Grüezi metenand!

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.

Re: Grüezi metenand!

Beitragvon he2lmuth » 12. Dez 2016 17:24

Nicht notwendig. Aber zum Akku gibt es viele Aussagen hier, bitte lesen ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3707
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Grüezi metenand!

Beitragvon mitleser » 12. Dez 2016 19:45

Ich schließe mich Helmuth in diesem Punkt 100%ig an - ausnahmsweise ;)
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre
coming up: TM3
mitleser
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 464
Registriert: 9. Nov 2013 17:52
Wohnort: Wuppertal

Re: Grüezi metenand!

Beitragvon RoterBaron » 14. Dez 2016 10:18

Forest hat geschrieben:... Im Moment lade ich das Fzg jeden Tag auf, da mein Arbeitsweg ziemlich genau 60 km ist, reichts geradeso. Ich habe mir aber schon überlegt, ob ich das Auto zeitweise weniger laden sollte, damit der Akkus länger hält (die Lebensdauer). Was meint Ihr dazu???


Ganz voll läd man den Akku ja sowieso nicht, sondern nur so voll wie es der Ampera zulässt (~85%). Aber da Dein Weg 60 Km sein soll würde ich sagen besser so voll wie es der Ampera zulässt laden, da er sonst am Ende so leer gefahren ist, wie es der Ampera zulässt (~15%) und das halte ich für schädlicher als 85%.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-182909 Km: 4,78€/100Km.
114823 Km el.: 15,63 KWh/100Km.
41089 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,5 - meiner: 1,38.
RoterBaron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 747
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H

Vorherige

Zurück zu User-Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron