verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Hier dürfen Autos oder Zubehör gekauft oder verkauft werden! Die Gelegenheit für Ampera-Fahrer und jene, die es werden wollen!

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon Gerald » 22. Aug 2017 15:10

Ich finde das Model S wunderschön! Ampera gegen Model S würde ich tauschen wollen, aber finanziell nicht drin. :lol:
Jedoch kann ich mir vorstellen, dass die Preise für gebrauchte Model S fallen werden, wenn das Model 3 in Deutschland ausgeliefert wird. Bei dem Model 3 kann ich mich nicht so recht mit dem einen Bildschirm in der Mitte anfreunden. So, wie beim Model S finde ich es sehr gut gelöst. Aber wohl einfach auch Gewöhnungssache.
Ich bleib dem Ampera schon noch treu. Einfach ein tolles Auto! :)
Jedoch nach dem Ampera ist mein Ziel schon, ein reines Elektroauto zu fahren.

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 464
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon he2lmuth » 22. Aug 2017 16:29

Gilt für mich auch, wenn die Ladesituation wenigstens befriedigend ist. Mit 50 km Rest an einer defekten, belegten, nicht passenden oder von Parkenden zugestellten Säule zu stehen das will ich nicht.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3394
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon Gerald » 23. Aug 2017 07:42

he2lmuth hat geschrieben:Gilt für mich auch, wenn die Ladesituation wenigstens befriedigend ist. Mit 50 km Rest an einer defekten, belegten, nicht passenden oder von Parkenden zugestellten Säule zu stehen das will ich nicht.


Ich auch nicht! :) Deshalb Tesla erste Wahl, wenn ich es mir mal leisten kann (gebraucht).

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 464
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon chr20 » 23. Aug 2017 07:50

Das ist einfach der extreme Vorteil von TESLA. Wenn man sich nicht sicher ist ob ein Laden am Zielort möglich ist plant man halt einen Superchargerbesuch mehr ein.
Bin in einem Monat in Spanien und sollte im Hotel laden können. Wenn nicht möglich gibt's einen Suc in erreichbarer Entfernung.
Die Preis vom Model S werden jetzt echt schon interessant, im TFF Forum geht's richtig rund wegen Model 3 Vorbestellern die eventuell jetzt doch ein gebrauchtes S kaufen.
Ich hab fast kurz drüber nachgedacht meinen S85 gegen einen neunen S75D oder ein gebrauchtes P85D Model S zu tauschen. :mrgreen: ... ich habs mir wieder fast ausgeredet... :roll:

...richtig zugespammt der thread von high-T ... :oops:
chr20
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 245
Registriert: 29. Aug 2013 06:48

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon Gerald » 23. Aug 2017 08:28

chr20 hat geschrieben:ch hab fast kurz drüber nachgedacht meinen S85 gegen einen neunen S75D oder ein gebrauchtes P85D Model S zu tauschen.:


Darf ich fragen warum? Was ist der tatsächliche Vorteil des Allrades? Oder wohnst Du auf einem Berg bzw. fährst im Winter oft auf schneebedeckten Straßen?

Viele Grüße
Gerald

P.S.: Noch ein Vorteil: Man sieht bei der Hinfahrt zum Supercharger im Auto, wie viele Ladeplätze belegt sind.
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 464
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon chr20 » 23. Aug 2017 08:37

Der Allrad hat schon was für sich, ich hatte in Summe 14 Tage die Ehre einen P85D zu fahren und das sind Beschleunigungen die echt der "Wahnsinn" sind! Er zieht auch brav aus der Kurve heraus wo ich mit der Heckschleuder schon acht geben muss.
Der Effekt im Winter ist natürlich auch noch besser... absichtlich aber nur noch besser da schon der Hinterradler sich super auf Schnee fährt! (der Ampera war auch Spitze!)
Man gewöhnt sich wirklich schnell auf die Werte meines S85, aber das ist wirklich Jammern auf allerhöchsten Niveau und wie gesagt ich schau halt einfach nur. :mrgreen:
Das grinsen im Auto ist trotzdem da und ich merke erst an Reaktionen von Leuten die noch nie mitgefahren sind wie normal das alles für mich schon geworden ist.
lg
Chris
chr20
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 245
Registriert: 29. Aug 2013 06:48

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon manwe » 23. Aug 2017 09:09

Ich bin mit dem Ampera neulich fast im Schlamm stecken geblieben und durch die Traktionskontrolle hat das Auto schlicht gar nichts gemacht da er scheinbar sehr schnell die Traktion verloren und die Leistung auf 0 runtergeregelt hat.
Im Gegensatz zum Benziner hat aber auch kein Motor aufgeheult oder so, sondern es ist einfach gar nichts passiert.
Durch Ausschalten der Traktionskontrolle bin ich dann mit einer riesigen Schlammfontäne raus gekommen :lol:
Das Verhalten von Elektromotor und Traktionskontrolle war aber schon sehr ungewohnt


Mal schauen wie der Ampera sich im Winter verhält aber Allrad schadet im Normalfall nichts.
Bei Tesla ist es ja auch noch so dass der Allrad sowohl von den Fahrleistungen als auch vom Verbrauch besser ist da er die Version mit Heckantrieb.
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon Gerald » 23. Aug 2017 10:11

chr20 hat geschrieben:Das grinsen im Auto ist trotzdem da und ich merke erst an Reaktionen von Leuten die noch nie mitgefahren sind wie normal das alles für mich schon geworden ist.


Das kann ich mir gut vorstellen! :)
Ist für mich im Ampera sogar nach wie vor toll, wie er im Sport-Modus abzieht. Gestern erst mal wieder bisschen getestet. Ich war nur noch am Grinsen! 8-) :lol: :) Und der Tesla ist auf 100 doppelt so schnell! :o :)

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 464
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon high-t » 23. Aug 2017 20:48

Nächste Woche steht der große Reifenneukauf an .
Sommerreifen vorne komplett hinüber ?
Chris dürfte da wohl Rennfahrer gespielt haben und bei mir
reißt es jetzt trotz 5 mm Profil die gummifetzten raus :D
Der Werkstattleiter meinte eindeutig zu wenig Luftdruck,
aber ich sagte bei 3 bar glaub ich das nicht :lol:
Der Vorgänger war einfach eine Wildsau ;)
4 Winterreifen und 2 neue Sommerreifen 640€.
Sommer 2 Stk Michaelin und Winter wieder 4 Semperit .
Und dann ist für dieses Jahr Schluss mit Investitionen :!:
450€ 5 Jahres Inspektion, 150€ bremsen komplett ( meine Einbildung)
Und jetzt noch 640€ für Reifen genügt :)
Chris hast dus gesehen ?? Die vauxhall Zeichen sind wieder drann .
Ist wircklich geil das die Leute immer noch fragen welches Auto das ist .
Letztens beim Autowaschen wurde ich wieder 10 min festgenagelt und gelöchert
mit Fragen .
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil
high-t
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 206
Registriert: 22. Apr 2016 11:54

Re: verkaufe Lithium weißen E Pionier.

Beitragvon Michel-2014 » 23. Aug 2017 21:59

Die Michelin Erstausstattungsreifen sind zum Teil "minderwertig" also nicht wundern ;-)
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2281
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

VorherigeNächste

Zurück zu Marktplatz - Verkäufe/Gesuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste