeinstellungen.

Bitte klärt mich auf!! Was macht der Ampi, wenn Heizung auf min und Lüfterdüsen nicht auf AUTO?? Könnt ihr das bei euch mal testen??

Danke!
newbie
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 100
Registriert: 7. Jan 2016 10:57
Wohnort: Großraum Freiburg

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon Cyberjack » 23. Jan 2016 00:36

Das geht nicht. Entweder "MIN" oder "AUTO".

Das Gebläse bleibt zwar auch im Automatikmodus, der bläst dann aber nur nach mir unbekanntem Schema mal mehr oder weniger Luft rein.


Und auch zur Heizung, der schwachsinnigen %-Anzeige und der inkonsistenten Bedienung der Klima gibt es haufenweise Postings. Die Suche gibt hier erschöpfend In- bzw. Output.

M.
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1107
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon LambdaCore 21 » 23. Jan 2016 15:41



Hier erklärt Uwe Winter, einer der Väter des Ampera, die Klimaeinstellungen.

Man kann schön erkennen, dass die %-Leistung stets 60% beträgt, egal ob er Min, Eco oder Max anwählt :lol:
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1113
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: Heizen trotz Stellung "Min"

Beitragvon von Gestern » 23. Jan 2016 16:18

LambdaCore 21 hat geschrieben:Hier erklärt Uwe Winter, einer der Väter des Ampera, die Klimaeinstellungen.
Man kann schön erkennen, dass die %-Leistung stets 60% beträgt, egal ob er Min, Eco oder Max anwählt :lol:

Tatsächlich :lol: :lol:
Meiner unmaßgeblichen Meinung nach müsste die Aussage von Cyberjack etwas modifiziert werden in:
Die Suche gibt hier Erschöpfung statt Output. ;)
Ich wünsche newbie viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen "Output" - ich selbst habe es aufgegeben und fahre gezwungener Maßen mit "Auto" und "Eco", egal was er anzeigt. Schade!
Erstauto für Kurzstrecke: Smart ed. Nur für Urlaubsfahrten: "Rentner-A-Klasse".
von Gestern
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 174
Registriert: 21. Mär 2015 11:56
Wohnort: 83022 Rosenheim

VorherigeNächste

Zurück zu Heizung & Klimatisierung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast