Neuvorstellung Raum München, Frage zu Gebrauchtkauf

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.

Neuvorstellung Raum München, Frage zu Gebrauchtkauf

Beitragvon juna » 18. Mär 2018 13:30

Hallo,
bin neu hier im Forum, komme aus dem Raum München. Habe vor mir einen gebrauchten Opel Ampera max 100.00 km zuzulegen, fahre zur Zeit noch einen PT Cruiser. Habe hier im Forum schon fleißig Eure Berichte gelesen. Gibt es Besonderheiten die ich beim Kauf eines Amperas beachten muss, z.b Lager vom Generator, Facelift, Updates, us.w.
Freue mich auf Eure Tips.

Gruß Udo
juna
muss sich noch beweisen
 
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mär 2018 13:22

Re: Neuvorstellung Raum München, Frage zu Gebrauchtkauf

Beitragvon he2lmuth » 18. Mär 2018 15:54

Sehr schnell kannst Du diese Tipps durch Lesen der entsprechenden Forumszweige erhalten. Viel Erfolg. :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3676
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Neuvorstellung Raum München, Frage zu Gebrauchtkauf

Beitragvon juna » 19. Mär 2018 12:06

Hallo Helmut,

das habe ich bereits gemacht, leider bin ich nicht ganz schlau geworden zum Thema update 2012, andere Batteriesteuerung (4 bzw 7 Grad)

Gruß Udo
juna
muss sich noch beweisen
 
Beiträge: 2
Registriert: 18. Mär 2018 13:22

Re: Neuvorstellung Raum München, Frage zu Gebrauchtkauf

Beitragvon sonixdan » 19. Mär 2018 14:10

Die Unterschiede zwischen der ersten und zweiten Generation sind sehr gering. Ob der Verbrenner bei -4 Grad oder erst später anspringt ist in der Praxis irrelevant, weil es nur sehr selten vorkommt. Ich fahre in der Region Zürich und habe das keine 10-Mal pro Winter.

Das Motorlager, das plötzlich Geräusche macht, verhält sich meiner Meinung nach wie folgt: Entweder ist das Auto davon betroffen, dann kommt das nach wenigen zehntausen Kilometern. Oder das Auto ist nicht davon betroffen, dann kommt es nie. Bei einem Gebrauchten sollte es daher bereits repariert sein, falls das Auto davon betroffen ist.
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1039
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Neuvorstellung Raum München, Frage zu Gebrauchtkauf

Beitragvon Gerald » 19. Mär 2018 14:15

Hallo Udo,

herzlich willkommen im Forum!

Bei den älteren Modellen springt der Verbrenner bei -4°C an, bei den neueren Modellen ab 2013 erst bei -10°C. Es gibt jedoch eine App, mit der man das untdrücken kann. 8-) Außerdem ist anscheinend das Risiko des berühmten Getriebeschaden bei den neueren Modellen geringer. Ganz genau weiss man es natürlich nicht.

Ich hatte bis jetzt mit dem Wagen nach 32000 gefahrenen Kilometern noch kein einziges Problem. Hoffe, das bleibt so. :)
Nach wie vor bin ich vom Ampera überzeugt und das Fahrgefühl ist immer wieder toll!

Viele Grüße
Gerald
Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 556
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Neuvorstellung Raum München, Frage zu Gebrauchtkauf

Beitragvon RoterBaron » 19. Mär 2018 14:22

sonixdan hat geschrieben:...

Das Motorlager, das plötzlich Geräusche macht, verhält sich meiner Meinung nach wie folgt: Entweder ist das Auto davon betroffen, dann kommt das nach wenigen zehntausen Kilometern. Oder das Auto ist nicht davon betroffen, dann kommt es nie. Bei einem Gebrauchten sollte es daher bereits repariert sein, falls das Auto davon betroffen ist.


Ich persönlich würde von einem Ampera, der schon mal ein Lagerschaden hatte wahrscheinlich die Finger lassen. Man weiß ja nicht, ob es sich da zu einer unendlichen Geschichte auswächst wie bei machen hier im Forum.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-182909 Km: 4,78€/100Km.
114823 Km el.: 15,63 KWh/100Km.
41089 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,5 - meiner: 1,38.
RoterBaron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 747
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H


Zurück zu User-Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast