Fz. daten anzeigen lassen...

Alles, was mit dem Auslesen des CAN-Busses über den ODB2-Port zu tun hat (Scannen, OVMS und DashDAQ)

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon he2lmuth » 24. Nov 2017 12:40

Zwischen Torque light und der Bezahlversion gibt es kaum funktionelle Unterschiede :!: Ich hatte Beide ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3449
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon Peet » 24. Nov 2017 21:08

Habe gestern und vorgestern fast alle 26! Seiten des "Torquethread" gelesen.
Da geht es u.a. um eine csv Datei die man kopieren muss und ins Torque einfügen muss. Der angegebene Link funktioniert leider nicht (oder nicht mehr).
Bin schon fast 50 und hab keine lust tagelang Beiträge zu lesen die schon recht alt und dann vielleicht nicht mehr Aktuell sind. :x
Jemand der das bereits nutzt kann vielleicht das in 1-2 Sätzen klären.
Hab die Pro Version jetzt auf ein 7" Tablet, ist schon super aber in Sachen e-antrieb ist nur die % Angabe der HV Batt verfügbar.
Peet
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 20
Registriert: 20. Sep 2017 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon he2lmuth » 25. Nov 2017 07:43

viewtopic.php?f=39&t=2545&start=50#p35599

Danke Google hat nur 15 sec gedauert, VIEL ERFOLG.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3449
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon Gerald » 25. Nov 2017 09:36

Wer kennt beides: Torque und mygreenvolt
Gibt es da Unterschiede bzw. was ist für Euch besser?

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 491
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon he2lmuth » 25. Nov 2017 09:38

Kenne Beides Torque seit Jahren und mygreenvolt seit Wochen.
Jedes hat seine Vor-und Nachteile.
Letzteres piept wenn die mechanischen Bremsen eingreifen :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3449
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon Peet » 26. Nov 2017 23:57

... letzter versuch.

Link für die csv Datei von 2014/15, bei mir kommt "Fehler 404" "Datei nicht gefunden" liegt das an meinen Rechner, kann die Datei jemand öffnen?
Peet
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 20
Registriert: 20. Sep 2017 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon he2lmuth » 27. Nov 2017 08:50

Hast recht, sie ist weg.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3449
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon ObeliX » 27. Nov 2017 11:25

vllt. kann ja jemand der die csv-datei hat, diese hier einstellen. das erspart allen interessierten die nervige rumsucherei im www.

ich habe auch keine fertige datei gefunden, lediglich infos um sich ggf. eine selber zu bauen.
hier zwei links:
excel sheet mit Volt-PIDs
noch ein paar infos zu den bus-infos


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 49500km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
Benutzeravatar
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 336
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon RoterBaron » 28. Nov 2017 10:37

Das Excel-Sheet ist aus meiner Sicht schon das richtige. Im Tab "Notes" stehen ein paar Hinweise. Hauptsächlich, dass man das erste Blatt (das auf dem ersten Tab) der Excelliste als csv speicher soll und dann kann man es in Torgue importieren: Die Datei in das Verzeichnis ".torgue/extendedpids" kopieren. Das geht nicht vom PC aus, sondern nur auf dem Mobilgerät selbst. (Zumindest bei mir - wenn man ein gerootetes Gerät hat mag das anders aussehen;-) ) Dann auf der Torgue Startseite das Zahnrad wählen (um zu den Einstellungen zu kommen). In den Einstellungen den vorletzten Punkt zusätzliche PIDs/Sensoren wählen. Im Menü Eigene OBD2 PIDs verwalten das Menü "Vorkonfiguriertes set hinzufügen" wählen. Dort sollte "VPIDs-labled 2 - Volt" angezeigt werden. Dieses auswählen. Einstellungen-Menü verlassen. Dann sollten die entsprechenden "Sensoren" für die Anzeigen auswählbar sein.
Ich habe dort auch noch die von mir damals benutzte Datei gefunden (im Anhang).
Dateianhänge
VPIDs-labeled 2 - Volt.zip
Ich musste die Datei packen, weil csv-Dateien vom Forum abgelehnt werden.
(1.92 KiB) 17-mal heruntergeladen
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-159592 Km: 5,09€/100Km.
92549 Km el.: 15,63 KWh/100Km.
40046 Km rest: 5,83 L/100Km
LDV: 2,1 - meiner: 1,77.
Benutzeravatar
RoterBaron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 673
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H

Re: Fz. daten anzeigen lassen...

Beitragvon ObeliX » 28. Nov 2017 11:38

thanx *thumbsup*
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 49500km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
Benutzeravatar
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 336
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um den CAN-Bus (ODB-II)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron