OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Alles, was mit dem Auslesen des CAN-Busses über den ODB2-Port zu tun hat (Scannen, OVMS und DashDAQ)

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon Konjoa » 18. Jun 2013 06:11

Hallo und guten Morgen zusammen,
habe mit dem OVMS ein Problem. Wenn ich die SMS versende REGISTER OVMS bekomme ich die Meldung Permission denied. Wie kann ich das Modul wieder entsperren oder zurücksetzen.
Benutzeravatar
Konjoa
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 99
Registriert: 17. Apr 2013 20:41
Wohnort: Nürnberg

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon mikeljo » 18. Jun 2013 06:35

Hi,
Konjoa hat geschrieben:Hallo und guten Morgen zusammen,
habe mit dem OVMS ein Problem. Wenn ich die SMS versende REGISTER OVMS bekomme ich die Meldung Permission denied. Wie kann ich das Modul wieder entsperren oder zurücksetzen.


Mit dem z.B. PicKit das EEProm löschen.

Bye
Mikeljo
mikeljo
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 458
Registriert: 23. Sep 2011 18:35
Wohnort: Kaiserslautern

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon micky4 » 18. Jun 2013 07:22

Steini hat geschrieben:Hi Micky !
Was hast du denn als VehicleType bei MODULE und als IP bei SERVER eingegeben ?
MODULE sollte ja VEHICLEID, Meilen/Kilometer, SMSIP, VehicleType geben und
SERVER sollte IP, Serverpwd und ParanoidMode geben.
Gruß,
Steini

MODULE AT13068 K - VA
die Nummer ist meine vin, ganz wichtig ist VA für Volt und Ampera
SERVER 64.111.70.40 dannmeinpasswort -
das minus am ende, da ich kein paranoid pw verwende ...
:!:
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2041
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon Steini » 18. Jun 2013 19:12

Ganz herzlichen Dank - das probiere ich umgehend !
Steini
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 18
Registriert: 14. Jan 2013 21:56
Wohnort: ~20km N-W von Graz

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon Konjoa » 18. Jun 2013 21:04

@mikeljo @michi
Danke erst mal, wenn ich wieder Zuhause bin hab ich viel Arbeit.
Benutzeravatar
Konjoa
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 99
Registriert: 17. Apr 2013 20:41
Wohnort: Nürnberg

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon Konjoa » 20. Jun 2013 22:48

mikeljo hat geschrieben:Hi,
Konjoa hat geschrieben:Hallo und guten Morgen zusammen,
habe mit dem OVMS ein Problem. Wenn ich die SMS versende REGISTER OVMS bekomme ich die Meldung Permission denied. Wie kann ich das Modul wieder entsperren oder zurücksetzen.


Mit dem z.B. PicKit das EEProm löschen.

Bye
Mikeljo


Hallo Mikeljo wie kann ich das EEProm löschen?

und wie bringe ich wieder das Programm drauf. Habe jetzt mal den Resetknopf versucht ohne Erfolg. Könntest du mir sagen wie das alles geht oder wo ich die Beschreibung finde. In Youtube finde ich nichts.
Benutzeravatar
Konjoa
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 99
Registriert: 17. Apr 2013 20:41
Wohnort: Nürnberg

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon micky4 » 21. Jun 2013 05:48

http://www.idleloop.com/tesla/ovms/
leider nur auf englisch...
[Der link ist von hier: http://www.openvehicles.com/ unter "Firmware easy-install"]
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2041
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon Konjoa » 21. Jun 2013 15:58

Hallo es ist fast vollbracht mein OVMS redet wieder mit mir. Nur eines gefällt mir nicht die Antwort
GPRS:
APN:O2
User:Internet
Password:internet
GSM:o2 - de
GSM/GPRS: Not connected (0x0041)
Wer hat ebenfalls O2 in D und kann mir sagen was ich Einstellen muss um mit
meinem Vehikel zu kommunizieren. Im Internet ist es beschrieben
nur wenn ich es so ausführe kommt eben diese Meldung.
Für Euere Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Der Kasten muss doch jetzt mal machen was ich will.
Benutzeravatar
Konjoa
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 99
Registriert: 17. Apr 2013 20:41
Wohnort: Nürnberg

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon epower » 25. Jul 2013 07:27

Ich habe mir mal den Funktionsumfang für Volt / Ampera ein wenig näher angesehen, viel ist das noch nicht!

Ich würde mir folgende Funktionen wünschen, erst dann werde ich mir überlegen diese Black-Box auch in meinen Volt einzubauen:

  • Status der Türen (Heckklappe) und diese natürlich auch steuern (auf / zu)
  • Status der Fenster mit Steuerung (keine Ahnung ob das überhaupt funktionieren könnte)
  • Licht / Scheinwerfer Status und Steuerung (ein / aus)
  • Temperaturen (innen / außen)

Mal sehen wie lange ich noch warten muss ;)

Grüße aus Wien
EPower - Andreas
Zuletzt geändert von epower am 25. Jul 2013 14:18, insgesamt 2-mal geändert.
Glücklicher Volt-Pilot seit November 2013
Modell 2014
Benutzeravatar
epower
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 271
Registriert: 13. Apr 2013 07:49
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: OVMS (Open Vehicle Monitoring System) für Volt/Ampera

Beitragvon Kratus » 25. Jul 2013 14:12

Außentemperatur funktioniert, sowie Temperaturen von Batterie und Ladeelektronik.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Benutzeravatar
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um den CAN-Bus (ODB-II)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast