Code P1E00 und U016B

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Code P1E00 und U016B

Beitrag von he2lmuth » 5. Jan 2017 16:50

Im Oktober erschien die MIL Lampe. Bei Mercedes nebenan las man die beiden Fehler U016B (lost communication with AC compressor control module) und P1E00 aus.
Im Voltforum schrieb mir jemand dass er dieselben Codes hatte und nur eine Software neu aufgespielt werden musste.
Jetzt ist Meiner zur 5 Jahresdurchsicht (sollte 280 € mit Öl kosten) und man tut sich wohl schwer mit den Codes. Es war die Rede von neuem Klimakompressor, aber man weiß nicht genau :?: :!: :?: :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Guenter
60 kW - range-extended
Beiträge: 78
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von Guenter » 5. Jan 2017 19:08

Bei der 5.Jahresinspection ist "Kühlmittel ersetzen Hochvolt-Batterie" ein wichtiger Punkt,
wurde bei mir am 30.12.2016 gemacht.
Gruß
Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011

Gero2012
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 132
Registriert: 22. Dez 2011 14:19

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von Gero2012 » 5. Jan 2017 20:45

Stimmt, nach fünf Jahren muss die Kühlflüssigkeit im Akkussystem erneuert werden.
Da kommst Du dann aber nicht mit den 280 Euro hin, denn das alleine kostet bereits um die 360 Euro.

Bei meinem Kollegen, der ja 800 Euro für die Inspektion bei Opel Dello bezahlt hatte, war das auch dabei.

Lg

Tojin23
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 230
Registriert: 28. Jan 2015 19:53

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von Tojin23 » 5. Jan 2017 22:20

Bei lost Kommunikation würde ich erstmal garni machen.
Wie oft trat der Fehler laut Diagnose auf.

Einfach tauschen ist zwar einfach aber hilft nicht umbedingt. Solche Fehler können auch von anderen Steuergeräten verursacht werden und führen zu einer Kettenreaktion bei weiteren Steuergeräten. Kabel Kabel/Steckerproblem kommen auch in Frage.

Das Teil war auch net so ganz schnell lieferbar zuletzt.
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von he2lmuth » 6. Jan 2017 08:23

Trat auf ende September. Wurde von Opel und später auch von mir mehrmals mit Torque gelöscht und war dann bei sofortigem erneutem Fehlersuchlauf weg. Kam aber sofort wieder wenn die Klima angesprochen wurde, egal wie, ob über die automatische Entfeuchtung oder direkt von mir über das Display.
Im Voltforum hatte jemand die gleichen beiden Meldungen und schrieb dass lediglich eine Software neu aufgespielt wurde. Meine Opelbude scheint überfordert obwohl die größte hier :(
Danke!
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von he2lmuth » 6. Jan 2017 16:10

Update:
Sie können tatsächlich die Kühlung nicht reparieren und schickten mich zu der Firma Nordring in Berlin Marzahn.

Folgendes habe ich aus dem Volt Forum erhalten:

AC compressor does not work, Code U016B, MIL is on

Hi from Germany

I think I have a difficould problem:

First, 2 weeks ago, I saw that the seatheating does not work on both frontseats. The 3 leds are off. Any days later the seatheating works fine.
I have used my Torque and also my icarsoft and the codes was and is:
U016B and P1E00.
Because it is cold outside I have never used the ac compressor. Today I bring the Aircondition to MAX and the clima-temperature to Lo. The Compressor does not work.
U016B means: Lost communication to ac compressor control module.

What can I do?
Thanks for answers
Hellmuth

Quick reply to this message Reply Reply With Quote Reply With Quote
10-07-2016 #2
somms's Avatar
somms
somms is offline Senior Member

Join Date
Nov 2012
Location
SLC, Utah
Posts
1,718

Default

Obvious things to check for are if the G1 A/C Compressor X1 connection is fully seated into the connector of the compressor. X2 connection on the A/C Compressor is the HV connection from the battey pack. Less likely would be fuse 54 in the Engine Compartment Fuse Block under the bonnet but having this fuse blown would affect much more than just the A/C Compressor.

1. Vehicle OFF, disconnect the X1 harness connector at the G1 A/C compressor.
2. Vehicle in Service Mode, verify that a test lamp illuminates between the wake-up circuit terminal 2 X1 and earth. If the test lamp does not illuminate, test the circuit for a short-circuit to earth or open-circuit/high resistance. If the circuit tests normal, replace the K114B hybrid powertrain control module 2.
3. Vehicle OFF, verify that a test lamp does not illuminate between the wake-up circuit terminal 2 X1 and earth. If the test lamp illuminates, test the circuit for a short to voltage. If the circuit tests normal, replace the K114B hybrid powertrain control module 2.
4. If all circuits test normal, replace the G1 A/C compressor.

Da trau ick mir nich ran
zu Deutsch:
Das traue ich mir nicht zu ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

ard
60 kW - range-extended
Beiträge: 89
Registriert: 6. Nov 2016 22:05
Wohnort: Krefeld

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von ard » 6. Jan 2017 22:25

ich verstehe nur "Vehicle in Service Mode" nicht, was ist denn das ? Ist das Zündung an und Haube auf = Verbrenner läuft ? - eher nicht

Ansonsten schreibt er ja nur:
an Pin 2 vom Stecker X1 am Kompressor eine Prüflampe anschließen und schauen ob der Kompressor 12V bekommt.
Un wenn da nix kommt oder die 12V immer da ist, "hybrid powertrain control module 2" ersetzen. Könnte doch unter Garantie fallen ?
Ansonsten der Kompressor.
Ich würde das prüfen, der größte Aufwand wird das finden des Steckers X1 sein, zumindest für mich :lol:
Ampera MJ 2014 EU17XXXX
meine Solaranlage

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von Joachim » 7. Jan 2017 09:54

12 V reichen dem Kompressor nicht, es müssen schon 360 V sein. ;)
BatteryCooling.jpg
BatteryCooling.jpg (78.3 KiB) 4255 mal betrachtet

ard
60 kW - range-extended
Beiträge: 89
Registriert: 6. Nov 2016 22:05
Wohnort: Krefeld

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von ard » 7. Jan 2017 19:27

aber nicht an X1:
Ampera_X1_ACCompressor.jpg
Ampera_X1_ACCompressor.jpg (42.06 KiB) 4219 mal betrachtet
Ampera MJ 2014 EU17XXXX
meine Solaranlage

Benutzeravatar
slv rider
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 414
Registriert: 31. Dez 2011 16:05

Re: Code P1E00 und U016B

Beitrag von slv rider » 7. Jan 2017 21:36

360V sollte jedes baumarktmultimeter schaffen. :mrgreen:

Antworten