Gruß aus Düsseldorf

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon singing_fish » 21. Jul 2017 09:04

Hi Zusammen,
also Andrea unseren gestern angemeldet und richtig Glück gehabt mit dem Mitarbeiter (der einzig brauchbare in Amt hier).
Sie hatte extra das e-Gesetz ausgedruckt, Bilder von Amperas mit "Laden von außen" und E- Kennzeichen mitgenommen.
Wollte das dem Mitarbeiter schon alles auf den Tisch legen ,da sagt der Moment es gab da vom Bund eine EMail an ALLE Mitarbeiter wie in solchen Fällen zu verfahren ist. Und Zack:
2017-07-20 12.08.44.jpg
2017-07-20 12.08.44.jpg (44.93 KiB) 1730-mal betrachtet


Vielleicht war es auch der "Mädchenbonus" :D

Liebe Grüße,
René
Benutzeravatar
singing_fish
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 62
Registriert: 26. Jun 2017 10:27
Wohnort: 21255

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon Fufu2 » 21. Jul 2017 09:37

Glückwunsch und willkommen im E-Club
Gruß Andi :D
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 327
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon alex391 » 22. Jul 2017 12:22

Alles Gute und herzlich Willkommen ,
Gruß Alex
Benutzeravatar
alex391
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 214
Registriert: 15. Mär 2017 18:30
Wohnort: Traunstein

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon Waldlaus » 22. Jul 2017 16:24

Oh ja - herzlichen Glückwunsch!!!
Waldlaus
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 19
Registriert: 13. Jul 2017 21:59
Wohnort: Nord-Nord-Köln

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon singing_fish » 22. Jul 2017 16:59

Na Dir auch, Waldlaus :D
Mach das mal auch so für ein E- Kennzeichen:
- Ein Mädchen schicken
- e- Gesetz mitnehmen
- Fotos zeigen

Namen des Beamten geben lassen. Auf die Frage: "Was wollen sie damit?", "Ist nur für die Dienstaufsichtsbeschwerde" antworten.

Liebe Grüße,
viel Erfolg,
René
Benutzeravatar
singing_fish
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 62
Registriert: 26. Jun 2017 10:27
Wohnort: 21255

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon Atilla100 » 22. Jul 2017 17:34

Hallo Waldlaus.
Von mir auch die besten Wünsche zum Ampera. Bei meiner Zulassung/Ummeldung vor 1 1/4 Jahren war es hier ganz einfach. Man fragte mich auf der Zulassungsstelle, ob ich auch ein E im Kennzeichen haben wolle, da der Vorbesitzer aus Rüdesheim auch schon eins hatte. Aber es fährt hier in Vechta auch ein Ampera ohne E Kennzeichen.
Es ist hier auf dem flachen Lande sowieso egal, weil man dadurch noch keine Vorzüge genießt.
In der Großstadt mag das schon anders sein. Busspuren, extra ausgewiesene Parkplätze für E-Autos, Behindertenparkplätze etc. pp. :lol:
Ich wünsche Dir viel Freude und Glück mit Deinem neuen Ampera.
Atilla100
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 19
Registriert: 2. Apr 2016 05:21
Wohnort: Hauptstadt von Vechta, Langförden

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon Atilla100 » 22. Jul 2017 17:43

singing_fish hat geschrieben:Na Dir auch, Waldlaus :D
Mach das mal auch so für ein E- Kennzeichen:
- Ein Mädchen schicken
- e- Gesetz mitnehmen
- Fotos zeigen

Namen des Beamten geben lassen. Auf die Frage: "Was wollen sie damit?", "Ist nur für die Dienstaufsichtsbeschwerde" antworten.

Liebe Grüße,
viel Erfolg,
René


Ist absolut Erfolg versprechend!
Atilla100
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 19
Registriert: 2. Apr 2016 05:21
Wohnort: Hauptstadt von Vechta, Langförden

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon RoterBaron » 23. Jul 2017 09:36

singing_fish hat geschrieben:...
Namen des Beamten geben lassen. Auf die Frage: "Was wollen sie damit?", "Ist nur für die Dienstaufsichtsbeschwerde" antworten.

...


<Klugsch...Modus>
Damit das dann formal auch korrekt ist bitte "Dienstaufsichtsbeschwerde" durch "Sachaufsichtsbeschwerde" ersetzen. Die "Dienstaufsichtsbeschwerde" ist dann zu stellen, wenn der Amtsträger in seinem Verhalten unangemessen war, die "Sachaufsichtsbeschwerde" wenn er fachlich versagt hat.
</Klugsch...Modus>
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-192933 Km: 4,68€/100Km.
124083 Km el.: 15,66 KWh/100Km.
41853 Km rest: 5,90 L/100Km
LDV: 1,4 - meiner: 1,29.
RoterBaron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 791
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon Atilla100 » 23. Jul 2017 17:04

Zum Thema Musikstreaming (Internetradio o. Musik v. Handy) per Bluetooth:
Ich habe mir den Sender, Empfänger gekauft. Eingesteckt, konfiguriert und läuft. Bis zu 2 Handys verbinden sich mit dem System.

Mpow Auto Bluetooth 4.0 freisprecheinrichtung Empfänger Audio Musik Streaming Adapter Audiogeräte für auto Lautsprechersystem
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg (36.45 KiB) 1638-mal betrachtet
Atilla100
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 19
Registriert: 2. Apr 2016 05:21
Wohnort: Hauptstadt von Vechta, Langförden

Re: Gruß aus Düsseldorf

Beitragvon singing_fish » 23. Jul 2017 18:51

RoterBaron hat geschrieben:<Klugsch...Modus>
Damit das dann formal auch korrekt ist bitte "Dienstaufsichtsbeschwerde" durch "Sachaufsichtsbeschwerde" ersetzen. Die "Dienstaufsichtsbeschwerde" ist dann zu stellen, wenn der Amtsträger in seinem Verhalten unangemessen war, die "Sachaufsichtsbeschwerde" wenn er fachlich versagt hat.
</Klugsch...Modus>

Vielen Dank, ich werde bei Problemen mit Ämtern zukünftig auf Dich verweisen.
Waldlaus sollte das auch gleich machen: "ein einfaches e genügt. Wir wollen doch alle keinen Ärger mit RoterBaron, oder?! Genau, ja Danke, auf Wiedersehen." :D
Benutzeravatar
singing_fish
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 62
Registriert: 26. Jun 2017 10:27
Wohnort: 21255

VorherigeNächste

Zurück zu User-Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste