Neuer Ampera im Westerwald

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Joachim.64
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 8
Registriert: 21. Feb 2018 15:02
Kontaktdaten:

Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von Joachim.64 » 18. Mär 2018 10:01

Hallo,
habe mir nun nach längerer Suche einen Ampera zugelegt. Habe ihn vor 2 Wochen direkt aus dem Schaufenster eines Opel Händlers in Bayern geholt.
Das Fahrzeug hatte bei der Abholung 1540 km auf dem Tacho.
Sammele seitdem jeden Tag neue Erfahrungen und Eindrücke.
Auslöser für den Kauf war die Dieseldiskussion sowie meine Fahrstrecke zur Dienststelle (14 km).
EZ 10/2015, Fahrgestellnr: 1G0R86E47DU104723
Fzg hat leider keine Parksysteme oder Abstandswarner, ist es möglich dieses nachzurüsten ?
Vielleicht kann mir jemand sagen, ob dahingehend Vorrichtungen verbaut sind, evtl. Kabelstrang etc.
Gibt es Erfahrungen mit Parksystemen aus dem Zubehörsektor ?

Gruß aus dem Westerwald
Joachim

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 484
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von STdesign » 18. Mär 2018 10:33

Hi,

also hast du nun doch zugeschlagen ;). Viel Spaß mit dem Auto und dem langen Garantiezeitraum. Und sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt 8-) viewtopic.php?f=4&t=5391#p76456

Zur Nachrüstung kann ich leider nicht viel sagen. Parkpiepser kann jeder Carmultimedia Laden einbauen, ob er z.B. auch die Kamera nachträglich aufs zentrale Display bringen kann, k.A. Kann durchaus sein, dass Steuergeräte fehlen oder eine andere Software nötig wäre.

Abstandswarner nachrüsten dürfte aussichtslos sein. Das Teil ist in die Gesamtfunktion vom ESP und dem Tempomat eingebunden und auch erst mit Umstieg auf die neue Softwarestruktur im MY2014 eingeführt wurden. Könnte sein, dass die Voraussetzungen in der älteren Softwareplattform gar nicht vorhanden sind (ist aber nur eine Vermutung, das neuere IntelliLink betrifft hauptsächlich Entertainment).

-----------------------------
edit: Korrektur: Bei mobile gibt es derzeit einen mit älterer Entertainmentansicht im zentralen Display, der die Assistenzsysteme hat. Dürfte ein DU sein. Hat also nichts mit IntelliLink zu tun.

Bleibt neben der Frage der Wirtschaftlichkeit (neue Windschutzscheibe, neuer Spiegelfuss, neue Lenkradtasten), noch jene ob weitere Steuergeräte oder Applikationen der Software notwendig sind. Wie schonmal irgendwo im Forum geschrieben, verpasst man nicht sooo viel, wenn die Frontkamera fehlt.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 807
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von RoterBaron » 19. Mär 2018 14:19

STdesign hat geschrieben:Hi,

... edit: Korrektur: Bei mobile gibt es derzeit einen mit älterer Entertainmentansicht im zentralen Display, der die Assistenzsysteme hat. Dürfte ein DU sein. Hat also nichts mit IntelliLink zu tun.

Bleibt neben der Frage der Wirtschaftlichkeit (neue Windschutzscheibe, neuer Spiegelfuss, neue Lenkradtasten), noch jene ob weitere Steuergeräte oder Applikationen der Software notwendig sind. Wie schonmal irgendwo im Forum geschrieben, verpasst man nicht sooo viel, wenn die Frontkamera fehlt.
Oder der Inserat-Ersteller hat wieder was da reingeschrieben, was der Wagen gar nicht hat. Gab ja auch schon einige Amperas mit Xenon auf Mobile.de.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

Guenter
60 kW - range-extended
Beiträge: 84
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von Guenter » 19. Mär 2018 17:21

Hallo Joachim.64,
ich habe im September „Mobileye“ im Ampera verbauen lassen und bin damit sehr zufrieden.
Das System warnt zwar nur optisch und akustisch, das heißt ohne Eingriff ins Bremssystem.
Das Abstandshalte System erzieht dich schon nach kurzer Zeit.
Solltest du mal Richtung Remscheid kommen, kannst du gerne mal eine Probefahrt machen.
Bitte vorher eine P.N. zwecks Terminvereinbarung.
Gruß aus dem Bergischen Land
Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 484
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von STdesign » 19. Mär 2018 19:09

RoterBaron hat geschrieben: Oder der Inserat-Ersteller hat wieder was da reingeschrieben, was der Wagen gar nicht hat. Gab ja auch schon einige Amperas mit Xenon auf Mobile.de.
Hast du natürlich recht :!: . Hier passt es aber. Auf den Bildern sieht man die Frontkamera und am Lenkrad die Tasten für die Systeme. Zusätzlich die Leistungsanzeige im linken Display, im Mitteldisplay allerdings die ältere Grafik, ist also einer ohne IntelliLink. MY 2013 passt damit.

Manch einer hat ja auch fragwürdiges Xenon ... andere Diskussion ;)
Guenter hat geschrieben: ich habe im September „Mobileye“ im Ampera verbauen lassen und bin damit sehr zufrieden.
Das System warnt zwar nur optisch und akustisch, das heißt ohne Eingriff ins Bremssystem.
Das ist dann adäquater Ersatz. Was anderes macht das Werkssystem bzgl. Abstandswarnung auch nicht. Einzig der Tempomat wird bei drohender Kollision noch abgeschaltet. Beim ESP hatte ich einen Knoten im Hirn (ein Glück ist ab nächster Woche Urlaub ...), das ESP wirkt auf den Tempomat ein, hat aber mit der Kamera natürlich nix zu tun. Nettes Feature ab Werk ist die Schildererkennung, alles andere ist verzichtbar.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 583
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von Gerald » 21. Mär 2018 07:27

STdesign hat geschrieben:
RoterBaron hat geschrieben: Nettes Feature ab Werk ist die Schildererkennung, alles andere ist verzichtbar.
Die Schilderkennung funktioniert super! Da bin ich immer wieder erstaunt, dass sogar Zusätze angezeigt werden. Top!
Kollisionswarnung und Sparhaltewarnung ganz nett, aber wirklich verzichtbar, vor allem, wenn Musik mal lauter ist. 8-) Abstandsmessung Spielerei. :)

Viele Grüße
Gerald

chilliwilli90
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 10
Registriert: 12. Mär 2018 19:15
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von chilliwilli90 » 21. Mär 2018 09:38

Hallo Joachim,

komme auch aus dem Westerwald. woher kommst du genau? kannst mir ja ne PN schreiben.

Grüß

Guenter
60 kW - range-extended
Beiträge: 84
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von Guenter » 21. Mär 2018 11:19

Wieso ist Abstandsmessung Spielerei ?
wenn du unter 1,4 sec kommst kanns Geld kosten.
Gruß Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 484
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von STdesign » 21. Mär 2018 21:46

Spielerei, weil bei Unterschreitung nur die unscheinbare "Lampe" im Display von grün auf gelb wechselt ohne Akustik. Dass man dann zu dicht dahinter ist, sollte (muss) auch jeder selbst erkennen, so schrecklich viel Platz ist da nicht mehr. Die zusätzlich wählbare Animation im Fahrerdisplay ist auch nicht viel informativer, außer dass das vorausfahrende Auto immer ein Ampera ist :lol: . Nur bei drohender Kollision (scheinbar geht der Gradient der Abstandsänderung mit ein) gibt es auch was akustisches und eine Meldung. Geht dabei nicht die Musik aus? Keine Ahnung, noch nie drauf geachtet. Das Blinkergeräusch schaltet jedenfalls ab zugunsten des Kollisionswarners.

Alles nett, genauso wie der Spurverlassenswarner. Hilfreich nunja, hin und wieder bestimmt. In Summe funktioniert es aber zu unzuverlässig. Immermal wieder auf freier Strecke Kollisionsalarm, muss dann mit einer Fliege gewesen sein. Besonders nervend bei Fahrten mit Tempomat und erst recht wenn dann noch in Fahrstufe L unterwegs. Die Spurerkennung erkennt gerade im dunkeln eher die linken Leitpfosten anstatt die Mittellinie. Leider alles nicht so richtig verlässlich. Einzig die Schildererkennung ist grandios und sehr sehr zuverlässig.

(Alles auf die Werksausstattung bezogen)
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Guenter
60 kW - range-extended
Beiträge: 84
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Neuer Ampera im Westerwald

Beitrag von Guenter » 22. Mär 2018 20:05

Das mit dem Spurverlassenswarner ist beim „Mobileye“ besser gelöst. Er funktioniert nur wenn
im Display die beiden Linien weiß sind und nicht gelb, dann aber zuverlässig. Es gibt auch eine Fußgängerkollisionswarnung und zwar optisch und akustisch. Die Distanz zum voraus fahrenden
Fahrzeug wird im Display ab 3,0 sec grün über 2,5; 2,0; 1,8; 1,6 usw. angezeigt. Beim erreichen der
einstellbaren Warnschwelle – bei mir 1,4 sec – ertönt ein Signal und die Anzeige wechselt von grün auf rot.
Gruß Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste