Klimakompressor Leck

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von mainhattan » 27. Aug 2016 04:58

Nachbars Lumpi hat geschrieben:Das wird schon mit dem Klimakompressor. Sie kennen deinen Namen, dein Engagement auf Twitter, auf deiner Seite.
Das ist ihnen dann doch zu heiß. Es wären Tatsachenberichte und das darf alles gesagt werden.
Lumpi, das ist glaub ich eine beidseitige Hassliebe mittlerweile ;)

OT *on*
Und wenn's ein schwacher Trost ist: Zumindest kann ich, was das Fahrerlebnis um den Adam, Corsa, Astra J und Astra K, jeweils als 5-Türer und Caravan/Sportstourer mitreden :roll: Den Karl wollte mir dann doch keiner zumuten und der Cascada ist doch zu speziell. Insignia war bisher nicht dabei.

Eines muss man trotzdem sagen, wenn's auch nur Verpennermotoren sind: Mit dem Astra K ist Opel wirklich ein Quantensprung gelungen, wenn's hier und da auch die altbekannten Knackgeräusche in Richtung B- und C-Säule beim Sportstourer gibt (Wir Elektromauten sind halt, was die Geräusche angeht, sehr sensibel). Zumindest habe ich mit dem Letzteren das Fahrsicherheitstraining vergangenes Wochenende gemacht. Fahrzeug ist wunderbar handlebar, bei strömenden Regen auf der Gleitfläche aus Tempo 60 *Bam* voll in die Eisen steigen, damit das ABS und ESP auch richtig zuschnappen und der Wagen zirkelt wie auf Schienen um ein "plötzliches" Hindernis (fliegende Pylone in den Sichtbereich des Kollisionswarners). Anmerkung: Keines der höherpreisigen, anwesenden Fahrzeuge, die aktuell gebaut werden (Mercedes C, Audi A4 Limo, A5) hatte einen so kurzen Bremsweg. Der A4 schien Probleme mit der Bremsanlage gehabt zu haben. Der POL-OK der Autobahnpolizei, welcher als Trainer dabei war, empfahl dringendst das Kfz zu reklamieren.

Lane Assist ist auch klasse - und das Längs- und Querparkassistent funktioniert auch.

Wie gesagt - leider mit dem falschen Antriebskonzept.

OT *off*
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von mainhattan » 27. Aug 2016 05:14

Nachtrag: Das nächste, problematische Teil wird wahrscheinlich sowieso die 12V-Batterie werden. So oft, wie der Wagen wo untätig rumsteht, sei es mit geöffneten Türen oder Heckklappe und dabei nicht geladen wird, bei diversesten Werkstattaufenthalten, kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass die keinen Schaden nehmen wird.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von Michel-2014 » 27. Aug 2016 09:21

Kann ich leider nur bestätigen meine Batterie hat nach einem Werkstatt Aufenthalt auch die biegen gemacht. Letzter sah sich natürlich als vollkommen unschuldig an :-(
Kleiner Stromer ;-)

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von Nachbars Lumpi » 28. Aug 2016 18:38

Deine Beobachtung beim Fahrsicherheitstraining kann ich bestätigen. Die Opelz gehen auf ungleiche Untergrund inklusive Rutschfläche wie an der Schnur gezogen gerade aus.
Ich fand den neuen Astra am wenigsten gut. Ich durfte ja die aktuelle Palette beim Training fahren.

Ich muß sagen der Insignia ist über jeden Zweifel erhaben. Aber der hat auch den falschen Antriebsstrang. Der Cascada hat mir auch gefallen sowie der Adam S. Aber leider haben die auch einen Nachteil.
Mokka ist auch gut, geht vom Gefühl Richtung Insignia.

Also daß angebotenen Fahrzeuge sind klasse, aber wie gesagt würde ich mich gerne mal mit KTN über bestimmte Details unterhalten. ;)

Jetzt wo ihr das sagt erinnere ich mich auch daran, daß ein Tag nach der Inspektion die gelbe Leuchte an gegangen ist.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Colt
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 139
Registriert: 10. Apr 2016 09:24
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von Colt » 30. Aug 2016 11:28

Mein Beileid hast du - ist bei mir ähnlich mit dem Display was mir Nachts die Netzhaut wegbrennt - keine Reaktion - 2 unnötige Werkstattbesuche - und seit 4 Wochen warten auf Opel...

Du hast vollkommen recht - das Auto ist Super aber nur Ärger drum herum. Ich habe jetzt mal einen Tesla ins Auge gefasst, hier soll der Service deutlich besser sein.

Es gibt für den Kompressor übrigends ein Austauschteil - Leider nix vom After Sales Market
Dateianhänge
Opel R12 - AMPERA [2012- ] - F510 _ KOMPRESSOR UND BEFESTIGUNGSTEILE - partslink_2016-08-30_12-25-43.jpg
Opel R12 - AMPERA [2012- ] - F510 _ KOMPRESSOR UND BEFESTIGUNGSTEILE - partslink_2016-08-30_12-25-43.jpg (51.35 KiB) 3932 mal betrachtet
Tesla Model S 75D Facelift
*verkauft* Opel Ampera Komfort MJ2014 *EU170 mit IntelliLink950 + Assistenten schwarz wie die Nacht

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von Nachbars Lumpi » 30. Aug 2016 12:47

Hier werden sie geholfen. :mrgreen:
http://www.gmpartsdirect.com/chevrolet/ ... compressor

List Price:$1,195.30
You Save:$241.45 (20% off)
Sale Price:$953.85

https://www.gmpartsonline.net/part-numb ... t=22753244
Online Price
$937.12

http://www.chevypartsprime.com/oem/gm-2 ... _cmpr.html
$937.12
$1195.30 You Save:
$258.18 (22%)


Bei gmparts wirst du mit ca 35$ Versand davon kommen. Den kannst du dort auch anfragen. Antwort dauert ca 1- 2 Stunden, wenn du zu einer Zeit schreibst, wenn sie da sind.
Bei dem Preis kommen dann nochmal die ueblichen Schikanen oben drauf, aber dann hast du das Teil.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von mainhattan » 30. Aug 2016 19:50

Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Colt
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 139
Registriert: 10. Apr 2016 09:24
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von Colt » 31. Aug 2016 08:22

hat es ja nun geklappt - ich hoffe auch noch
Das mit dem Rost - ist das bei anderen Ampera Usern auch aufgefallen?
Tesla Model S 75D Facelift
*verkauft* Opel Ampera Komfort MJ2014 *EU170 mit IntelliLink950 + Assistenten schwarz wie die Nacht

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1502
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Klimakompressor Leck

Beitrag von Martin » 31. Aug 2016 08:31

Colt hat geschrieben:hat es ja nun geklappt - ich hoffe auch noch
Das mit dem Rost - ist das bei anderen Ampera Usern auch aufgefallen?
Nein, kein Rost.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste