ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Wir sind ein mitgliederbasiertes Forum. Das heisst: Jeder kann bei uns schreiben, wenn er sich offiziell hier bei uns vorgestellt hat. Schreib einfach kurz etwas über Dich und den Ampera.
Antworten
electric1971
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2019 16:55
Kontaktdaten:

ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Beitrag von electric1971 » 6. Okt 2019 10:15

Hallo Zusammen,

schön, dass es solche Foren gibt wo man schnell mehr über Problemlösungen erfahren kann. Danke für all Eure Beiträge die mich beruhigt haben als ich Anlaufschwierigkeiten mit meinem Ampera hatte :-)

Ab heute bin ich auch aktiv dabei und möchte Euch erstmal erzählen wie ich zum Ampera gekommen bin.

1998, da hat die ganze Geschichte begonnen.
Ich war mit Freunden in Florida und dort auch im Epcot Center. Da gab es ein "Innovation Pavillon" und dort stand ein E-Auto. Ein EV-1 von General Motors. Ich kann mich noch erinnern wie lang ich in diesem Auto saß und es von allen Seiten gefilmt habe. Ein echtes E-Auto, das bis zu 200 km el. fahren kann. Ich kannte E-Autos auch von hier aber das waren ja nur lustige 3-Räder :D

Die Zeit verging aber die lugst an einem E-Auto ging nicht verloren. In 2005 bin ich auf ein Hybridauto aufmerksam geworden, den ich auch gekauft habe. Ein Prius! jetzt konnte ich bis zu einen Kilometer im EV Modus elektrisch fahren.

In 2012 habe ich das erste mal einen Opel Ampera gesehen. Unsere Firma hatte sich das Auto geliehen um es mal auszuprobieren aber 43000 Euro waren dann doch zu viel Kohle für diesen Wagen also wurde er zurückgegeben. Aber der Ampera ging mir nicht mehr aus dem Kopf aber woher dieses Geld nehmen. Der Prius hat ja auch schon 26000 Euro gekostet.

Jetzt im Mai habe ich durch Zufall einen Ampera in Erfurt gesehen. Wenig km und einen sehr guten Preis. Gleich zugeschlagen und so bin ich seit Juni auch einen Ampera Besitzer. Ein Dez 2011 Pioneer Edition. Endlich hats geklappt. Ich fahre richtig elektrisch. Traum ist wahr geworden.

Aber....Beim ersten aufladen, kam auch schon der erste Fehler: „Hochspannungs-Ladesystem warten“.
Nachdem leider drei Opel Autohäuser kein Interesse dafür zeigten habe ich ihn an einen kleinen OPEL Partner gleich neben meinem Arbeitgeber gebracht.

Der Mechaniker hat auch sofort Interesse gezeigt den den Fehler zu beheben. Es war ein kleiner Sensor, der anzeigt ob genug Batteriekühlflüssigkeit vorhanden ist. Wurde gewechselt. Aufladen ging wieder.

Nächster Fehler nach einer Woche: Beim starten hat die Lenkrad Sperre den Schlüssel nicht mehr erkannt. Einmal musste ich den Wagen 5x neu starten eh er reagierte. Auch hier sofort Hilfe! Modul getauscht.

Gut das das Autohaus wo ich den Wagen gekauft habe alles ohne Diskussion mit meinem Opel Partner abgerechnet hat, den das wären schon über 500 Euro gewesen.

Jetzt bin ich schon etwas nervös geworden aber seit den beiden Fehlern läuft alles gut :-)

Leider, war der Neupreis dieses Modells nicht besonders attraktiv sonst würde man viel mehr auf der Strasse sehen, ich bin scheinbar, bis auf einen mit Waiblingen Kennzeichen der Einzige, der diesen tollen Wagen fährt.

Beste Grüsse aus Kornwestheim
Andreas

PS: sorry für eventuelle Rechtschreibfehler :-)

Benutzeravatar
Guenter
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 136
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Beitrag von Guenter » 6. Okt 2019 11:37

Hallo Andreas,
Wilkommen im Forum.
Mich würde dein Erstzulassungdatum interressieren.
Gruß
Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011 Erst-Zul. 13.12.2011
ältester Ampera auf der ERUDA
1G0R86E49CU105466

vette1990
60 kW - range-extended
Beiträge: 107
Registriert: 14. Jan 2016 15:09
Wohnort: Nähe Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Beitrag von vette1990 » 6. Okt 2019 11:59

Hallo Andreas,

mal wieder ein Amperafahrer in der Nähe. Ich komme aus der Nähe von HN und fahre öfters die A81 nach Stuttgart und wieder zurück.

Ab und zu zicken die Amperas ein bissle rum. Das mache andere Kisten aber auch.

Mein Ampera (2012er CU) war zum KD und Kühlmittelwechsel bei Weller in Bietigheim und zum KD beim Staiger in Stuttgart. Bei Autostaiger habe ich auch mein Lenkschlossmodel tauschen lassen.
War mit beiden Autohäusern zufrieden.

Bin mittlerweile knapp 40.000Km mit dem Ampera unterwegs. Bis auf das Lenkschlossmodul ohne Probleme.

Ich wünsche Dir viel Spass mit dem Ampera und allzeit gute Fahrt.

Gruß
Martin
Ampera 2012 / Corvette 1990 + 1981 /Insiginia B ST 2.0 D BiTurbo 4x4
Ihr seid nur neidisch, weil die seltsamen Stimmen in meinem Kopf nur zu mir sprechen.

electric1971
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2019 16:55
Kontaktdaten:

Re: ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Beitrag von electric1971 » 13. Okt 2019 09:59

Hallo Günter,
gern, habe einen Pioneer Edition Dezember 2011.
Gruss
Andi

electric1971
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2019 16:55
Kontaktdaten:

Re: ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Beitrag von electric1971 » 13. Okt 2019 10:05

Hallo Martin,
Atohaus Steiger in Stuttgart kenn ich auch. Vor meinem Ampera und dem Prius habe ich GM Autos gefahren und da war ich Gast bei denen :-)
Wünsch dir auch viel Spass mit deinem.
Vielleicht sieht man sich ja mal auf der Strasse :-)
Gruss
Andi

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 393
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Beitrag von Mütze404 » 13. Okt 2019 10:40

electric1971 hat geschrieben:
13. Okt 2019 09:59
Hallo Günter,
gern, habe einen Pioneer Edition Dezember 2011.
Gruss
Andi
Es geht um das genaue Datum. Günter fährt momentan glaube ich den ältesten unter uns
1G0R86E46CU109801

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 936
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Beitrag von RoterBaron » 17. Okt 2019 11:08

Mein Ampera ist wohl wenige Tage älter als der von Günter.
AmperaKfzSchein.jpg
AmperaKfzSchein.jpg (76.34 KiB) 286 mal betrachtet
Aber auf der E-Ruda werde ich sicher keine Konkurrenz machen. Das ist mir zu weit weg. :)
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-242151Km: 4,39€/100Km.
171497 Km el.: 15,60 KWh/100Km.
43657 Km rest: 6,10 L/100Km
LDV: 0,8 - meiner: 1,24.

electric1971
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 5
Registriert: 17. Jul 2019 16:55
Kontaktdaten:

Re: ein Ampera mehr im Raum Ludwigsburg :-)

Beitrag von electric1971 » 2. Nov 2019 10:06

Hallo

Sorry, dass ich mich erst jetzt dazu melde. Leider bekomme ich das Bild von meinem FZ nicht hochgeladen aber das Datum der Erstzulassung ist der 31.08.2011 ;)

Grüsse
Andreas

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste