Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Benutzeravatar
Milli
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 13
Registriert: 23. Jun 2019 15:03
Kontaktdaten:

Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Milli » 23. Jun 2019 15:38

Hallo liebe Gemeinde,

ich heiße Christian und wohne im Salzlandkreis. Das liegt in Sachsen Anhalt. Da der Name Chris, oder Christian hier im Forum schon vergeben waren, habe ich Milli gewählt, ein Spitzname aus Kindertagen. ;)
Aktuell stehen nur Verbrenner in meiner Garage, aber das soll sich ändern. Habe einen Volt 1 ins Auge gefasst. Der Volt 2 gefällt mir zwar total, aber eine Anschaffung erscheint mir zu heikel. Offiziell hat er den Weg nach Europa/Deutschland leider nie geschafft. Was ist, wenn er mal kaputt geht, oder einfach nur ordentlich gewartet werden muss? Das Thema ist ja hier im Forum schon mehrfach diskutiert wurden. Da der Volt 1 in Deutschland verkauft wurde und er zudem auch noch baugleich mit dem Ampera ist, denke ich, daß es klüger ist ihn anzuschaffen, als seinen Nachfolger. Warum also nicht gleich den Ampera? Ich habe ganz gewiss kein Problem mit der Marke Opel. Bei mir in der Garage stehen ein E-Kadett von 1990, ein Astra F, und ein Corsa C. Und selbst der Peugeot gehört ja jetzt irgendwie dazu. :D Nein, es sind einfach kleine optische Details, an Front und Heck, die mir beim Volt besser gefallen, als beim Ampera. ;)
So hoffe ich also auf eine freundliche Aufnahme in Euren Kreis und natürlich jede Menge Information über das Auto. Und natürlich nicht zuletzt, welche Tips und Trick hinsichtlich des Gebrauchtwagenkaufs könnt Ihr mir geben. Auf welche Schwachstellen sollte ich besonders achten?

Gruß Milli.

Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 818
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Ampera-Fan » 23. Jun 2019 19:30

Milli hat geschrieben:
23. Jun 2019 15:38
Hallo liebe Gemeinde,
Und natürlich nicht zuletzt, welche Tips und Trick hinsichtlich des Gebrauchtwagenkaufs könnt Ihr mir geben. Auf welche Schwachstellen sollte ich besonders achten?

Gruß Milli.
hallo Milli,

herzlich willkommen bei uns im Forum.

Zu deiner Frage gibt es sehr viele Beiträge hier im Forum
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 71265 km: ca. 21,8 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (80,6%/19,4%) - 57450 km mit 9535 kWh=16,6 kWh/100km ab Steckdose - 13815 km mit 757 ltr.=5,5 ltr./100km (Stand:28.10.2019)
übrigens: der (bezahlte) Strom kommt überwiegend von EWS (1g CO²/kWh), physikalisch aber oft von der PV-Anlage

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 471
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Fufu2 » 23. Jun 2019 20:07

Na dann Willkommen im Club der Elektro-Narren.
Hier kannst du alles fragen.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira Tourer1.6 Turbo mit bösen 210 EDS PS

Benutzeravatar
gompi
16 kWh - fährt
Beiträge: 27
Registriert: 20. Okt 2018 18:35
Wohnort: Osterburg
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von gompi » 25. Jun 2019 19:57

Hallo Milli,

ich bin das Risiko eingegangen, habe vergangenen Oktober einen Volt EZ 08/13 mit 187TKM in NL gekauft, und nun die ersten 17TKM -von hoffentlich 100 ;) - zurückgelegt.

Bis jetzt alles gut.

Schöne Grüße aus der Altmark
PS: Ein VW kommt mir nicht auf den Hof!

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 467
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von xado1 » 25. Jun 2019 20:34

super!
langsam kommen die leute drauf,was der volt/ampera kann,und vor allem,er wird für viele leistbar,bei niedrigsten unterhaltskosten.
vielleicht fahre ich nach litauen,denn ich möcht mal wieder die masuren in polen besuchen,da ist es so schön,und wenn ich schon mal da bin,ist ein abstecher nach litauen auch keine hexerei mehr.
mal einige volt2 anschauen.kommt auf meinen gesundheitszustand an,jetzt gerade bin ich mal wieder zur chemo im spital
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4491
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von he2lmuth » 26. Jun 2019 07:32

Vom Volt kauf rate ich ab, warum wurde hier oft geschrieben. Nimm nen Ampera.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 467
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von xado1 » 26. Jun 2019 13:17

ist natürlich auch eine preisfrage.
wenn ein volt so um die 10.000.-euro oder weniger kostet,kann man das risiko schon eingehen,muß aber jeder selber wissen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
Milli
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 13
Registriert: 23. Jun 2019 15:03
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von Milli » 27. Jun 2019 22:36

Vielen Dank für die nette Begrüßung.
he2lmuth hat geschrieben:
26. Jun 2019 07:32
Vom Volt kauf rate ich ab, warum wurde hier oft geschrieben. Nimm nen Ampera.
@he2lmuth: Warum rätst Du vom Volt ab? An der Technik liegt es doch sicher nicht. Vielleicht, weil Chevrolet sich aus Europa zurück gezogen hat, seine Kunden und Vertragspartner im Stich lässt (Stichwort Ersatzteilbeschaffung) und der FOH den Chevi vom Hof jagt? (Auch wenn es hierim Forum schon tausend mal geschrieben wurde, fasse doch bitte Deine Argumente noch einmal kurz zusammen, Helmuth. Danke)

@xado1: Nee, 10k€ kostet der Volt nicht, er ist leider teurer.
Den hier hab ich ins Auge gefasst: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... d83e856c78. Der Händler hat mehrere Filialen in Deutschland, So auch in meiner Nähe (Magdeburg). Auch wenn das Fahrzeug in Berlin steht und dort verkauft wird, in der Magdeburger Filiale haben sie die Spezialisten vor Ort, die diesen Wagen warten und reparieren können. Das wurde mir bereits zugesichert. Ich werde mich da persönlich mal blicken lassen und werde versuchen mit dem Werkstattleiter zu reden. Wie ihr in der Anzeige sehen könnt, soll daß Serviceheft lückenlos sein, der Volt erst 32000km gelaufen sein. Geht der Preis dafür in Ordnung? Könnte man im Serviceheft hinweise finden, ob das berühmt/berüchtigte E-Motorlager schon getauscht worden ist? Aus der Garantie dürfte er aufgrund seines Alters raus sein. Falls noch das originale Lager drin ist= Finger weg?

Dann habe ich noch mal eine technische Frage zum Winterbetrieb. Dabei bitte ich prophylaktisch schon mal um Entschuldigung, falls auch in diesem Fall das Thema schon hundert mal besprochen wurde. Aber die Suchfunktion förderte bis jetzt noch keine befriedigenden Infos zu tage, bzw. konnte ich die Fülle der angezeigten Beträge durch ackern. Also, wie wird beim Ampi und beim Volt der Fahrgastraum beheizt? Der Volt besitzt eine Sitzheizung. Für alle Sitze, oder nur die vorderen? Wird noch was anderes beheizt, zB. das Lenkrad? Gibt es ein Heizgebläse. Die Abwärme des Verbrenners kann nicht zum heizen genutzt werden, oder doch? Das elektrische Heizungen die elektrische Reichweite verringern ist ja klar. Der HV-Akku wird im Winter vorgewärmt. Passiert das automatisch, oder muss man das irgendwie programmieren?

Werden im Fahrzeugdisplay Wartungen angemahnt, z.B. Motorölwechsel/Getriebeölwechsel? Falls ja, wie werden diese Meldungen nach erfolgter Wartung quittiert/resettet? Ist dazu ein Zugang zum Bordcomputer notwendig?

Danke schon mal für die Antworten.

Gruß Milli.

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 937
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von RoterBaron » 28. Jun 2019 13:17

Milli hat geschrieben:
27. Jun 2019 22:36
Vielen Dank für die nette Begrüßung.

...

Wie ihr in der Anzeige sehen könnt, soll daß Serviceheft lückenlos sein, der Volt erst 32000km gelaufen sein. Geht der Preis dafür in Ordnung? Könnte man im Serviceheft hinweise finden, ob das berühmt/berüchtigte E-Motorlager schon getauscht worden ist? Aus der Garantie dürfte er aufgrund seines Alters raus sein. Falls noch das originale Lager drin ist= Finger weg?
08.2011? Hoppla, der ist aber als einer der ersten zugelassen worden oder wie? Ja, dann ist die Garantie in gut einem Monate passee. Zum Motor-Lager kann ich nichts sagen. Aber es muss nicht auftreten.
Dann habe ich noch mal eine technische Frage zum Winterbetrieb. Dabei bitte ich prophylaktisch schon mal um Entschuldigung, falls auch in diesem Fall das Thema schon hundert mal besprochen wurde. Aber die Suchfunktion förderte bis jetzt noch keine befriedigenden Infos zu tage, bzw. konnte ich die Fülle der angezeigten Beträge durch ackern. Also, wie wird beim Ampi und beim Volt der Fahrgastraum beheizt? Der Volt besitzt eine Sitzheizung. Für alle Sitze, oder nur die vorderen? Wird noch was anderes beheizt, zB. das Lenkrad? Gibt es ein Heizgebläse. Die Abwärme des Verbrenners kann nicht zum heizen genutzt werden, oder doch? Das elektrische Heizungen die elektrische Reichweite verringern ist ja klar. Der HV-Akku wird im Winter vorgewärmt. Passiert das automatisch, oder muss man das irgendwie programmieren?
Ich habe einen Ampera, aber ich gehe davon aus, dass der Volt da sehr ähnlich ist.
Sitzheizung gibt es nur auf den Vordersitzen. Lenkradheizung nicht, nur Nachbaulösungen mit kompatiblen Lenkrädern mit vorhandener Heizung. Die Heizung (elektrisch) geschieht durch "Tauchsieder", die das Heizungswasser erhitzen. Der REX erhitzt dieses Heizungswasser im Betrieb auch. Den Akku nicht. Der HV-Akku wird ganzjährig Klimatisiert. in einem Fenster von ~15° bis ~32° wird weder geheizt noch gekühlt. Darunter geheizt und darüber gekühlt. Das geschieht automatisch. Für das Laden wird der Akku auch automatisch auf die geeignete Temperatur gebracht.
Werden im Fahrzeugdisplay Wartungen angemahnt, z.B. Motorölwechsel/Getriebeölwechsel? Falls ja, wie werden diese Meldungen nach erfolgter Wartung quittiert/resettet? Ist dazu ein Zugang zum Bordcomputer notwendig?

Danke schon mal für die Antworten.

Gruß Milli.
Im Fahrer-Display (DIC) gibt es einen Menüpunkt der die Motoröl-Qualität anzeigt. Den kann man selbst resetten (langer Druck auf den "Setting-Button" wie das Zurücksetzen der Tageskolimeterzähler). Die übrigen Service-Intervalle sind nicht von Nutzer einsehbar und evtl. nur (wenn gepflegt) auf den "Opel-Servern" verfügbar.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-242151Km: 4,39€/100Km.
171497 Km el.: 15,60 KWh/100Km.
43657 Km rest: 6,10 L/100Km
LDV: 0,8 - meiner: 1,24.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4491
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus dem Salzlandkreis (Sachsen-Anhalt)

Beitrag von he2lmuth » 28. Jun 2019 13:30

Es gibt nicht mehr sehr viele Betriebe die den Volt annehmen wollen und dürfen und dann auch mit Teilen versorgt werden.
Sorry aber ich bin sehr schreibfaul geworden.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste