Neuvorstellung

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.

Neuvorstellung

Beitragvon Homesnow1 » 27. Jun 2018 11:58

Hallo aus Österreich, nähe Schladming.
Hab mir einen gebrauchten Ampera 2012 mit 100000 km um 14000€ zugelegt.
Bin Maschinenbauer mit afinität zu Fahrzeugen. habe 3 Oldtimer ein selbstgebautes Elektroauto
Ktm Freeride e sm und Ktm E bike mit Bosch.
Strom erzeugen wir selbst mit Dachs Bhkw. und Pv 7 kw. peak.
Jetzt bin ich erstmal auf der Suche nach Sommerreifen und Dachträger.
Grüsse Homesnow1
Homesnow1
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 9
Registriert: 27. Jun 2018 11:51

Re: Neuvorstellung

Beitragvon he2lmuth » 27. Jun 2018 12:13

Willkommen!
Dachträger verbietet Opel.
Als Sommerreifen sind die Originalen wohl die Besten...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3780
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Neuvorstellung

Beitragvon Homesnow1 » 27. Jun 2018 15:16

Danke, weiss ich, kümmert mich nicht besonders, weil Unterschied Frankreich, Deutschland und Österreich.
In Frankreich ist alles erlaubt, was nicht verboten
In Deutschland ist alles verboten, was nicht erlaubt.
In Österreich ist alles erlaubt, auch wenn verboten.
Ps. welche Marke ist die beste, habe nichts gefunden, wahrscheinlich Michelin oder?
Homesnow1
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 9
Registriert: 27. Jun 2018 11:51

Re: Neuvorstellung

Beitragvon RoterBaron » 27. Jun 2018 15:24

Für mein dafürhalten sind die "originalen" (also Michellin Energysaver) die Besten. Zumindest von denen ich gehört habe.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-192933 Km: 4,68€/100Km.
124083 Km el.: 15,66 KWh/100Km.
41853 Km rest: 5,90 L/100Km
LDV: 1,4 - meiner: 1,29.
RoterBaron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 771
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H

Re: Neuvorstellung

Beitragvon Markus Dippold » 27. Jun 2018 15:46

Ja, den EnergySaver habe ich mit Dot18 auch wieder neu aufziehen lassen.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3394
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Neuvorstellung

Beitragvon Ampera1 » 30. Jun 2018 21:55

Hallo,
zum Thema Reifen kann ich auch etwas beitragen:
Vor wenigen Wochen habe ich mich für die Conti Eco Contact 5 entschieden (2x Hinterachse), weil vorne schon Contis montiert waren.

Ich kann nichts Negatives berichten.

Gruß aus NRW
Ampera1
Ampera1
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 29
Registriert: 15. Okt 2016 08:41
Wohnort: NRW

Re: Neuvorstellung

Beitragvon Orakis » 1. Jul 2018 11:06

Also die Conti‘s fahr ich schon seit Jahren.
Ich bin sehr zufrieden
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.
Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 275
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle

Re: Neuvorstellung

Beitragvon he2lmuth » 1. Jul 2018 12:24

Homesnow1 hat geschrieben:Danke, weiss ich, kümmert mich nicht besonders, weil Unterschied Frankreich, Deutschland und Österreich.
In Frankreich ist alles erlaubt, was nicht verboten
In Deutschland ist alles verboten, was nicht erlaubt.
In Österreich ist alles erlaubt, auch wenn verboten.
Ps. welche Marke ist die beste, habe nichts gefunden, wahrscheinlich Michelin oder?


OK verstanden.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3780
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Neuvorstellung

Beitragvon Homesnow1 » 11. Jul 2018 15:43

Danke für die netten Worte, also Service bei Öfag Salzburg € 470,- neue Michelin €600,- Hutablage selbstgemacht € 80,. Sperrholz 3mm mit Antrazitfliesen oben und unten kaschiert, vom Gefühl doch nochmals
etwas leiser. fahre total gerne damit, obwohl der Volvo xc60 auch das zweitbeste war was ich gefahren bin,
eigentlich weiss ich nicht was ich in einem Jahr machen soll, wenn doch endlich das Model 3 kommen soll, so langsam kann ich die Ossis verstehen, die auch Jahre auf Ihren Trabbi warten mussten.
Nervig ist die Hupe, Angst hab ich nur vom Motorlager, aber ich bin grundsätzlich ein pos. Mensch. :D
Homesnow1
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 9
Registriert: 27. Jun 2018 11:51


Zurück zu User-Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste