Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.

Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Beitragvon Andreas Ranftl » 7. Dez 2016 19:15

Wir 4 sind die Familie Ranftl aus Bergen am Chiemsee,Landkreis Traunstein-Andreas mit Angela und den beiden Töchtern Verena und Lea.
Ich,der Andi ist seit 1990 bei Opel,hat die Höhen und Tiefen seither mit dieser Marke durchgestanden und in Sachen beruflicher Karriere war er vorher bei Kreuzer Traunstein,seit 2001 bei Günther in Traunreut als Meister tätig.
Man sagt:ich könne den Strom sehen-seit der Lehrzeit verfolgt mich dieser Satz,aber das aus dem Munde eines Verkäufers.Und tatsächlich er hat recht,es ist eine Begabung die ich von Vaters Seite vererbt bekam-einen gesunden Respekt vor Hochspannung einerseits,aber auch das tüfteln und experimentieren wenn es um offene Schaltungen und u.a. defekte Netzteile mit DC 400V von Flachbildschirmen und Fernsehern geht...
So einer muss doch Ampera fahren,oder?

Nach 4 Jahren ist es endlich soweit,der Ampera von 2012 aus der Neuwagen-Ausstellung beim Opel Günther in Traunreut kommt zurück als Gebrauchtwagen mit 50000km auf der Uhr und in einem absolut makellosen Zustand...


Der Chef überlegt lange-dreht täglich seine Runden um den Wagen der top geputzt auf der Hebebühne steht-weil er die Skepsis der Leute die an der Straße auf und abgehen kennt-"was mache ich nur mit diesem 52200 € Geschoss??"
Da komme ich ins Spiel--"Genau der wäre meine Lösung für die 50km Arbeitsweg jeden Tag"---

"Moment,lass mich mal rechnen"- war die Antwort.

Ein unschlagbares Angebot war die Folge,sage und schreibe !! 3 !! Voltec Schnelladestationen sind dabei,ein Satz Winterräder verschwindet hinter diesem Gedanken.

Achja!! Strom tanken beim Chef? Ehrensache-ein super Deal oder?
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 33
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen

Re: Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Beitragvon high-t » 7. Dez 2016 22:48

Herzlichen Wilkommen !
Ich hatte 2 Stk Opel Signum 2,2 dti Bj 2003.
Gebraucht gekauft einmal 170.000 km und einmal
220.000 km ! Beide top und ohne Rost !
Doch nach einem halben Jahr gings an .
Werkstattmarathon :? Servolenkung , Abgasrückführung,
Drosselklappenteil, Kurbelwelle Sensor , Lekölleitungen ,
Starter und Lichtmaschine :oops:
Wie gesagt immer abwechselnd :lol:
Nach einem Jahr Opel fahren war ich ( selber Kfz Techniker)
4500€ an Reparaturkosten ärmer .
Meinem Opel Vertragshändler und auch langjährigen Kumpel als
Meister schwor ich mir nie wieder einen Opel zu kaufen! So sauer war ich :evil:
Eine Option ließ ich mir jedoch ! Den Ampera. Doch damals unleistbar und unmöglich :)
Nun 4 Jahre Später nach langer zeit ohne Kontakt fuhr ich zum Opelkumpel in die Werkstatt.
Seine ersten Worte wahren : He schon lange nicht mehr gesehen , das freut mich !!
Ich sagte nur cool: He auch toll dich wieder zu sehen und kannst du meinem Opel
Ein Service machen , so zwecks Garantie und so 8-)
Er sagt nein du und Opel ! Na klar bei jedem kann ich Service machen ;)
Was hast du denn für ein Modell gekauft?
Ich zeigte auf den Parkplatz und sagte voller Stolz!
Der Lithium weiße is meiner ;)
Nein eine. ampera :shock:
Leider ich habe nur zwei Volt Techniker und die dürfen am
Ampera nicht Schrauben , trotz mehrerer Anfragen bei Opel selbst würde mir die
Garantie erlöschen :o
Was ???? Ich konnte es nicht glauben aber es ist Realität :roll:
Gleiche Technik aber unterschiedliche Schulungen .

Musste diese Geschichte unbedingt einem Fachmann erzählen.
In Österreich zählt die Schulung von Chevrolet nicht für Opel.
Zu aller letzt , den Kauf des Ampera habe ich bis heute nicht bereut!
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 235
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Beitragvon he2lmuth » 8. Dez 2016 08:00

Gute Fahrt!
Aber: Was hat der Superdeal gekostet?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3707
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Beitragvon Gerald » 8. Dez 2016 21:36

Hallo Andi,

herzlichen Glückwunsch!

Ich fahr regelmäßig durch den Landkreis Traunstein. Vielleicht begegnen wir uns mal. :)

Ich hab einen schwarzen Ampera mit Miesbacher Kennzeichen. :)

Viele Grüße
Gerald
Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 558
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Beitragvon Bratwurscht » 9. Dez 2016 08:10

Servus Chiemseer,

sauwasogi.

Ansonsten siehe Gerald - nur in rot.

Viele Grüße

Bratwurscht
Bratwurscht
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 41
Registriert: 15. Sep 2013 11:59
Wohnort: Miesbach

Re: Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Beitragvon Andreas Ranftl » 9. Dez 2016 13:29

an hight-t:
der Y22DTR war ja noch harmlos.Lima und Starter wundert mich,sehr sehr selten.oft war mal der Minuspol innen an der Kabelverbindung oxitiert und machte Spannungsverluste-nicht dass sowas die Ursache war und keiner gefunden hat-merkt man wenn Pol warm wird....
der 1,9er Fiatmotor danach war dagegen nackte Katastrophe,da reicht diese Seite nicht :roll:

ich selbst hab zwar den HWK Lehrgang zum Spannung freischalten,muss aber beim HV Händler alles machen lassen,hilft ja nix :cry:

an he2lmuth:
beobachte mal den traurigen preisverfall der 2012er,dann wird klar dass die bald gar nix mehr wert sind.Ich konnte es am Anfang auch nicht glauben.

an Gerald und Bratwurscht:

bin die einzige TS Zulassung im Landkreis,ein schwarzer und roter von euch fällt da direkt auf-wir sehn uns!! :mrgreen:
Benutzeravatar
Andreas Ranftl
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 33
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen

Re: Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Beitragvon Gerald » 10. Dez 2016 18:08

Hallo Bratwurscht,

hab Deinen Ampera schon ein paar Mal an der Ladestation in Miesbach gesehen! Du warst wahrscheinlich auch in der Eishalle beim TEV?

Viele Grüße
Gerald
Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 558
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Habe die Ehre aus Bayern,Lkrs. Traunstein am Chiemsee

Beitragvon Bratwurscht » 11. Dez 2016 11:07

Sers Gerald,

yep, die Wahrscheinlichkeit dafür liegt bei hundertzwei Prozent. Du schreibst "auch" ... Du auch?

Lass uns mal per PN weiterschreiben. Schliesslich sind wir nur zu Gast in Andis Thread.

Inneroberlandlerische Griass

Bratwurscht
Bratwurscht
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 41
Registriert: 15. Sep 2013 11:59
Wohnort: Miesbach


Zurück zu User-Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron