Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Antworten
Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von Der_Vorführer » 24. Feb 2016 20:22

Schade Dieter das es dieses mal bei dir nicht klappt.
Frank wie sieht es mit einem Amperakorso von dir zum Treffen aus???

Gruß Stephan.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

AmperaMan
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 15
Registriert: 15. Mai 2015 18:24
Wohnort: Villingen-Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von AmperaMan » 24. Feb 2016 21:23

Perfekt Stephan,

3 ganze Ampis in Reihe. Komm' doch einfach zwischen 9.00 und 9.30 Uhr zu mir in den Shop.
Dann lasse ich noch einen Kaffee springen.

Gruß Frank

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von Der_Vorführer » 24. Feb 2016 21:39

Wir sehen uns zum Kaffee.

Gruß Stephan.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von Der_Vorführer » 28. Feb 2016 21:58

Die Amperafamilie wird immer größer. Beim Treffen waren wir dieses Mal sogar zu Viert.
Frank in Weiß (CU), Stephan in Schwarz (CU), Jürgen in Weiß (CU) und Gepard in Rot (CU).

Gruß Stephan.
Dateianhänge
Forum.jpg
CU Weiß-Schwarz-Weiß-Rot
Forum.jpg (211.81 KiB) 4489 mal betrachtet
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

AmperaMan
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 15
Registriert: 15. Mai 2015 18:24
Wohnort: Villingen-Schwenningen
Kontaktdaten:

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von AmperaMan » 29. Feb 2016 07:58

Da fehlt ja nur noch blau. Vielleicht finden wir ja noch jemanden, der einen Blauen hat.
Der von Jürgen würde auch noch besser aussehen, wenn er beschriftet wäre.
Da er eine Band sowie eine Musikschule hat, wüsste ich auch schon, wie.
Da muss er wohl nur noch seine Frau überreden... :lol:

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von Der_Vorführer » 27. Mär 2016 18:32

Komme heute Abend aus dem INJOY in Rottweil raus, und da kommt mir ein weißer Ampera entgegen.
Ich habe mich dann etwas mit dem Amperafahrer unterhalten, und ihn von unserem Stammtisch erzählt.
Da der Ampera II nicht kommt, wird er sich den GTE von Volkswagen holen.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von Der_Vorführer » 27. Apr 2016 16:28

Am Samstag fällt der Opel Ampera Stammtisch aus:
"Hallo liebe Emobil Stammtisch Freunde, diesen Samstag findet aufgrund der Wettersituation
- kein E-Mobil-Stammtisch statt !
Für den Termin im Mai planen wir gerade etwas! Wir halten Euch auf dem Laufenden!"

Gruß Stephan.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von Der_Vorführer » 26. Mai 2016 22:45

Am Samstag fällt der Opel Ampera Stammtisch aus, und wird um eine Woche auf den 04.06. verschoben.

"Wir laden alle emobil-Stammtischteilnehmer herzlich zur Eröffnung am Samstag den 4.Juni 2016 ins Emobil.center Donaueschingen ein! (Dürrheimer Straße 40, 78166 Donaueschingen)

Neue Kooperation zwischen Autohaus Stadelbauer und Emobil-Center in Donaueschingen.
Pilotprojekt mit Zukunft.

Mit einem Pilotprojekt das Zukunft hat wollen die beiden Häuser jetzt ganz neue Wege gehen. Es wird zukünftig Änderungen für den Autohandel geben. Die Elektromobilität wird stärker in den Vordergrund rücken. Der klassische Automobilhändler wird zum Mobilitäts-Partner vor Ort und muss sein Angebot anpassen! Mit diesem Projekt zeigen wir „gemeinsam“ den Weg in die Zukunft, sagt Udo Pommerenke. Wir beraten individuell - Privatepersonen, Unternehmen und Institutionen. Erstellen auf Wunsch ein bedarfsgerechtes Fahrzeugangebot, dass sich am „Einsatz und Nutzen“ orientiert und dabei ein Maximum an Umweltschutz bietet. Auch die dafür notwendigen Ladelösungen haben wir im Angebot...."

Ich werde an dem Wochende in Leipzig bei der Lipsia emotion sein, wünsche euch aber viel Spaß in Donaueschingen.

Gruß Stephan.

Nachtrag vom 27.05.2016 "Die Veranstaltung wäre von 10-16 Uhr".
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von Der_Vorführer » 28. Jul 2016 17:40

Servus,
am Samstag den 30.07. um 10:00 Uhr ist der nächste (E-Mobil Stammtisch) Opel Ampera Stammtisch beim Restaurant Fricker - Dürrheimer Str. 40 - 78166 Donaueschingen.

Gruß Stephan.
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Vom GSI über den Twizy zum Ampera.

Beitrag von Der_Vorführer » 21. Sep 2016 22:18

Heute in Baden-Baden an der Ladesäule von der EnBW mit Typ2 geladen.
Nach 1:40 Stunde festgestellt, das der Ladevorgang kurz nach dem Start abgebrochen wurde.
Der Spaß hat mich für 2 Kilometer mehr Reichweite 8.34€ gekostet (417€ für 100 Kilometer).
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste