Gutes Angebot ?

Hier dürfen Autos oder Zubehör gekauft oder verkauft werden! Die Gelegenheit für Ampera-Fahrer und jene, die es werden wollen!
Benutzeravatar
agentsmith1612
500 kW - overdrive
Beiträge: 948
Registriert: 25. Jul 2012 18:26
Wohnort: Steinfurt
Kontaktdaten:

Gutes Angebot ?

Beitrag von agentsmith1612 » 30. Aug 2013 08:26

Hallo,

da sich für mich finanziell etwas ergeben hat, wäre in eventuell in der Lage auch endlich einen Ampera zu erstehen.

Mein Autohaus wo meine Eltern und ich schon immer Autos gekauft haben und jahrzehnte lange Stammkunden sind bietet dieses Fahrzeug an.
http://www.autoscout24.de/Details.aspx? ... 03&asrc=st

Das Fahrzeug ist genaus jenes welches ich letztes Jahr Probegefahren bin und danach einen schönen Bericht hier eingestellt hatte.

Laufleistung geht voll in Ordnung.
Bei dem Alter bin ich aber noch etwas am Überlegen, hier gab es doch einige Diskussionen mit DAB+ und andere Software wegen -4°C Grenze, kann jemand mir erklären, was ich bei diesem Modell dann nicht hätte oder welche Änderung bei einem 2012er oder 2013er Modell wären ?

Zudem der Preis ist wohl nicht zu hoch aber es gibt wohl auch noch bessere Angebote. Jedoch würde ich halt ungern bei irgendeinem fremdem Händler der ich nicht kenn und ich ihn nicht ein Auto kaufen. Schließlich ist unsere Familie schon Jahrzehnte lang bei diesem Autohaus und Werkstatt was bei Inspektionen und anderen Dingen auch gute Rabatte und Konditionen ergeben hat.

Auf einen dicken Rabatt wie bei einem Neuwagen (bei meinem letzten 20%) kann ich dort aber bestimmt nicht hoffen, da das Autohaus bestimmt ohnehin schon mit dem Wagen Verlust macht, würde ich schätzen.

Was meint ihr ?

Der frühste Kauftermin wäre für mich ohnehin erst Januar 2014.

Edit: Doch noch eine Frage, wie sieht das mit Inspektionskosten aus ? Habe den Thread hier dazu gelesen bin aber nicht wirklich schlauer. Mein Corsa kostet jedes ungerade Jahr etwa 100€ und jedes gerade Jahr zwischen 150-230€ Inspektionskosten. Eben kleine und große Inspektion. Wie ist das beim Ampera ?
Zuletzt geändert von agentsmith1612 am 30. Aug 2013 08:34, insgesamt 1-mal geändert.

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von micky4 » 30. Aug 2013 08:34

Bis Jänner 2014 gibts sicher auch ein 2013er Modell zu diesem Preis, ich würde mich jetzt noch nicht auf ein bestimmtes Fahrzeug fixieren ...
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Benutzeravatar
Markus I.
500 kW - overdrive
Beiträge: 719
Registriert: 8. Aug 2011 22:23
Wohnort: Geographischer Mittelpunkt von Baden-Württemberg
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von Markus I. » 30. Aug 2013 10:11

Hi agentsmith1612,

ich würde Michael zustimmen: die Konditionen sind keinesfalls so gut, dass du dir dieses Angebot nicht entgehen lassen könntest. Du findest derzeit Modelle mit vergleichbarer EZ und Laufleistung für DEUTLICH unter 30 Tausend Euro im Netz: mobile.de, autoscout24.com (scheint mir besser zu sein als autoscout24.de). Es gibt dort sogar schon ein Modell mit EZ 11/12 und gut 6Tkm unterhalb der 30Tausendermarke:
http://www.autoscout24.com/Details.aspx ... 00&asrc=st

Außerdem fast so gute deutsche Angebote.

Ich weiß natürlich nicht, ob euer "Haus und Hof"-FOH euch nochmal einen saftigen Stammkunden-Rabatt gibt. Wenn du ihn auf 30 Tausend drücken könntest, wäre es m.E. zumindest ein ordentliches Angebot.

Würde ich jetzt einen Ampera kaufen, würde ich auf ein 2013er-Modell achten (d.h. EZ ab ca. 8/12??). Wesentliche Unterschiede hast du ja teils schon angesprochen:

- -10-Grad-Option
- etwas größere Akkukapazität

Ich würde dir raten: Anfang/Mitte Januar nochmal in den o.g. Portalen stöbern und - solltest du bei eurem lokalen Händler bleiben wollen - mit den Daten von dort einen entsprechenden Rabatt aushandeln.

Grüße!

Markus

Benutzeravatar
agentsmith1612
500 kW - overdrive
Beiträge: 948
Registriert: 25. Jul 2012 18:26
Wohnort: Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von agentsmith1612 » 30. Aug 2013 10:36

- der größere Akku (größer 10,3 kwh ?) und das -4°C Problem finde ich jetzt nicht so ausschlaggebend.

Die Sache ist halt, natürlich würde ich noch handeln wollen, da ich eben auch schon nach anderen Angeboten geschaut habe, die doch einiges darunter liegen. Ein Teil vom Preis wird jedoch von mir finanziert, so dass noch ein Parameter mehr dazu kommt. Da bin ich halt bei unbekanntem Händler eher unsicher.

mark32
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von mark32 » 30. Aug 2013 10:55

Das -4-Grad Problem ist nur ein kleines Detail, das kann man vernachlässigen. Als weiteren Tipp hätte ich noch die Option einen Chevy Volt zu kaufen. Die gibt es noch günstiger als die Amperas und sind fast identisch. Hier hatte das Autohaus Rüschkamp einige deutlich unter 30000 Euro im Angebot, soweit ich mich an Henrik Rüschkamps Aussage erinnere. Henrik Rüschkamp kann ich gerne noch einmal mailen, seit der letzten Tour de Ruhr sind wir der Du ;-)
Autohaus Rüschkamp in Lünen wäre für Dich auch die nächste Vertragswerkstatt für den Volt/Ampera?
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von EcoDrive » 30. Aug 2013 11:03

agentsmith1612 hat geschrieben:- der größere Akku (größer 10,3 kwh ?) ...

Hi

64.5% der Gesamtkapazität stehen zur Verfügung. Ca. 21% bis 85,5% SOC, natürlich schwankend wegen der Hysterese.

Das ganze hängt ja auch von der Akkutemperatur ab. Letzthin festgestellt:

Bei mir hat bei leerem Akku der RE bei 21,5% SOC 'zugeschlagen' ;)
Voll war der Akku bei 85,88 SOC.


Das 2012er Modell hat einen 16 KWh Akku, davon nutzbar 10,3 KWh
Das 2013er Modell hat einen 16,5 KWh Akku, davon nutzbar 10,6 KWh

Grüsse
EcoDrive

Voller Akku
2013-08-25-8441.jpg
2013-08-25-8441.jpg (61.69 KiB) 5785 mal betrachtet

Leerer Akku
2013-08-25-8464.jpg
2013-08-25-8464.jpg (60.85 KiB) 5785 mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

mark32
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von mark32 » 30. Aug 2013 11:13

Erstaunlicherweise liegen bei meinem Ampera die DashDAQ-Grenzen anders:

Obere Grenze meistens 83,14 oder 83,56%, höchster Wert knapp über 84 %

Untere Grenze meistens 19,22 %, niedrigster Wert war bei einem Berganstieg ca 16% :o

Die nutzbare kWh liegt bei den korrekten 10,2 bis 10,3 kWh bevor der RE anspringt.
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von micky4 » 30. Aug 2013 11:17

mark32 hat geschrieben:Erstaunlicherweise liegen bei meinem Ampera die DashDAQ-Grenzen anders:
Obere Grenze meistens 83,14 oder 83,56%, höchster Wert knapp über 84 %
Untere Grenze meistens 19,22 %, niedrigster Wert war bei einem Berganstieg ca 16% :o
Die nutzbare kWh liegt bei den korrekten 10,2 bis 10,3 kWh bevor der RE anspringt.
Du hast doch einen 2013er, oder ?!!
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

mark32
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von mark32 » 30. Aug 2013 11:18

Nein, einen späten 2012er mit der seltenen Umstellung -4 / -7-Grad-Einstellung im RE-Menü...
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gutes Angebot ?

Beitrag von EcoDrive » 30. Aug 2013 11:22

Hallo Carsten

Ja, das haben wir früher schon mal festgestellt, dass unsere DashDAQ's unterschiedliche Berechnungen anstellen. Unterschiedliche Firmware? Oder bereits unterschiedlicher Akku? Du hast ja einen 'späten' 12er.

Wie siehts mit der Zellspannung aus, die muss das DashDAQ nicht berechnen.
Bei mir letzthin VOll: 4,075V
Leer weiss ich (noch) nicht.

Grüsse
EcoDrive
2013-08-29-8584.jpg
2013-08-29-8584.jpg (66.29 KiB) 5777 mal betrachtet
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste