Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.

Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Beitragvon Peet » 20. Sep 2017 22:39

Hallo zusammen,
seit letzten Samstag hab ich endlich meinen neuen Gebrauchten Ampera aus Berlin abgeholt :D
EZ. 12.12.12, 55000KM, Litiumweiß, Leder Schwarz mit Weiß :P , fast Neuzustand
Hat ein neues Zuhause im Raum Nürnberg-Feucht gefunden.
Versuche gerade mich mit einer Lademöglichkeit (Wallbox) zu beschäftigen.
Ein Thema was mich auch sehr interessiert ist das abrufen von (Benzin-)Motor Daten. Drehzahl, Wassertemp. usw. ist etwas mühsam im Forum was zu finden aber es gibt wohl eine OBD-Möglichkeit mit einer APP?

Wenn ich mehr Zeit habe melde ich mich mal in der Passenden Rubrik.

Bis bald Peter
Peet
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Sep 2017 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Beitragvon alex391 » 21. Sep 2017 23:12

Hallo Peter,
Herzlich Willkommen im Forum , sehe gerade das Dein Ampera im Dezember fünf Jahre alt wird und
dann der Wechsel der Akku Kühlflüssigkeit fällig ist . (wegen Garantie!)
Würde schon mal einen Termin bei einem Autorisierten Händler vereinbaren.
Gruß Alex
alex391
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 149
Registriert: 15. Mär 2017 18:30
Wohnort: Traunstein

Re: Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Beitragvon Zegler » 22. Sep 2017 07:19

Hallo Peter

was fuer ein geiles EZ datum 12.12.12 :) toll :)

wegen der APP, ja es gibt die app sie heist MyGreenVolt ich habe die app am meinem BB passport (ja bin unter der Dinosaurier im phone Bereich) :) Aber die app gibt es auch im android play store. Dazu habe ich einen universalen OBD adapter mit WIFI gekauft (ist schneller). Habe das ganze Komplet getestet und man sieht einege dinge, Temperaturen, SOC, Benzin motor Drehzahl, motorA motorB kW und noch einiges.

noch der link von der app
https://appworld.blackberry.com/webstor ... US&lang=en

Was ich aus der satten gekriegt habe ist das der Voltec echt toll und smart mit Energie umgeht :)

wünsche dir viel spas mit dem ampera :)

grusse
Marko
Zegler
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 41
Registriert: 25. Aug 2017 07:21

Re: Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Beitragvon Peet » 23. Sep 2017 22:20

Hallo nochmal,

das Forum lebt! Danke für die Antworten.

Hatte den Eindruck das das Forum etwas "eingeschlafen" ist, na ja es gibt ja auch nicht so viel Ampis.
Weis man den wie viele Amperas es auf Deutschen Straßen Aktuell gibt?
Hatte mal ne Anfrage wegen einen anderen Fz., geht ohne Probleme kostenneutral beim KBA.

War ja seit einigen Jahren begeistert von der Technik, allerdings verhinderte der hohe Preis eine Anschaffung :D
Meine Frau und ich streiten uns schon fast wer mit dem Ampi fahren darf und wer mit unseren Bus (Viano, Familienkutsche) fährt. Mit 3 Kindern wird's sonst bisschen eng elektrisch :lol:

Hab da noch einige Fragen zu OBD Tool´s da werde ich aber im passenden Bereich (OBD und CAN-Bus) schreiben, damit das hier nicht so lange wird.

Bis bald...
Peet
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Sep 2017 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Beitragvon mitleser » 24. Sep 2017 09:58

Peet hat geschrieben:das Forum lebt!

das auf jeden Fall,und das wird auch so bleiben, da Alleinstellungsmerkmal in DACH ... und allein deshalb ist dieses Forum Gold wert.

und auch diejenigen, die hier wegen Fahrzeugwechsel abgesprungen sind,schauen immer wieder mal vorbei ;)
hier ist Vieles entsprungen,rund 1/3 (eigene Schätzung) ehemaliger Ampera-/Voltfahrer fahren heute Tesla und (manche von denen) haben dieses Forum von Anfang an mitgestaltet und mögen diese (Ursprungs-)Community hier. Ich selbst habe vor einigen Wochen "Kratus" (viele werden ihn noch kennen) per PN über diesen Kanal kontaktiert,um mich über französische Foren&Stromtankstellenverzeichnis für F zu informieren. Wenn man die Fäden aus anderen Foren zurückverfolgt: hier laufen sie zusammen :D Mit anderen Worten: Das Ampera&Volt Forum ist cool stuff 8-) Herzlich willkommen!
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre
coming up: TM3
mitleser
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 459
Registriert: 9. Nov 2013 17:52
Wohnort: Wuppertal

Re: Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Beitragvon Peet » 24. Sep 2017 22:08

Ist wirklich gut das es das Forum gibt, bin begeistert das es einen Wissensaustausch über unsere "Babys" gibt.

@ Alex
Das höre ich zum ersten mal mit dem Kühlmitteltausch für elektr. und Akku. Im Wartungsheft steht kein Wort. Auch über die Wartungsintervalle finde ich keine eindeutige Aussage. Gibt es eine Wartungsanzeige im Tacho?-habe gehört -nein. Hallo, wir leben im 21.Jahrhundert.
Die Ölqualitätsanzeige ist ja schon ein Witz, da man die jederzeit zurücksetzen kann.

Bei aller Kritik....ist doch immer noch ein geiles Auto 8-) :D
Peet
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Sep 2017 22:24
Wohnort: Nürnberg

Re: Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Beitragvon STdesign » 25. Sep 2017 18:35

Du hast leider recht, Opel ist nicht sehr kundenfreundlich, was die Transparenz der notwendigen Servicearbeiten angeht. Mehr als 1 pro Jahr oder alle 30000km ist in Benutzerdokumenten nicht zu finden.

Es ist aber tatsächlich so, nach 5 Jahren / 240000km sollen alle Kühlflüssigkeiten gewechselt werden. Gibt noch paar mehr solcher Sonderarbeiten. Anbei die Service-Checkliste (vom Volt) für das MY 2014. Sollte sich ja zu den anderen nicht wirklich unterscheiden. Eigentlich müsste jeder von uns diesen Zettel haben nach der ersten Inspektion. Nun ja, ist wohl leider eher die Ausnahme ...

PS: Ganz fehlerfrei ist das Dokument nicht. Das Drehmoment der Radschrauben ist lt. allen anderen Informationen 140Nm.
Dateianhänge
my14-volt-service-check_de.pdf
Serviceplan MY 2014
(121.64 KiB) 18-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 156
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Bin der neue aus dem Raum Nürnberg

Beitragvon Peet » 25. Sep 2017 20:21

Nun ja ich bin ziemlich erstaunt wie wenig im Service Heft steht. Alle Service-Intervalle für das Fz. müssen/sollten dort festgeschrieben sein. Rechtlich wohl auch sehr bedenklich.

Ich werde mich mal demnächst mit den Kollegen in der Autorisierten OPEL Werkstatt unterhalten was Sache ist um die Garantie nicht zu verspielen.
Danke schon mal für den Hinweis :idea:
Peet
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 17
Registriert: 20. Sep 2017 22:24
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu User-Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast