Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Hier dürfen Autos oder Zubehör gekauft oder verkauft werden! Die Gelegenheit für Ampera-Fahrer und jene, die es werden wollen!
Opa
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 12
Registriert: 18. Dez 2014 18:33
Kontaktdaten:

Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von Opa » 28. Feb 2019 10:30

Hallo zusammen,
ich verkaufe als zufriedener "VOLT"-Fahrer meinen gepflegten Wagen. Er hat mittlerweile 140.000 km auf der Uhr, ist in diesem Monat (auf Garantie) mit einer neuen Traktionsbatterie ausgestattet worden ,hat frischen TÜV ohne Mängel, Wartungshistorie anhand Rechnungen von den "freundlichen" belegbar. Es war wirklich nicht viel, was ich auf 140.000 km machen musste.... Mal den Kühlmittelbehälter vom Ladegerät, neue Bremsscheiben und Beläge einmal, Motorwartung TÜV.... also wirklich sehr überschaubar. Ladekabel ist nun eins von Bettermann dabei (Ziegel taugt halt nichts...).
Der Wagen ist jetzt in 2.Hand - erste Hand war Chevrolet Deutschland in Rüsselsheim mit EZ 9.12.2011. Ich habe ihn mit gut 6.000 km gekauft.
Er hat alles, was dazugehört, vom Navi bis Rückfahrkamera, von Klima bis Sitzheizung, Leder bis PDC; Tempomat Radio mit DAB, Kennt Ihr ja alles.
Er ist fast nur mit Solarstrom geladen (schonend... ) ;) - (ich weiß zwar, dass er mit Atomstrom etwas schneller fährt.... 8-) )
Die Preisvorstellung so wie er da in seinem grünlich Metallic steht, rostfrei und ohne Schäden (er hatte mal einen leichten Wildschaden, ein dummer Rehbock ist mir SEITLICH in die Tür gesprungen - hat der Beulendoc ohne einen Tropfen Lack zu gebrauchen, völlig unsichtbar wieder gerichtet... mit Ganzjahresreifen (neu im Sommer letzten Jahres), IMMER in der Garage geparkt.... wünsche ich mir einen Betrag von 16.950 EUR (19% MwSt sind ausweisbar).
Fotos sind auf Rückfrage von jedem Detail machbar,
Mail: thies@osc-wasserkuppe.de Mobil: 0170-21 24 385
Fahrzeug ist im Raum Mönchengladbach "zu Hause".

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 917
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von RoterBaron » 28. Feb 2019 14:44

Wurde die Transaktionsbatterie tatsächlich komplett erneuert? Oder eher nur die schadhaften Zellen?
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-233004 Km: 4,44€/100Km.
162898 Km el.: 15,61 KWh/100Km.
43109 Km rest: 6,07 L/100Km
LDV: 0,8 - meiner: 1,27.

Opa
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 12
Registriert: 18. Dez 2014 18:33
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von Opa » 28. Feb 2019 14:53

Die Aussage - sowohl von Ulmen in D´dorf als auch vom GM-Mitarbeiter aus Rüsselsheim - war, dass eine neue Batterie geliefert und eingebaut worden sei.... Für mich natürlich kaum nachprüfbar.
Ich soll allerdings noch eine Dokumentation der Garantiearbeiten erhalten.
Wobei die Batterie selbst keinerlei Probleme hinsichtlich Reichweite etc. hatte. Es war irgendein Snesor irgendetwas mit der Batterieheizung oder was auch immer defekt, was aber dennoch einen Komplett-Tausch erfordern würde (auch laut Werkstatthandbuch von GM). Ich such´ gerne noch mal die Fehlercodes raus...

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4313
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von mainhattan » 28. Feb 2019 19:07

Austauschbatterien sind Refurbbatterien. Also aufbereitet.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Opa
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 12
Registriert: 18. Dez 2014 18:33
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von Opa » 28. Feb 2019 19:14

OK, das weiß ich nicht, es gab nur die Aussage seitens GM/Rüsselsheim, es sein eine "neue" Batterie geliefert worden. Und ganz ehrlich, die "alte" hatte auch volle Kapazität ohne irgendwelche Reichweitenprobleme.... die hätte wahrscheinlich auch die doppelte Zeit gehalten.... :-)

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 340
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von Mütze404 » 28. Feb 2019 23:18

Ist er wirklich grün? Könntest du mal ein Bild posten? Das würde mich mal wirklich interessieren
1G0R86E46CU109801

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2077
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von micky4 » 2. Mär 2019 14:01

Das war damals eine Spezialfarbe ... "Iridiumgrün" wenn ich mich recht erinnere ... eher silbergrün
(Bodo hatte so einen LINK)
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 340
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von Mütze404 » 2. Mär 2019 15:46

Aaahhhh super! Vielen Dank für den Link!
1G0R86E46CU109801

Opa
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 12
Registriert: 18. Dez 2014 18:33
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von Opa » 5. Mär 2019 19:35

Ja, genau, das ist die Farbe...... , wer bei "grün" an Ampel, Deutztraktor oder Bundewehr denkt, ist etwas daneben.... ist halt ein grünliches Silbermetallic......

LG Frank

ObeliX
500 kW - overdrive
Beiträge: 547
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder
Kontaktdaten:

Re: Chevrolet VOLT zu verkaufen mit NEUER Traktionsbatterie

Beitrag von ObeliX » 6. Mär 2019 00:09

ich weiß immer noch nicht wie das grün aussieht - ist das #16?


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 57600km) DU147xxx geb. 27.5.2013
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast