Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Antworten
Exero
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 3
Registriert: 28. Feb 2018 18:43

Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von Exero » 28. Feb 2018 19:38

Hallo, ich bin seit 2015 Besitzer eines Ampera. Gekauft mit ca. 7.000 Km. Inzwischen habe ich ca. 50.000 Km drauf. Ich fahre fast ausschließlich mit Strom und bin mit dem Fahrzeug eigentlich ganz zufrieden. Leider wurde vor kurzem ein Fehler in der Batterie festgestellt. Die Batterie muss ausgetauscht werden. Kein Problem. Ich habe ja Garantie. Das ganze begann mit dem Durchtesten aller Hochvoltbauteile was leider fast 3 Wochen dauerte. Leider bezieht sich die Garantie nicht auf meine Mobilität. Bekam keinen Mietwagen auf Kulanz. Opel hält sich strickt an die Garantiebedingungen. Die Hochvoltbatterie wurde gestern bestellt. Aufgrund der geringen Verfügbarkeit wird sich die Reparatur aber noch eine ganze Weile hinziehen. Zumindest hat mir das Autohaus nun ab Freitag einen Leihwagen auf deren Kosten zugesagt. Finde ich sehr nett.




Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 444
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von STdesign » 28. Feb 2018 19:56

Beste Grüße und Willkommen, ebenfalls aus aus dem Landkreis HN.

Scheint immerhin, dass die Reparatur zwar zäh, aber in geregelten Bahnen verläuft. Darf ich fragen, welche Werkstatt den Batterietausch macht? Die Dichte ist ja im Großraum Heilbronn-Stuttgart doch etwas höher als andernorts.

Wie hat sich der Defekt gezeigt bzw. bemerkbar gemacht?
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Exero
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 3
Registriert: 28. Feb 2018 18:43

Re: Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von Exero » 28. Feb 2018 20:31

Der Austausch wird vom Neff durchgeführt. Der Defekt hat sich durch Motorsymbol (orange) bemerkbar gemacht. Veränderte Fahreigenschaften konnte ich nicht feststellen. Die Reichweite lag zuletzt bei ca. 60 km bei etwa 5 bis 10 Grad. Ladevorgang ohne Fehler. Fahrzeugerstzulassung 2013. Ich beschleunige selten mit voller Energie. Vielleicht würde man eine nachlassende Beschleunigung feststellen. Kann ich aber schwer beurteilen, da ich keinen Vergleich habe. Der Fehler ist aber eindeutig in der Batterie hat mir die Werkstatt mitgeteilt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Hanseat
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 15
Registriert: 15. Dez 2017 09:35
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von Hanseat » 28. Feb 2018 21:09

Falls eine oder mehrere Zellen schwach sind, merkt man es am besten, wenn der Akku sehr weit entladen wird.
Dann ist ein plötzlicher Sprung von mehreren Rest-km auf 0 möglich.

Da die DoD beim Ampera aber recht überschaubar ist, merkt man es vielleicht auch gar nicht und nur das BMS hat es festgestellt = MIL leuchtet.
Chevrolet Volt 2012
Nissan Leaf Tekna 2013

vette1990
60 kW - range-extended
Beiträge: 83
Registriert: 14. Jan 2016 15:09
Wohnort: Nähe Heilbronn

Re: Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von vette1990 » 28. Feb 2018 22:03

Na dann sage ich auch mal Hallo aus der Heilbronner Ecke :D

Es ist immer doof, wenn das Auto ausfällt und die Reparatur dann ewig dauert.
Meiner hat jetzt 70.000km drauf und es scheint noch alles zu funktionieren.
Das darf auch ruhig so bleiben!

Vielleicht sieht man sich ja mal irgendwo auf der Strecke, wobei ich in Heilbronn Stadt nicht unterwegs bin.

Grüße vom "Heilbronner Oberland"
Martin
Ampera 2012 / Corvette 1990 + 1981 /Mercedes E320 T CDI

ArturS
muss sich noch beweisen
Beiträge: 1
Registriert: 7. Mär 2018 10:36
Wohnort: Heilbronn-Stadt

Re: Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von ArturS » 7. Mär 2018 11:16

Hallo,
bin jetzt auch neu hier und überlege mir seit längerer Zeit einen Ampera zu zulegen.
Die Community scheint hier sehr rege zu sein und ich freue mich auf einen informativen Austausch.

