Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Hier dürfen Autos oder Zubehör gekauft oder verkauft werden! Die Gelegenheit für Ampera-Fahrer und jene, die es werden wollen!
hellos
60 kW - range-extended
Beiträge: 96
Registriert: 27. Feb 2013 16:56
Kontaktdaten:

Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von hellos » 7. Jan 2019 09:07

Hallo, bin den Ampera 5 Jahre lang gefahren, dann rief mein Händler an und hat mir den Ampera E im Februar 18 abgeboten. Nach Tagestestfahrt habe ich sofort zugeschlagen und den Ampera E (Vollausstattung) gekauft.
Bin den dann 10 Monate gefahren und sehe das Fahrzeug als Quantensprung gegenüber dem ersten Ampera.
Mittlerweile ist es das Lieblingsauto der Familie.

Habe 27.000km damit gefahren, Durschnittsverbrauch ca. 20 KW/km, Im Sommer über 350-400km Reichweite, im Winter so ca. 250-280km Reischweite (gemäßigte Fahrweise, Autobahn 110-115km/h).

Werde mir jetzt aber den TESLA3 bestellen.

Der Ampera ist schwarz onyx, inkl. Mennekes Typ 2 Ladekabel. Preis ca. 39.900 € (inkl. MwSt). Verkauf wäre sofort möglich.

Zusätzlich habe ich noch einen Felgensatz inkl. Sommerreifen (im Oktober 18 gekauft) verkaufen
ampera e 2.JPG
ampera e 2.JPG (129.02 KiB) 839 mal betrachtet
.

aachtman
60 kW - range-extended
Beiträge: 106
Registriert: 5. Apr 2015 15:56
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von aachtman » 7. Jan 2019 13:51

jaja, die Reichweite im Winter ist schon ernüchternd. Und das bei sehr gemäßigter Fahrweise. Das wird ein großer Unterschied zum M3 sein, da könntest du auch im Winter an die 400km rankommen. Da ich auch viel Autobahn fahren muss, ist der alte Ampera für mich immer noch die bessere Wahl, der M3 leider (noch) viel zu teuer.
Ampera ePionier Edition schwarz, BJ, 2012

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 179
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von NURso » 7. Jan 2019 14:06

Das langsame einphasige Laden von 7kw max an Typ2 und nur max 50kw an CCS ist für mich das KO Kriterium. Ich hatte mal Interesse bevor das bekannt wurde.

Gero2012
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 187
Registriert: 22. Dez 2011 14:19
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von Gero2012 » 7. Jan 2019 14:18

Moin,

also wenn ich meinen Ampera loswerden würde, dann wäre der doch eine gute Wahl, aber...
Leider sehr teuer, bei 35.000 würde ich den Ampera auf jeden Fall meinem angepeilten i3 vorziehen.

Das langsame Laden stört mich im Alltag nicht und auf Strecke reichen mir 50 kw CCS.

Stören würde mich eher, das On Star bald weg ist.

VG

hellos
60 kW - range-extended
Beiträge: 96
Registriert: 27. Feb 2013 16:56
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von hellos » 7. Jan 2019 14:58

Mein Nutzungsverhalten war max. 250-300 km/Tag (keine Langstrecke), somit konnte ich alles mit dem Fahrzeug erledigen, abends an die wallbox und morgens ist er voll. Zwischendurch Schnellladen (4-5mal).
Aber wie gesagt, es liegt am jeweiligen Fahrer was er letztendlich benötigt.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von mainhattan » 7. Jan 2019 18:45

Schade, dass Du ihn verkaufst.

Ich kann es aber verstehen, wenn dir das Model 3 zusagt. Habe mir das am WE erst nochmal angesehen.

Einziger Kritikpunkt: Kofferraum und dessen Tiefe. Wenn da was hinter den Sitzen versenkt ist, kaum ein Durchdringen auf normalem Wege. Es ist halt ein Stufenheck.

Ich warte noch auf den Quantensprung hoch 3 :)

A la BYTON M-Byte oder das Model Y... man wird sehen.

Viel Erfolg!
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4350
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von he2lmuth » 8. Jan 2019 06:54

Die Reichweite dürfte doch beim Tesla 3 nicht größer sein als beim Ampera e, denn Teslas Batterie ist kleiner, oder? 50 zu 60 kWh...
Aber warum man ein Auto nach 10 Monaten mit max Verlust verkauft erschließt sich mir nicht, zumal der Tesla 3 ja nicht lieferbar ist...
Bitte nicht als Kritik verstehen, stünde mir gar nicht zu :)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 179
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von NURso » 8. Jan 2019 10:08

Das Model 3 Longrange hat einen 75kwh Akku wenn ich mich recht erinnere. Lieferbar bis März wenn man bestellt.

https://www.tesla.com/de_DE/

Zumindest steht es so auf der Website. Wenns erst April - Mai wird ist das nicht gerade eine lange Wartezeit.

aachtman
60 kW - range-extended
Beiträge: 106
Registriert: 5. Apr 2015 15:56
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von aachtman » 8. Jan 2019 10:57

NURso hat geschrieben:
8. Jan 2019 10:08
Das Model 3 Longrange hat einen 75kwh Akku wenn ich mich recht erinnere. Lieferbar bis März wenn man bestellt.

https://www.tesla.com/de_DE/

Zumindest steht es so auf der Website. Wenns erst April - Mai wird ist das nicht gerade eine lange Wartezeit.
genau so ist es, daher sind die 400km ja überhaupt erst zu schaffen. Wertverlust? Der Wagen hat (anfangs) gut 44.000 Euro gekostet, abzüglich Umweltprämie also knapp 40.000. Daher quasi kein Wertverlust, wenn man ihn zu diesem Preis verkauft bekommt (eher nicht, die meisten um die 40k sind schon lange inseriert und werden nicht verkauft). Wenn der kleine M3 (50kWh-Batterie) kommt, dann wird's noch schwerer (EPA-Reichweite: 354km).
Ampera ePionier Edition schwarz, BJ, 2012

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4350
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Ampera E schwarz onyx - Erstzulassung 6.3.18 zu verkaufen

Beitrag von he2lmuth » 8. Jan 2019 13:15

Nach 1 Jahr verliert ein Neuwagen mit 30000 km rund 30%, das war schon vor 150 Jahren so. Kann bei EAutos etwas günstiger sein für den Erstbesitzer.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast