MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung)

Alles, was mit dem Auslesen des CAN-Busses über den ODB2-Port zu tun hat (Scannen, OVMS und DashDAQ)

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon joel7 » 28. Okt 2017 13:52

Twikertom hat geschrieben:Habe mir bei amazon den Ldex für 10 Euro angeschaut ...welche App ist dazu zu empfehlen ?
Habe ein Sony xperia XA1..mit Android

Danke für Infos

Gruß Thomas


MyGreenVolt für das bequeme Auslesen aller Informationen während der Fahrt (außer Fehlercodes), und MyVoltHold für den Fall, dass du den Verbrenner unter -4°C nicht nutzen willst, oder für die letzten 4-6 Kilometer einer Fahrt bei 0 KM E-Restreichweite (nur wenn du es danach direkt wieder auflädst) der Verbrenner auch nicht angehen soll. Der Adapter funktioniert gut damit, ich würde ihn aber nicht länger als eine Woche ohne Fahrt dranlassen, damit sich die 12V-Batterie nicht zu sehr entlädt.
joel7
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 38
Registriert: 25. Mär 2016 11:26

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon high-t » 10. Nov 2017 11:26

Ok nach dem lesen von 9 Seiten fühle ich mich jetzt
als österreichischer Apple Nutzer diskriminiert!
1) gibts die App nicht für iOS .
2) liefert Amazon den BT Adapter nicht nach Österreich.
:lol:
Interessant währen beide Apps für mich aber Nummer 1 ist die -4 Grad zu umgehen.
Der Ampi hängt die ganze Nacht im Carport am Kabel .
Ich sage zu den Nachbarn immer aus Sicherheitsgründen hängt er an der Leine :D
Könnte sich ja davonstehlen :lol:
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 225
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon Gerald » 10. Nov 2017 11:41

high-t hat geschrieben:Ok nach dem lesen von 9 Seiten fühle ich mich jetzt
als österreichischer Apple Nutzer diskriminiert!
1) gibts die App nicht für iOS .
2) liefert Amazon den BT Adapter nicht nach Österreich.


Da gibt es wohl eine Betaversion:

https://www.facebook.com/MyGreenVolt/

Amazon liefert den Adapter nicht nach Österreich?? Sicher? Bin aber auch nicht sicher, ob der Adapter mit iOS geht???

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 487
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon high-t » 10. Nov 2017 11:54

Hab den mal bestellt
COM-FOUR Super Mini ELM327 Bluetooth OBD2 Scanner ELM 327 Bluetooth für Multi Marken CAN BUS https://www.amazon.de/dp/B00GWFL61O/ref ... bAbPQT4NCJ
Meine Tochter hatte ein Samsung Galaxy Mini .
Muss ich ausgraben und fürs Auto installieren :)
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 225
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon Gerald » 10. Nov 2017 12:08

high-t hat geschrieben:Hab den mal bestellt
COM-FOUR Super Mini ELM327 Bluetooth OBD2 Scanner ELM 327 Bluetooth für Multi Marken CAN BUS https://www.amazon.de/dp/B00GWFL61O/ref ... bAbPQT4NCJ
Meine Tochter hatte ein Samsung Galaxy Mini .
Muss ich ausgraben und fürs Auto installieren :)


O.k.. Den ich schon hier hatte funktionierte leider nicht. Der empfohlene Adapter funktionierte dann.

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 487
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon high-t » 13. Nov 2017 16:59

Gerald hat geschrieben:
high-t hat geschrieben:Hab den mal bestellt
COM-FOUR Super Mini ELM327 Bluetooth OBD2 Scanner ELM 327 Bluetooth für Multi Marken CAN BUS https://www.amazon.de/dp/B00GWFL61O/ref ... bAbPQT4NCJ
Meine Tochter hatte ein Samsung Galaxy Mini .
Muss ich ausgraben und fürs Auto installieren :)


O.k.. Den ich schon hier hatte funktionierte leider nicht. Der empfohlene Adapter funktionierte dann.

Viele Grüße
Gerald


Hast recht gehabt , der funktioniert nicht :o
Lampe leuchtet nur rot . Handy kann sich damit verbinden, App aber nicht .
Den empfohlenen liefert Amazon nicht nach AT.
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 225
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon high-t » 13. Nov 2017 17:02

Naja wenn man zu blöd zum Verbinden ist :D
Jetzt gehts :lol:
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 225
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon he2lmuth » 13. Nov 2017 17:43

Testfahrt über 2 mal 30 km am Stadtrand mit viel 30 km Zonen ohne Ampeln und bei wenig Verkehr:

Hin mit myvolthold der Rex läuft also durch 55 Minuten lang bei konstant 1400 U/min=2,5 L verbraucht.

Zurück im Holdmodus der Rex intermittiert 55 Minuten lang bei Drehzahl 0-2000 U/min= 2,2 l verbraucht.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3446
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon Hakzel » 13. Nov 2017 18:18

Hallo,

Ich wollte mich bei euch allen einfach mal bedanken für das ganze Testen und Teilen.

Ich habe selber die APP und den Dongle Aber noch nicht so viele Erfahrungen sammeln können.
Daher lese ich hier permanent mit und finde es sehr gut, dass ich nicht alles selber "erfahren" muss. Bei mir läuft der REX eigentlich eh nie und die APP brauche ich nur für das -4° Problem.

Bis es mal so kalt wird dauert es ja noch was ;-)

Danke!
Hakzel
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 8
Registriert: 3. Dez 2016 16:58

Re: MyVoltHold App (ERDTT-Abschaltung und höhere SOC-Nutzung

Beitragvon high-t » 13. Nov 2017 18:55

high-t hat geschrieben:Naja wenn man zu blöd zum Verbinden ist :D
Jetzt gehts :lol:


Verbunden ist ! soc Anzeige dürfte auch stimmen .
Bei 20,5 soc ging der Verbrenner an .
Ich hatte das Hackerl bei 16 soc gesetzt .
Trotzdem sprang der Motor an !?
Engine off war ihm auch relativ egal . Er ließ sich nicht
abstellen .
Kann das an dem Dongel liegen ?
Mygreenvolt sieht auch super aus .
Hatte das Auto an die Stechdose angehängt und es kam sofort die
Anzeige für Ladestrom und Stromstärke . Scheint alles zu stimmen .
Mit MyHold müsste ich den Motor an und ausstellen könnne oder ?
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 225
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

VorherigeNächste

Zurück zu Rund um den CAN-Bus (ODB-II)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste