Seite 2 von 4

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 15. Dez 2017 08:42
von he2lmuth
Beim OBD link MX/LX wird nix manuell geschaltet. Bei Nichtbenutzung geht er schlafen und nimmt 4 mA mit ins Bett :P :lol:

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 15. Dez 2017 09:24
von Markus Dippold
Hm ... der Konnwei ist da offenbar etwas anders.

Nach X Minuten geht er schlafen, ja. Es leuchtet nur noch die rote LED.
Drücke ich dann auf den Knopf, geht auch die rote LED noch aus.
Drücke ich den Knopf wieder, wacht er wieder auf (alle LEDs leuchten mal kurz auf, die rote LED leuchtet weiter) und wartet eine Zeit lang auf eine Verbindung.

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 17. Dez 2017 16:28
von Bigsonic1
Ich habe jetzt den OBDlink MX, vorher hatte ich zwei andere OBD Stecker.
Das OBDlink MX hat auch diesen Taster, er ist aber zum Bluetooth koppeln.
Beim Befehl "Local Test" startet er irgendeinen Test im Auto also z.B. Leuchten die Standlichter abwechselnd, was mit den anderen OBD Steckern nicht ging.

Aber mit dem OBDlink MX bekomme ich auch immer noch die Fehlermeldung auf dem Handy im Auto:
"Authentication Failed"
"Security Alert! A valid command has been received from an unauthorized number"
Per SMS auf dem anderen Handy bekomme ich:
"Security Alert! A valid command has been received from an unauthorized number"
Den Entwickler habe ich auch schon angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 17. Dez 2017 18:16
von SheffCamper
Ah okay, das Leuchten der Standlichter ging mit dem Konnwei auch nicht.
Aber gut zu wissen, was das Auto da eigentlich macht :)

Dann scheint es noch irgendein Fehler in der App zu sein, mit den Handynummern.
Hoffe er antwortet dir.

Gruss
Sven

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 11. Jan 2018 14:13
von SheffCamper
Mir hat der Entwickler leider noch nicht geantwortet.
Besser erstmal das Geld noch sparen für die App.

Gruss
Sven

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 11. Jan 2018 20:24
von Bigsonic1
Mir hat er auch nicht geantwortet.
Aber im gm-volt.com Forum hat jemand den Tipp gegeben, das + vor der Telefonnummer weg zu lassen.
Also z.B.: 491703827493724
Das hat bei mir funktioniert, es funktionieren leider nicht alle Befehle, nur die folgenden:
panicon - panic on
panicoff - panic off
drl - test DRL lights
gps - get gps location (phone gps)
kitt - taillight scanner sequence
up - all windows up
down - all windows down
wipe - wiper 1 sweep
wipeclean - wiper sweeps and washes
status - get status of the Volt

Die Vorklimatisierung funktioniert damit bei mir leider nicht.

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 11. Jan 2018 20:28
von SheffCamper
Das mit der Nummer werd ich nochmal probieren.
Leider, der für mich wichtigste Befehl geht nicht :(

Danke für deine Rückmeldung Bigsonic1.

Gruss
Sven


Update: Die Nummer ohne "+" funktioniert, zumindest kommt keine Alert Meldung mehr.

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 12. Jan 2018 06:10
von ObeliX
Alle fenster hochfahren funktioniert? hätte erwartet das ist SW- oder HW-seitig unterbunden, weil nicht zulässig ohne abschaltautomatik.


Gruß Obel

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 12. Jan 2018 18:03
von Bigsonic1
Ja alle Fenster hochfahren funktioniert.

Re: MyVoltStar Basic-App

Verfasst: 18. Jul 2018 15:03
von joel7
Was ist denn die günstigste Methode, um an den beworbenen Adapter OBDLink MX Bluetooth zu kommen?
Die günstigste Methode, die ich gefunden habe, ist von Scantool.net für ca. 115 Euro inkl. Lieferung aus Amerika. Das wäre mir aber zu teuer dafür, dass ich dann auch noch ein weiteres Android-Handy mit SIM-Karte brauche...
Oder bietet zufällig jemand seinen Adapter zum Verkauf an? :D