Viele Grüße aus Heilbronn-Stadt
Artur

Exero
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 3
Registriert: 28. Feb 2018 18:43

Re: Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von Exero » 18. Apr 2018 18:43

So, nach 2 Monaten habe ich meinen Ampera mit der neuen Batterie wiederbekommen. Ich bin etwa 1 Woche gefahren, da kam folgende Fehlermeldung: das Ladesystem muss gewartet. Außerdem war die Motorleuchte wieder an. Das Laden der Batterie war nicht mehr möglich. Also wieder zur Werkstatt. Nach 2 Tagen hatte ich das Fahrzeug wieder. Es mussten 3 Steuergeräte geupdated werden. Jetzt funktioniert alles wieder normal. Vielleicht wäre jetzt ein guter Zeitpunkt das Auto zu verkaufen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

MfG...Stefan
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 6. Apr 2018 18:15
Wohnort: Hamburg oder ist das schon Südschweden ?

Re: Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von MfG...Stefan » 18. Apr 2018 20:59

Exero hat geschrieben:So, nach 2 Monaten habe ich meinen Ampera mit der neuen Batterie wiederbekommen. Ich bin etwa 1 Woche gefahren, da kam folgende Fehlermeldung: das Ladesystem muss gewartet. Außerdem war die Motorleuchte wieder an. Das Laden der Batterie war nicht mehr möglich. Also wieder zur Werkstatt. Nach 2 Tagen hatte ich das Fahrzeug wieder. Es mussten 3 Steuergeräte geupdated werden. Jetzt funktioniert alles wieder normal. Vielleicht wäre jetzt ein guter Zeitpunkt das Auto zu verkaufen.
Letztendlich ist es Deine Entscheidung was Du nun tun möchtest.

Meiner Überzeugung nach fahren wir Alle ein wirklich besonderes Fahrzeug, mit einer Technik die von Kompliziert über Zuverlässig, genial Konstruiert bis hin zu extrem Eigenwillig reicht.
Die Optik ist Zeitlos und reine Geschmachssache, sowie auch eine Einstellungssache.
Ich bin Überzeugt das die Einstellung zum Ampera die grösste Rolle spielt und so unterschiedlich ist wie Menschen nur sein können. Kleine Hinweis wäre da: Kurze Frontlippe...lange Lippe oder gar Keine :)
So wird Jeder der von diesem Fahrzeug überzeugt ist und beim Einsteigen dieses breite zufriedene Lächeln im Gesicht hat sich über Pannen ärgern, aber sie mit Geduld versuchen sie zu lösen und überwinden.

In deinem Fall konnte ich herauslesen das Deine Werkstatt immerhin mit einem Werkstattwagen gepunktet hat (wenn auch nach 3 Wochen). Der Folgefehler war doch auch gleich erledigt und dann doch eher ein Anlernen der Elektronik an neue Bauteile.

Frage: Kann man nun annehmen das Dein Ampera noch viele weitere Kilometer seinen Dienst tut und Fahrspass bereitet.

Ich persönlich sehe der Zukunft einfach mal gelassen entgegen und baue darauf das sich um den Ampera herum ein paar Spezailisten finden lassen die dem Ampera und seinen Fahrern noch ein Leben nach der Garantie bescheren. Möchte da gerne mal an die aufkommenden Garagenwerkstätten verweisen die sich z.B. auf die Batterie spezialisiert haben.

Schaugn ma moi, dann wern mas scho segn :)
Rechtschreibfehler sind eingebaute Besonderheiten und dürfen behalten werden :D
Überzeugt mein Wunschauto zu fahren...segeln...schieben...wasauchimmer :roll:
Am Besten Bergab mit Rückenwind und Heimweh :mrgreen:

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Ampera-Fahrer Raum Heilbronn

Beitrag von he2lmuth » 19. Apr 2018 07:24

Schade dass Du keine Fehlercodes posten kannst, hätten mich interessiert.
Alles Gute.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten