Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Hier dürfen Autos oder Zubehör gekauft oder verkauft werden! Die Gelegenheit für Ampera-Fahrer und jene, die es werden wollen!
Antworten
voltino
60 kW - range-extended
Beiträge: 92
Registriert: 30. Apr 2013 16:52
Wohnort: Region Basel
Kontaktdaten:

Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Beitrag von voltino » 4. Jan 2014 18:19

Verkaufe SPX EL-50600 Power Xpress 240V Level 2
Ladestation Ladekabel Laden Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Power Xpress™ Heimladestation
Hersteller: Bosch

Geeignet um Elektrofahrzeuge wie Opel Ampera oder Chevrolet Volt aufzuladen.
Die Ampère-Zahl lässt sich individuell entsprechend dem Anschluss und der Absicherung einstellen/begrenzen bis max. 32 amps.
Anschluss an jede 240 Volt Steckdose. Optimale Ladeleistung für Chevrolet Volt und Opel Ampera bei 240 Volt und 16 amps Absicherung.

Das 5.5 m lange Ladekabel ist robust und auch für tiefe Temperaturen geeignet.
Der Anschluss entspricht dem SAE J1772 Standard und eignet sich auch für Mitsubishi I-Miev und Peugeot Ion C-Zero 32A

Die Heimladestation wird mittels einer Grundplatte befestigt, kann aber jederzeit einfach abgenommen und mobil eingesetzt werden.

Aktuell mit einem Stecker T 16 (Schweiz für 16 Amp Steckdose) versehen. Kann aber individuell abgeändert werden.

Heimladestation kostet in den USA aktuell inkl. Lieferung $ 1'160.--
Preis (VP) Fr. 550.--
61xBYxEiuUL._SL1500_.jpg
61xBYxEiuUL._SL1500_.jpg (89.22 KiB) 3798 mal betrachtet
SPX EL-50600 Power Xpress 240V (4).jpg
SPX EL-50600 Power Xpress 240V (4).jpg (59.61 KiB) 3798 mal betrachtet
SPX EL-50600 Power Xpress 240V (9).jpg
SPX EL-50600 Power Xpress 240V (9).jpg (35.43 KiB) 3798 mal betrachtet
bis 12.12.13: Chevrolet Volt, weiss, Mod. 2012, alle Optionen, 2. Wagen fuer Strecken bis 80 km. Warte auf Tesla MS; sollte im März 14 da sein.

AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
Beiträge: 1118
Registriert: 29. Jun 2013 20:47
Kontaktdaten:

Re: Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Beitrag von AmpiD(r)iver » 8. Jan 2014 21:17

T16 Stecker??? Hast Du ein Bild?
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"Aktuell: 183'xxx Km!"
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"

Tango
500 kW - overdrive
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Beitrag von Tango » 8. Jan 2014 21:55

T23 ist für 16A. ;)
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013

voltino
60 kW - range-extended
Beiträge: 92
Registriert: 30. Apr 2013 16:52
Wohnort: Region Basel
Kontaktdaten:

Re: Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Beitrag von voltino » 14. Jan 2014 08:26

Ja habe ich - und danke für die Aufklärung.
SPX EL-50600 Power Xpress 240V (2).jpg
SPX EL-50600 Power Xpress 240V (2).jpg (37.48 KiB) 3575 mal betrachtet
bis 12.12.13: Chevrolet Volt, weiss, Mod. 2012, alle Optionen, 2. Wagen fuer Strecken bis 80 km. Warte auf Tesla MS; sollte im März 14 da sein.

voltino
60 kW - range-extended
Beiträge: 92
Registriert: 30. Apr 2013 16:52
Wohnort: Region Basel
Kontaktdaten:

Re: Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Beitrag von voltino » 16. Jan 2014 16:35

Ist verkauft und "befeuert" nun einen ampi
bis 12.12.13: Chevrolet Volt, weiss, Mod. 2012, alle Optionen, 2. Wagen fuer Strecken bis 80 km. Warte auf Tesla MS; sollte im März 14 da sein.

JanT
16 kWh - fährt
Beiträge: 24
Registriert: 16. Sep 2012 13:40
Kontaktdaten:

Re: Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Beitrag von JanT » 17. Jan 2014 19:31

Verkaufe original Ampera Heimladestation 1 Jahr alt, tadellos VB 200€

sirtom1955
60 kW - range-extended
Beiträge: 106
Registriert: 1. Jul 2012 17:34
Wohnort: 83104 Hohenthann
Kontaktdaten:

Re: Heimladestation Opel Ampera, Chevrolet Volt

Beitrag von sirtom1955 » 4. Mai 2014 03:31

:?: Ist die Box schon verkauft?
A m 6.7.2012 übernahm ich meinen eigenen Ampera
M eilenstein der Entwicklung für unsere Umwelt.
P otentiell zur Zeit das beste eCar-Konzept
E nergiesparend
R egenerativ mit eigenem Solarstrom geladen u. damit
A bsolut CO2-neutral im Betrieb.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste