Neuvorstellung - bitte um wohlwollende Aufnahme ;-)

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Antworten
Det
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 2
Registriert: 23. Mär 2020 07:55
Kontaktdaten:

Neuvorstellung - bitte um wohlwollende Aufnahme ;-)

Beitrag von Det » 24. Mär 2020 15:33

Hallo miteinander,

vor einigen Tagen bin ich über dieses Forum gestolpert, weil ich mich aktuell (möglicherweise) für den Kauf eines Amperas interessiere. Nach ein bisschen stillem Mitlesen habe ich mich mal kurzerhand angemeldet.
Kurz einige Angaben zu mir: Ich heiße Detlev, bin aktuell 51 Jahre alt und wohne in Göttingen. Seit ca. einem Jahr fahre ich einen Toyota Prius P3 Vollhybrid. Da ich (fast sicher) eine PV-Anlage ans Balkongeländer und auf dem Garagendach installieren lasse, wird der Gedanke an ein Fahrzeug mit größerer elektrischer Reichweite attraktiv. Ich fahre zu 90% Stadtverkehr, ca. 20 km am Tag - deshalb evtl. Ampera oder Prius 3 PHEV. Der Ampera hat die größere Reichweite, aber auch den (offenbar viel) höheren Verbrauch. Den Prius kenne ich, würde ihn mir aber mit größerer Reichweite wünschen, falls ich doch mal mehr fahren muss. Aber dank PV könnte ich jeden Tag laden. Der Prius P4 PHEV ist mir momentan noch zu teuer.
Natürlich habe ich als Neuling einige Fragen, die mir dieses Forum sicher beantworten kann 8-) Vor allem frage ich mich, ob der Ampera wirklich das richtige Auto für mich ist, weil er ja doch einige Schwächen zu haben scheint: Scheinwerfer, bzw. Licht, Lagerschaden im Planetengetriebe (?), hoher Verbrauch, skurril gestalteter Innenraum (ich meine das "Brett" hinter den Rücksitzen).
Welche Gründe sprechen für den Ampera? Der Preis scheint sehr gut zu sein. Gibt es noch mehr? Dinge wie Beschleunigung oder "Fahrspaß" finde ich eher nicht so wichtig.

Sorry für viel Text, danke fürs Lesen und viele Grüße von
Det

Benutzeravatar
ruediguzi
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 182
Registriert: 3. Nov 2017 21:47
Wohnort: Nähe Augschburg
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung - bitte um wohlwollende Aufnahme ;-)

Beitrag von ruediguzi » 24. Mär 2020 16:22

Herzlich willkommen, hier im Forum.
Ich denke, du wirst hier all deine Fragen beantwortet bekommen!
Grüße
Rüdiger

Jetzt hab ich auch einen "Made in Detroit" :D

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 492
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung - bitte um wohlwollende Aufnahme ;-)

Beitrag von Fufu2 » 24. Mär 2020 16:55

Hallo und herzlich willkommen
die Vorzüge unserer AmpisVolt) na dann mal los.
E Auto mit Range extender
E Reichweite 40- 95 km
Standheizung
Standklima
Tolles Fahrwerk
Starke Bremsen
Wählbar ob elektrischer Betrieb oder Verbrenner.
Sieht heute noch wie ein Ufo aus
Wer 1 Mal Ampi gefahren ist steigt schwer in einen anderen.
Was für ein Brett hinter den Rücksitzen?
Hoher Verbrauch? max 7,5l bei Vollgas bin auch schon mit 3,8l gefahren.
Für dein Fahrprofil doch Perfekt .
Er ist nicht perfekt aber ein Primus kann nicht abstimmen.
Gruß Andi

Det
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 2
Registriert: 23. Mär 2020 07:55
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung - bitte um wohlwollende Aufnahme ;-)

Beitrag von Det » 24. Mär 2020 17:12

Fufu2 hat geschrieben:
24. Mär 2020 16:55
Was für ein Brett hinter den Rücksitzen?
Das hier meine ich:
heck-opel-ampera2.jpg
heck-opel-ampera2.jpg (37.04 KiB) 236 mal betrachtet

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 492
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung - bitte um wohlwollende Aufnahme ;-)

Beitrag von Fufu2 » 24. Mär 2020 17:14

Das ist kein Brett das ist ein Stück Teppich mit Klettverschluss.
Ist aber nicht serienmäßig dabei!
👍

Marioderzweite
16 kWh - fährt
Beiträge: 30
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: Neuvorstellung - bitte um wohlwollende Aufnahme ;-)

Beitrag von Marioderzweite » 24. Mär 2020 17:43

Hallo erstmal :D
Ergänzend noch:
Das Ladegerät lässt sich nur bis 6A drosseln, musst du bei Inselbetrieb mit PV beachten!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast