DashDAQ Infos und Angebot

Alles, was mit dem Auslesen des CAN-Busses über den ODB2-Port zu tun hat (Scannen, OVMS und DashDAQ)

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon Tachy » 30. Jun 2012 12:06

Naja, man muss ganz klar sehen, dass der DashDAQ ein universelles Gerät ist, das man selbst konfigurieren soll und muss.
Gruß, Johannes
Opel Ampera Forum - Admin
Ampera ePionier Edition, lithium-weiß, #6681, seit 29.12.2011
PV 6,88 kWp - eigene Solar-Überschussladesteuerung!
www.gutshof-guentert.de
Einmal elektrisch, immer elektrisch!
Benutzeravatar
Tachy
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1396
Registriert: 7. Aug 2011 13:16
Wohnort: Sulzburg-Laufen, Markgräflerland

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon tubist88 » 1. Jul 2012 14:40

Tachy hat geschrieben:Naja, man muss ganz klar sehen, dass der DashDAQ ein universelles Gerät ist, das man selbst konfigurieren soll und muss.

Damit bleibt der Käuferkreis dann aber auf Werkstätten und 3 "Extremisten" hier im Forum beschränkt.
Ich lasse mir im Standardbildschirm folgende Info anzeigen:
3 Drehzahlmesser mit Stromanzeige der 3 Motoren, Batteriestrom, Zustand Kupplung 1 (um zu erkennen ob Mode 1/2 bzw 3/4)
Ich finde, das DashDAQ erhöht den Fahrspass ungemein, so wie unsere nachgerüsteten Drehzahlmesser und Ladedruckanzeigen früher.
Um es dem Otto-Normal-Amperafahrer schmackhaft zu machen, sollte es mE vorprogrammiert sein, wenn man es mit der Volt/Ampera-Freischaltung bestellt.
Irgendwer hat ja wohl auch etwas dahingehend unternommen, immerhin ist ja ein Ampera-Foto drin.
Entweder ist die Programmierung nur halbherzig geschehen oder ich mache etwas falsch. Bis dato ist es mir noch nicht gelungen, zu berechnende Werte (wie Leistung oder gar Verbrauch) angzeigt zu bekommen.

Ich finde, irgendwer sollte sich dieser Sache mal annehmen. Idealerweise der deutsche Verkäufer oder wir hier und eine auf Anhieb funktionsfähige Konfiguration erstellen.
Benutzeravatar
tubist88
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 243
Registriert: 1. Feb 2012 20:57
Wohnort: Landkreis Bad Kissingen

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon mark32 » 2. Jul 2012 10:14

Wie habt ihr das DashDAQ montiert? Ich habe es links vom Lenkrad mit dem Saugnapf an die Scheibe geklebt, etwas stört es aber in der Sicht...
Das Kabel habe ich in die Fahrertürdichtung gedrückt, es hält recht gut. Nur im Fussraum ist immer eine kleine Kabelschleife.
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW
Benutzeravatar
mark32
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 429
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon EcoDrive » 3. Jul 2012 21:25

Ich hab das DashDAQ auch ganz links ganz unten mit dem Saugnapf an der Scheibe befestigt.
Mich stört es da nicht.

Grüsse
EcoDrive

2012-06-21-994.jpg
2012-06-21-994.jpg (67.84 KiB) 4772-mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Benutzeravatar
EcoDrive
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon EcoDrive » 1. Aug 2012 20:52

Auf meinen beiden Fahrten mit über 100km mit einer Akkuladung, habe ich das DashDAQ mit Aufzeichnung benutzt. Am Montag dachte noch ich hätte was falsch gemacht. Ich hatte nur eine Aufzeichnung der ersten 90 Min. Heute das selbe, das bedeutet: max 90 Min in einem log-File.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Benutzeravatar
EcoDrive
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon Lambda-Tuning » 20. Aug 2012 21:09

Maximal 90 Minuten !?! ... das wusste ich nicht. Ich habe es auch noch nie versucht länger aufzuzeichnen.

Wieder was gelernt.
Benutzeravatar
Lambda-Tuning
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 15
Registriert: 15. Mär 2012 12:50
Wohnort: 53819 Neunkirchen-Seelscheid (zwischen Köln und Bonn)

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon Jürgen » 21. Aug 2012 01:05

Hallo Jan,

-ich habe dir einen Mail zugesandt...

Gruß, Jürgen.
Jürgen.

Mein Auto fährt ohne Atomstrom...
Benutzeravatar
Jürgen
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 443
Registriert: 11. Aug 2011 00:46
Wohnort: Deutschland, NRW.

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon Jürgen » 1. Sep 2012 21:36

Jürgen hat geschrieben:Hallo Jan,

-ich habe dir einen Mail zugesandt...

Gruß, Jürgen.


Hallo Jan, habe dein DashDAQ-XL erhalten, besten Dank!

Bin schon ganz neugierig... :-)

Gruß, Jürgen.
Jürgen.

Mein Auto fährt ohne Atomstrom...
Benutzeravatar
Jürgen
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 443
Registriert: 11. Aug 2011 00:46
Wohnort: Deutschland, NRW.

Re: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon Tachyon12 » 21. Sep 2012 09:22

tubist88 hat geschrieben:
Ich kann keinen Unterschied feststellen. Deine Config habe ich eingespielt, erfolgreich, denn meine Einstellungen waren danach weg.
Bei mir ist keine einziges Instrument auf Anhieb funktionsfähig und mit Signalen belegt.
Erst wenn ich den Instrumenten ein Signal zuweise funktioniert es.
Mache ich was falsch?


Hallo Jan, tubist88, et al.,

ich bin seit 5 Tagen stolzer Besitzer des DasDAQ-XL.

(1) @Jan & Tina: Danke für die SpeicherKarte.
(2) Für die "Ampera"-Version ist ausser der "DashDAQ.config" noch am Device unter
Code: Alles auswählen
"Setup"
   "Memory Card"
      "Install"
         "Theme"
            die Datei "Ampera.ddskin" zu installieren

(3) Frage an die Experten (EcoDrive, Tachy, ...): Ist es möglich, eine Aufzeichnung beim Ampera während des Ladens am Kabel durchzuführen? Wenn im Ampera die "Power" ausgeschalten ist, verschwinden nach einiger Zeit die Signale am OBD.
(3a) Ich habe festgestellt, dass bei ausgeschaltenem Ampera nach einem Druck auf das BremsPedal für ca. 25 Sekunden Signale am OBD anliegen. Ist das bekannt?

Grüße Tachyon12
Benutzeravatar
Tachyon12
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 87
Registriert: 27. Jul 2012 09:27
Wohnort: Wien Umgebung

Re: AW: DashDAQ Infos und Angebot

Beitragvon micky4 » 21. Sep 2012 11:06

Was ist mit der Kombination (3) + (3a):
Beim Laden einen Ziegelstein auf das Bremspedal legen ... ?
(grinns)
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2041
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um den CAN-Bus (ODB-II)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste