Klimaanlage ausbauen?

Antworten
Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 619
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von Simplicissimus » 24. Mär 2016 00:01

Moin,

heute war mein Ampera in der Inspektion. Bei der Abholung hieß es dann, der Klimakompressor sei undicht. Der Kompressor ist zwar Bestandteil der Garantie "Opel Zertifizierter Gebrauchtwagen" (und die läuft noch drei Wochen). Aber im Endeffekt brauche ich diesen dekadenten Kram eigentlich nicht - zumal die Kernkompetenz von Klimaanlagen das Kaputtgehen bzw. Probleme generieren zu sein scheint.

Die Heizung ist ja elektrisch (oder?) – würde die noch ohne Klimaanlage funktionieren?

Würde die Lüftung ohne Klimaanlage funktionieren?

Würde es Probleme mit der Elektronik geben, wenn die Klimaanlage ausgebaut werden würde?

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von Joachim » 24. Mär 2016 07:31

Der Kompressor wird für die Temperierung der HV-Batterie benötigt.

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1142
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von Cyberjack » 24. Mär 2016 09:21

Joachim hat geschrieben:Der Kompressor wird für die Temperierung der HV-Batterie benötigt.
+1.

Keine Klima, keine Batteriekühlung, daher Verlust der 8-Jahres-HV Garantie.
Weiters wird der Ampera ohne laufende Klima im Sommer höchstwahrscheinlich zumindest HV-seitig die Funktion einstellen.

M.

Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 208
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von Ampera-Pete » 24. Mär 2016 09:31

Außerdem hat der Ampera eine im Vergleich zu anderen Fahrzeugen erhöhte Neigung zum Beschlagen der Scheiben bei entsprechender Witterung.

Ohne Klima-Kompressor auch keine angenehme Situation.

Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß

Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 619
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von Simplicissimus » 24. Mär 2016 10:21

Hm, ich hoffe nur, dass der nächste Klimakompressor länger hält als vier Jahre! Der Austausch eines Klimakompressors geht ja schon in den vierstelligen Bereich, weil das recht viel Arbeit ist und auch noch andere Teile der Klimaanlage getauscht werden müssen ... :?

Das Beschlagen der Scheiben bei bestimmten Witterungen ist nach meinen Beobachtungen scheinbar eine Folge der Klimaanlage (jedenfalls habe ich ein derartiges Verhalten bei vielen Wagen mit Klimaanlage beobachtet).

Jedenfalls recht ärgerlich. :x

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

AndiW
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 143
Registriert: 18. Nov 2015 11:41
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von AndiW » 24. Mär 2016 10:48

Hi,

ich halte eine Klimaanlage nicht für dekadenten Kram.
Im Hochsommer behält man damit sprichwörtlich den kühlen Kopf und hat fürs Fahren mehr Konzentration, als wenn man sich die Seele aus dem Leib schwitzt.

Die technische Notwendigkeit beim Ampera wurde ja sowieso schon angesprochen.

Gruß Andi

okko
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 313
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von okko » 24. Mär 2016 16:36

Für mich kommt kein Auto ohne Klimaanlage mehr in Betracht. Da bin ich mal hemmungslos dekadent :lol:
Gruß

Jochen

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3967
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von he2lmuth » 24. Mär 2016 17:35

25 Jahre mit Klimaanlage, das prägt :P :lol:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 619
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von Simplicissimus » 24. Mär 2016 17:56

Ich beschäftige mich lange genug mit Autos um zu wissen, dass jedes eingebaute Bauteil irgendwann kaputt gehen wird.

Von daher bin ich froh um jeden Schnickschnack, den ein Wagen nicht hat. Wirklich geschwitzt habe ich im Sommer nur in einem einzigen Wagen und bei einer einzigen Fahrt. Das war in meinem Commodore A im Hochsommer in einem sehr langsamen Oldtimer-Konvoi. Der wesentliche Grund waren Schalensitze und Hosenträger-Gurte (aber die sind nunmal Vorschrift, wenn ein Wagen eine Motorsport-Homologation hat ... 8-)

Bild
Solche Sitze + die Hosenträgergurte sind im Sommer ein Backofen! ;)

Ansonsten würde ich eine Klimaanlage nur brauchen, wenn ich im Hochsommer zu einem Kunden fahren wollen würde und keine Möglichkeit hätte, meine Haare vorher zu sortieren ... 8-)

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

von Gestern
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 174
Registriert: 21. Mär 2015 11:56
Wohnort: 83022 Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Klimaanlage ausbauen?

Beitrag von von Gestern » 24. Mär 2016 19:57

he2lmuth hat geschrieben:25 Jahre mit Klimaanlage, das prägt :P :lol:
Mein Senf dazu:
52 Jahre ohne Klimaanlage prägen auch. :lol: Insofern halte ich da eher zu Simplicissimus.
Nur bei einer Fahrt habe ich mich über die Kühlung gefreut: im Sommer durch Spanien bis an die Algarve.
Zusatznutzen: bei den Passfahrten abwärts konnte ich durch Ein- und Ausschalten der Kühlung einen "halben Gang" für die passende Motorbremse benutzen (damit ich nicht bremsen musste). Damals merkte ich, welche Leistung da verbraten wurde (es war ein Rover).
Aber weil die Ampi-Technik ihre Klimatisierung braucht, kann ich natürlich nichts dagegen haben... :)
Erstauto für Kurzstrecke: Smart ed. Nur für Urlaubsfahrten: "Rentner-A-Klasse".

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste