Moin Moin aus Hamburg

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon Hiero » 9. Dez 2017 15:04

Wie wäre es denn mit dem hier als Alternative
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =253061845

Etwas teurer aber gut ausgestattet, oder?
Hiero
muss sich noch beweisen
 
Beiträge: 12
Registriert: 7. Dez 2017 11:26
Wohnort: Hamburg

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon STdesign » 9. Dez 2017 16:36

Entscheide für dich selbst, was du wirklich an Ausstattung brauchst. Womöglich findest du so ein Schnäppchen, um das andere einen Bogen machen. Einzig für den Wiederverkauf ist "volle Hütte" meist vorteilhaft. Sitzen kann man auch auf Stoff, Sitzheizung ist m.E. nett, aber an sich eher unnötig (generell, nicht nur im Ampera). Das Navi in den alten Amperas ist mittlerweile ja auch eher Zierde, weil nicht updatebar. Von daher nicht schlimm, wenn's fehlt. Ist mit dem (hier fehlendem) DAB+ genauso. Feine Sache, aber Musik und Nachrichten kommen auch aus dem FM-Netz. Einzig Parkpiepser sind in meinen Augen Pflicht beim Ampera.

Was mir an dem Angebot gefällt: Der Besitzer scheint überzeugter E-Mobilist zu sein, deutet auf bewußtes Fahren und eine gute Pflege des Autos hin. Außerdem ist ein Typ2-Kabel dabei, das sonst auch schnell 250 Euro kostet (schade, dass es kein Spiralkabel ist, aber das sind persönliche Vorlieben).

Was mir nicht so gut gefällt: Die MIL leuchtet! Kann harmlos sein, durch einen Kommunikationsfehler beim laden, kann aber auch was schlimmeres sein. Bei ernstem Interesse unbedingt abklären! Unabhängig davon, muss dir bewußt sein, dass es einer der ersten Amperas ist. Grundsätzlich sind die solide, könnten aber trotzdem mehr Kinderkrankheiten haben als die späteren. Mit Allwetterreifen könnte ich nix anfangen. So richtig verstanden hat er den Ampera scheinbar doch nicht, wenn er schreibt, die Batterie wurde die ersten 20000km nicht genutzt (das kann aber auch Verkaufstaktik sein).

Neutral: Dass er mal auf Opel zugelassen war, wahrscheinlich als Erprobungsfahrzeug, finde ich in Ordnung. War meiner auch und ich merke keine Probleme oder Abnutzung dadurch.

Preis ist immer bissl schwierig einzuschätzen. Klar, günstiger darf es immer sein.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon he2lmuth » 9. Dez 2017 17:29

Ampera ohne Sitzheizung wäre für mich nix, denn diese erspart oftmals die Innenraumheizung.

Ein gutes Angebot fü ein gepflegtes Auto.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3575
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon Hiero » 9. Dez 2017 18:03

vielen Dank für die Einschätzungen. Die Hauptanforderung von meiner Frau ist eine Sitzheizung, deshalb führt da kein Weg dran vorbei.
Der Kollege schrieb ja im Angebot, dass die Adam Opel Ag als Erstbesitzer den Wagen die ersten Kilometer als Corsa gefahren hatte, also ich vermute der hat schon Ahnung zudem ist er Dr. O_o
Wofür steht die Mil Funzel?
Hiero
muss sich noch beweisen
 
Beiträge: 12
Registriert: 7. Dez 2017 11:26
Wohnort: Hamburg

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon STdesign » 9. Dez 2017 18:36

Hiero hat geschrieben:... lso ich vermute der hat schon Ahnung zudem ist er Dr. O_o

:lol: :lol: Dann mag er möglicherweise eine Koryphäe auf seinem Fachgebiet, aber mit Sicherheit nicht allwissend sein. Mag sein, dass er vlt. sogar Dr.-Ing. ist*, fakt ist aber, dass die Batterie auch im Rex-Betrieb munter mit benutzt wird.
Egal, sei es drum. Hier solls um's Auto gehen.

* Aber auch da gibt es diverse Fachgebiete, da weiß ich nämlich wiederum wovon ich rede und in der Regel auch wo meine fachlichen Grenzen sind ;)

Hiero hat geschrieben:Wofür steht die Mil Funzel?

Malfunction Indicator Light
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon he2lmuth » 10. Dez 2017 08:06

... ;) wird irgendwo ein Fehlercode gesetzt leuchtet die Mil und man sollte den Code auslesen lassen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3575
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon Hiero » 10. Dez 2017 08:38

STdesign hat geschrieben:Unabhängig davon, muss dir bewußt sein, dass es einer der ersten Amperas ist. Grundsätzlich sind die solide, könnten aber trotzdem mehr Kinderkrankheiten haben als die späteren.

Im Text steht jetzt das der Wagen doch EZ 2012 sei. Ab wann kam denn die „zweite“ Generation der Amperas raus? Oder anders gefragt, welches Baujahr ist kinderkrankheitslos?
Hiero
muss sich noch beweisen
 
Beiträge: 12
Registriert: 7. Dez 2017 11:26
Wohnort: Hamburg

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon he2lmuth » 10. Dez 2017 09:02

Keines.
Meiner wurde produziert 11.2011.
Ist also Modell 2012A.
Erstzulassung 01.2013. ;)
Keine Probleme.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3575
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon Gerald » 10. Dez 2017 10:53

he2lmuth hat geschrieben:Ampera ohne Sitzheizung wäre für mich nix, denn diese erspart oftmals die Innenraumheizung.


Ja, so ist es bei mir auch. Vor allem empfinde ich die Sitzheizung im Ampera als sehr gut. Diese hält konstant die Temperatur. Bei meinem Nissan und Toyota war es so, dass die Temperatur ständig schwankte. Das war für mich richtig nervend...

Sitzheizung könnte man natürlich auch eine aus dem Handel nehmen, wenn man damit kein Problem hat.

Viele Grüße
Gerald
Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 524
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Moin Moin aus Hamburg

Beitragvon Hiero » 11. Dez 2017 07:52

STdesign hat geschrieben:Was mir nicht so gut gefällt: Die MIL leuchtet! Kann harmlos sein, durch einen Kommunikationsfehler beim laden, kann aber auch was schlimmeres sein. Bei ernstem Interesse unbedingt abklären!


Antwort von Dr. Vollert:
Sie haben das Foto gut beobachtet, es leuchtet in der Tat eine gelbe Anzeige rechts unten am Fahrerdisplay auf. Ich kann Sie beruhigen, nach Erkundigungen im Ampera-Forum handelt sich hier um ein Bug, ein Softwarefehler, den offensichtlich alle Ampera haben. Schaut man in der Bedienungsanleitung nach, müsste demnach das Abgasverhalten des Range Extenders nicht in Ordnung sein - was, darauf wird nicht eingegangen. Diese Leuchte erlischt aber nach einigen Ladungen wieder , um dann nach einiger Zeit (z.T. nach etlichen Wochen) wieder aufzuleuchten, auch, wenn in dieser Zeit der Range Extender gar nicht gelaufen ist. Die Leuchte hat keine Bedeutung :!:


Keine Bedeutung ist eine starke Behauptung, aber ob das wirklich nur ein Bug ist?
Hiero
muss sich noch beweisen
 
Beiträge: 12
Registriert: 7. Dez 2017 11:26
Wohnort: Hamburg

VorherigeNächste

Zurück zu User-Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast