MyVoltStar Basic-App

Alles, was mit dem Auslesen des CAN-Busses über den ODB2-Port zu tun hat (Scannen, OVMS und DashDAQ)

Re: MyVoltStar Basic-App

Beitragvon he2lmuth » 18. Jul 2018 15:48

Google mal nach Vladimir Gurskij. Der vertreibt aus D.

Ein über 10 s langer Druck auf den Knopf erzeugt einen RESET.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3820
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: MyVoltStar Basic-App

Beitragvon joel7 » 20. Jul 2018 15:17

Danke! Gibt es denn hier jemanden, bei dem die Vorklimatisierung mit der App funktioniert?
joel7
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 25. Mär 2016 11:26

Re: MyVoltStar Basic-App

Beitragvon joel7 » 25. Jul 2018 12:53

Bigsonic1 hat geschrieben:Die Vorklimatisierung funktioniert damit bei mir leider nicht.

Welches Baujahr hat dein Ampera denn?
joel7
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 25. Mär 2016 11:26

Re: MyVoltStar Basic-App

Beitragvon joel7 » 25. Jul 2018 19:43

Ich habe den Adapter heute bekommen. Mein Kollege verkaufte mir sein Galaxy S3 Mini mit Android 4.1. Damit habe ich Einiges probiert. MyGreenVolt z.B. zeigte die Informationen damit gefühlt 5x schneller an, als mit dem billigen Adapter.
Fenster runter, Kofferraum öffnen, Türen schließen via SMS -> geht
Statusabfragen zeigen nur "N/A" bei allen Werten.
Vorklimatisierung geht nicht.

Also hab ich geschaut, ob die Firmware des Adapters aktuell war -> war sie (wird von WGSoft wohl immer mit der aktuellen Software ausgeliefert).

Dann dachte ich, vielleicht muss ich ja die OBD-Buchse auf der rechten Seite nutzen wegen der erweiterten Funktionen, die sie bereitstellt -> hiermit funktionierte kein einziger Befehl (trotz "Success"-Meldung in MyVoltStar).

Dann wollte ich schon aufgeben, aber dachte, bevor ich den Adapter zurückschicke, ich versuch's mal mit meinem Haupthandy (Android 6) und siehe da, alles geht!

Also habe ich erstmal 3 Stunden darauf verwendet, Lineage OS (Android 6) auf dem Handy zu installieren, und -> alles geht!

Die Türen müssen übrigens verschlossen sein, damit die Vorklimatisierung funktioniert.

Allerdings habe ich mich gewundert, wie laut der Klimakompressor wurde (der war gefühlt bei 3500-3800U). Es sind zwar 35 Grad draußen, aber ich weiß trotzdem nicht, ob das normal ist... Von innen hört man es kaum. Ich werde es mal mit der Funkfernbedienung testen und vergleichen, ob es da auch so laut wird.

Also so wie es aussieht, reicht Android 4 nicht aus, und, die Türen müssen für die Vorklimatisierung verschlossen sein.
joel7
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 25. Mär 2016 11:26

Re: MyVoltStar Basic-App

Beitragvon Markus Dippold » 25. Jul 2018 20:27

joel7 hat geschrieben:Allerdings habe ich mich gewundert, wie laut der Klimakompressor wurde (der war gefühlt bei 3500-3800U). Es sind zwar 35 Grad draußen, aber ich weiß trotzdem nicht, ob das normal ist...
Doch, ja ...
Ich habe heute in praller Sonne geladen. Da geht soviel Energie für die Temperierung drauf, daß die Ladezeit für gerade mal 3kWh bei 1.5 Stunden lag ... bei 16A Ladestrom. Der Lüfter war deutlich zu hören.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
104180km elektrisch, 15.93kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.07.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3420
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: MyVoltStar Basic-App

Beitragvon joel7 » 25. Jul 2018 21:41

Benutzt du die App denn?
joel7
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 25. Mär 2016 11:26

Vorherige

Zurück zu Rund um den CAN-Bus (ODB-II)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast