Moin Zusammen

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.

Moin Zusammen

Beitragvon Ostfriesenjung » 28. Feb 2018 22:46

Moin Zusammen,

Ich wollte mich nun auch einmal vorstellen. Ich komme aus dem ostfriesischen Raum. Ich bin nun schon seit knapp über einem Jahr Besitzer eines Opel Ampera Bj 2012. Er hat schon fast 125 tkm auf der Uhr, läuft aber wie ne eins. Hab noch keine weiteren Probleme gehabt. Leider habe ich , wahrscheinlich durçh lange Standzeit eine Lücke im Scheckheft und hab deshalb wahrscheinlich auch keine Garantie mehr. Eine Anfrage beim dem hiesigen Opel Händler gab nur als Antwort, dass man von einer Garantie bis 8 Jahren bzw. 160tkm nichts wüsste. Finde ich etwas armselig. Aber egal. Ach ja.. etwas war dann doch schon kaputt. Der Ladeziegel. Den hab ich dann durch die evse Platine ersetzt. Funzt super.

Bis denne...
Der Ostfriesenjung
Ostfriesenjung
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 1
Registriert: 14. Dez 2017 22:34

Re: Moin Zusammen

Beitragvon DjDive » 1. Mär 2018 06:19

Moin Ostfriesenjung

Erst einmal herzlich willkommen, und ja der FOH sollte gemieden werden,
zumal die Garantiebedingungen hinlänglich bekannt sind. Echt ein trauriges Bild,
aber auch „ER“ wird irgendwann aufwachen ( müssen ). ;)

Nun zum erfreulichen 125.000Km und keine Sorgen. Das bestätigt die tolle
Technology. Ich habe derweil ca. 80.000km auf der Uhr und hatte nur einmal
einmal ein kleines Problem. Lag aber nicht am Ampi sondern am verdreckten
Sprit einer Billigtanke. Seitdem tanke ich bei den Großen und habe seit dem
keine Sorgen.

Mittlerweile werde ich von vielen Leuten gefragt, was ich denn für ein Auto fahre.
Dann erkläre ich dies bereitwillig und ganz oft kommen die dann nach 2-3 Wochen
wieder und erzählen mir das sie auf dem Markt so eine durchdachte und
effiziente Technology nicht finden können. Wenn ich dann noch sage und auch an Hand
meiner Tages- und LDV Anzeige belege, das der Ampi bereits die Vorgaben
von 2020 ( 2,5l/100km ) erfüllen kann, sofern er dafür genutzt wird wofür er gedacht war,
werden alle sehr aufmerksam und fangen wieder an zu denken und denken und denken, während
ich schon fahre und genieße. 8-)

Ich nutze den Ampi für eine tägliche Strecke von 2 x 45km zum Arbeitgeber und kann
da vor Ort wieder aufladen, somit bin ich kpl. elektrisch unterwegs. In der jetzigen Zeit
bei Temperaturen von -3° bis -13° springt der RE maximal 5 mal an. Das ergibt bei mir
einen Verbrauch von genau 1 Liter auf 45km. Ergo 2 Liter auf 90Km. Die restlichen
10Km erspare ich mir jetzt hier in der Berechnung. Mein LDV liegt momentan bei 1.8l/100km.
Ich finde das beachtenswert und eine tolle Leistung der damaligen Opel Ingenieure.

Hoffentlich bekommen die jetzt bei PSA wieder die Möglichkeit solch eine tolle und evt. optimierte
Technology ( etwas größerer Akku / App-Anbindung / AC-3 Lader / Wärmepumpe usw. ) auf Basis des Ampi‘s
zu entwickeln.

So nun habe ich genug gesappelt, es geht zur Arbeit. 45km segeln ! :mrgreen:
Zuletzt geändert von DjDive am 2. Mär 2018 05:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße

DjDive

Weiter geht es, wenn man den ersten Schritt getan hat !
Benutzeravatar
DjDive
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 158
Registriert: 11. Jun 2016 05:44

Re: Moin Zusammen

Beitragvon he2lmuth » 1. Mär 2018 10:40

Ostfriesenjung hat geschrieben:Moin Zusammen,

Ich wollte mich nun auch einmal vorstellen. Ich komme aus dem ostfriesischen Raum. Ich bin nun schon seit knapp über einem Jahr Besitzer eines Opel Ampera Bj 2012. Er hat schon fast 125 tkm auf der Uhr, läuft aber wie ne eins. Hab noch keine weiteren Probleme gehabt. Leider habe ich , wahrscheinlich durçh lange Standzeit eine Lücke im Scheckheft und hab deshalb wahrscheinlich auch keine Garantie mehr. Eine Anfrage beim dem hiesigen Opel Händler gab nur als Antwort, dass man von einer Garantie bis 8 Jahren bzw. 160tkm nichts wüsste. Finde ich etwas armselig. Aber egal. Ach ja.. etwas war dann doch schon kaputt. Der Ladeziegel. Den hab ich dann durch die evse Platine ersetzt. Funzt super.

Bis denne...
Der Ostfriesenjung



Da biste ja an einen richtigen F L achmann geraten :lol:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3824
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Moin Zusammen

Beitragvon DjDive » 2. Mär 2018 05:46

Hier noch die Daten meiner gestrigen Rückfahrt.

... okay, es waren nur noch -6°, aber auch noch s.. kalt !

Fahrstrecke mit einem kleinen Umweg und laut Anzeige im Cockpit noch 4km Rest !
Dateianhänge
Foto (1).jpg
Foto (1).jpg (82.67 KiB) 553-mal betrachtet
Grüße

DjDive

Weiter geht es, wenn man den ersten Schritt getan hat !
Benutzeravatar
DjDive
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 158
Registriert: 11. Jun 2016 05:44


Zurück zu User-Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste