Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Antworten
MfG...Stefan
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 6. Apr 2018 18:15
Wohnort: Hamburg oder ist das schon Südschweden ?
Kontaktdaten:

Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von MfG...Stefan » 6. Apr 2018 20:55

Ein fröhliches Grias Euch in die Runde.

Gerne möchte ich mich als frisch gebackener Ampera-Besitzer vorstellen und gerne eine kleine Geschichte erzählen.

Zuerst zu mir:
Ich bin ein gebürtiges "Münchner Kindel" ( Ko a Boarisch...lass ma aba liaba) und nach über 40 Jahren in und um München, plus einem kurzen Abstecher in das schwäbisch/bayrische Donauries, seit nunmehr fast 9 Jahren in Hamburg lebend. Das aber auch nur der Liebe wegen zusammen mit meiner Frau, die mein Tun ohne Meckern unterstützt :)

Warum nun einen Ampera:
Unser bisheriges Familienauto ein BMW 530d Touring BJ. 2001 hatte sich die letzten Wochen leider als Familienauto aus Altersgründen diqualifiziert und diverse notwendige Reperaturen beim "Freundlichen" waren auch nicht mehr so hilfreich.
Der schwelende Gedanke nochmal einen richtig geilen, spritfressenden Amerikaner (Dodge-Charger 3,7l) zu organisieren wurde bei einem Gang zum Brotzeitbäcker nachhaltig gelöscht. Auf dem Weg dorthin ist eine öffentliche Ladestelle und dort tankte ein Opel mit Kabel???? Sieht ja in der Form richtig Schnittig aus...über die Farbe lässt sich diskutieren...und was ist es nun???...da steht Ampera dran!!!
Zurück zum Thema, da steht ein Traumauto von dem ich den ersten Testbericht in 2011 in der bekannten gelben Zeitschrift gelesen habe. Ein Auto genau nach meinem Geschmack nur leider viel zu Teuer für den damaligen Geldbeutel. Tja eigendlich war zu der Zeit gar kein Auto drin...HVV tuts auch :(
Von da an dreht sich mehr und mehr um einen Ampera, was kostet der Wagen nun, ist er für meine Wegstrecken überhaupt geeignet und taugt die Technik überhaupt was? Viele Fragen sind schnell beantwortet mit vielen Lesestunden am PC und besonders in diesem Forum (Ein Lob an dieser Stelle an die Macher und Alle...an Euch kommt man fast nicht vorbei). Eine Entscheidung stand baldschon fest nur die Suche nach einem geeignetem Modell war ein wenig Überraschend, denn in Deutschland gibt es kaum Welche die auch nur annähernd von Interesse wären. Doch schau an beim Nachbarn im flachen Land gibt es davon eine ganze Menge und mit einem kurzen Abstecher im geplanten Urlaub...Kurzversion....Seit dem 22.03.2018 haben wir ein neues Familienauto.!!

Den ersten Erfahrungsbericht werde ich an geeigneter Stelle noch schreiben.
Rechtschreibfehler sind eingebaute Besonderheiten und dürfen behalten werden :D
Überzeugt mein Wunschauto zu fahren...segeln...schieben...wasauchimmer :roll:
Am Besten Bergab mit Rückenwind und Heimweh :mrgreen:

Benutzeravatar
STdesign
500 kW - overdrive
Beiträge: 506
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von STdesign » 6. Apr 2018 22:38

Moin Moin und herzlich Willkommen :)

Ja, so ist das mit der ersten Liebe ... holt einen halt doch manchmal ein.

Schönen Gruß aus dem Süden in den schöneren Norden und in die Stadt, aus der ich vor etwas mehr als einem Jahr meinen Ampera entführt habe.

Viel Spaß mit dem Auto!
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3914
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von he2lmuth » 7. Apr 2018 07:34

WILLKOMMEN
Und Dank für die schöne Geschichte :)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

ObeliX
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 461
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder
Kontaktdaten:

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von ObeliX » 7. Apr 2018 09:52

glückwunsch zum neuen gefährt. :D


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 56000km) DU147xxx geb. 27.5.2013
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)

Benutzeravatar
DjDive
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 168
Registriert: 11. Jun 2016 05:44
Kontaktdaten:

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von DjDive » 7. Apr 2018 12:56

Hallo Stefan

Herzlich willkommen im schönen Norden.
Ich fahre jeden Tag ca. 45km nach Lüneburg. Beim Arbeitgeber
kann ich laden, kostet je nach Witterung pro Monat zwischen
30€ und 40€! Somit bin ich 80-90% rein elektrisch unterwegs
und darf mich im alltäglichen Verkehr, im Gegensatz zu den anderen,
komplett beim gleiten entspannen.

Momentan ist er aber leider in der Werkstatt beim FOH in
Schenefeld. Wartung / Bremsen und ein dummes weiteres
Problem. Ich hoffe aber das er Ende nächster Woche wieder
betriebsbereit ist.

Auch wenn ich derzeit ein „dummes weiteres Problem“ habe, möchte
ich dieses Auto nicht mehr hergeben. Sollte irgendwann mal eine Trennung :|
von Nöten sein, sind die Ansprüche durch diese tolle Erfahrung ziemlich hoch gesetzt
worden. Aber bis dahin wird er gepflegt, gehegt und drauf aufgepasst.

Also viel Spaß und Erholung mit Deiner tollen Erungenschaft ! ;)
Grüße

DjDive

Weiter geht es, wenn man den ersten Schritt getan hat !

andreashom
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 5
Registriert: 14. Feb 2016 03:21
Wohnort: 46117 Oberhausen, NRW
Kontaktdaten:

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von andreashom » 7. Apr 2018 16:23

Willkommen im Forum ...
und Glückwunsch zum neuen Auto.

MfG...Stefan
16 kWh - fährt
Beiträge: 51
Registriert: 6. Apr 2018 18:15
Wohnort: Hamburg oder ist das schon Südschweden ?
Kontaktdaten:

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von MfG...Stefan » 18. Apr 2018 21:22

STdesign hat geschrieben:Schönen Gruß aus dem Süden in den schöneren Norden und in die Stadt, aus der ich vor etwas mehr als einem Jahr meinen Ampera entführt habe.
Ob das hier im Norden wirklich Schöner ist sollten wir nochmal diskutieren.
Ich fand es im Süden schon Schöner, nur meine Familie und mein Platz ist halt jetzt hier.
Rechtschreibfehler sind eingebaute Besonderheiten und dürfen behalten werden :D
Überzeugt mein Wunschauto zu fahren...segeln...schieben...wasauchimmer :roll:
Am Besten Bergab mit Rückenwind und Heimweh :mrgreen:

Der_Vorführer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 293
Registriert: 17. Mär 2015 19:07
Wohnort: Villingendorf

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von Der_Vorführer » 18. Apr 2018 22:03

MfG...Stefan hat geschrieben:Ob das hier im Norden wirklich Schöner ist sollten wir nochmal diskutieren.
Der Norden ist schöner.
Gruß aus dem Süden
Mein Opel Ampera Modelljahr 2012 CU111XXX mit EZ 18.12.2014

Angela ich fahre jetzt schon elektrisch, und wann DU???
Glaube keinem der 2020 sagt.

Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 333
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von Fufu2 » 18. Apr 2018 22:07

Willkommen Stefan ,
warum kommt mir diese Geschichte soooo bekannt vor????
Viel Spaß den Du garantiert haben wirst.

Grüße von der Alb
Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS

Benutzeravatar
alex391
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 224
Registriert: 15. Mär 2017 18:30
Wohnort: Traunstein
Kontaktdaten:

Re: Ein Traumauto nach 6 Jahren neu Entdeckt

Beitrag von alex391 » 22. Apr 2018 22:39

Hallo Stefan,
viel Freude mit dem Ampera und all Zeit gute Fahrt .
Dieses Fahrzeug ist noch immer unerreicht Garantiert keine Reichweiten angst .
Wir fahren sogar einen Tesla davon :D :shock:
Bin heute über 80 Kilometer rein Elektrisch mit Klima Max. gekommen ohne zum Verkehrshindernis zu werden . :lol:
L.G. Alex

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste