Cosmo 9/2013

Hier dürfen Autos oder Zubehör gekauft oder verkauft werden! Die Gelegenheit für Ampera-Fahrer und jene, die es werden wollen!
xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 452
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 22. Okt 2019 12:39

ja,das stimmt,aber er reicht mir eigentlich so wie er ist.im insidev haben sie die hybrid mit der meisten reichweite aufgelistet.der beste,der volt2 wurde eingestellt.ei schelm der böses dabei denkt.

https://insideevs.com/features/377286/t ... ric-range/
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 214
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von NURso » 22. Okt 2019 12:45

ist die volt 2 batterie von den abmessungen gleich? ampera batterie raus und volt 2 batterie rein. :lol:

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 452
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 22. Okt 2019 14:46

glaub die ist anders.mir hat ein pole einen schönen volt2 angeboten,plus einer ersatzbatterie,und das foto hat anders ausgesehen.außerdem passt die sowtware und die stecker nicht.volt2 ist ein ganz anderes auto.

https://www.ooyyo.com/litauen/gebraucht ... D6617F286/


aber bei der zeit die mir noch bleibt,will ich nicht herumbasteln ,und bleibe beim volt und dacia,und bei den restlichen 10 autos die nicht angemeldet sind,die fahre ich bei bedarf mit werkstattkennzeichen(in österreich blaue kennzeichen).aber jetzt im winter ist der ampera die beste wahl,wegen vorheizung und 30km reichen mir auch im winter.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 214
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von NURso » 22. Okt 2019 15:15

vom design ist der volt 2 ein absoluter griff ins klo. :lol:

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 452
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 22. Okt 2019 20:31

schaut gleich aus wie der cruze,also unauffällig .mit mehr batterie wäre der interessant gewesen,so 25-30kwh,aber so.die wollten eben nicht ,daß er sich gut verkauft,damit die verbrenner weiter gut verkauft werden.
ähnlich wie beim i3,förderungen abgreifen und schwachsinn produzieren.
der ampera war einfach zu gut und fortschrittlich.
tesla ist und war der einzige,der eier hat,und jetzt bekommen alle die rechnung präsentiert.ich traue elon musk auch noch zu,das er einen hinterrad antrieb hybrid baut,mit generator im frunk,etwa ein standard range model 3 mit 30kw generator,wenn er sich einen autobauer ins boot holt,der die tesla ladeinfrastruktur und antriebs/batterie technik nützt,und dafür einen 100ps verbrenner liefert.fiat chrysler wäre da ein guter Kandidat,die haben noch nichts gescheites,sind europäischer und amerikanischer erzeuger gleichzeitig,haben das nötige kapital um sich einzukaufen,bzw.einen aktiendeal zu machen,somit können sie eventuelle handelszölle umgehen,und in den USA das ganze fiat/chrysler vertriebsnetz nutzen,und tesla hätte fast unbeschränkte servicewerkstätten in den ganzen usa.
ich traue dem dieses kaninchen im hut zu.wenn elon so einen deal ankündigt,pringt die aktie 20% an,und alleine mit call optionen durch insiderkäufe wäre das für elon ein gewinn.
und einmal mehr die börsenaufsicht im büro zu haben,stört elon sicher nicht.tesla ist schon zu mächtig,um die firma in konkurs zu schicken,wenn z.b. chrysler mit drinnen hängt.
aber alles nur spekulatonen von mir.ich würds so machen :D :D :D :D :D :D

aber wahrscheinlich habe ich in den letzten tagen zuviel Dittsche geschaut auf youtube :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

sonnenöl für pferde und kargers waschanlage ist das thema :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=ExSCLpUebz0
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

okko
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 396
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von okko » 24. Okt 2019 08:31

Ich glaube, Elon wird garnienicht einen Verbrenner in ein Auto bauen :lol:
Gruß

Jochen

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 452
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Cosmo 9/2013

Beitrag von xado1 » 8. Nov 2019 05:20

jettzt werde ich schon meist mit dem daccia duster gefahren,da ich mir beim einsteigen in den ampera schon etwas schwerer tue,darum habe ich den ampera im preis gesenkt.
wieder mal das mötoröl getauscht (0w40),und auch das getriebeöl mit dexron 6.motor läuft sehr leise und das geriebeöl sah aus wie neu.
https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 335620998/
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: waldschmidt und 5 Gäste