Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Das neue Elektroauto von Opel
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4296
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von mainhattan » 14. Okt 2018 10:24

Es sind zwar nicht wenige, aber trotzdem selten:

Im Q3 2018 sind in Europa 596 Opel Ampera-e neu zugelassen worden.

Hier die Neuzulassungen in den Ländern im Q3 2018:
1. Norwegen: 328 Stück http://www.itanywhere.no/E-reg.php?car= ... 5&year=%25
2. Niederlande: 187 Stück https://www.autozine.nl/opel/ampera-e/verkoopcijfers
3. Deutschland: 50 Stück https://www.goingelectric.de/zulassungszahlen/2018/
4. Schweiz: 31 Stück https://www.auto.swiss/statistiken/auto ... -modellen/

Für das gesamte Jahr 2018 ergibt sich folgendes Bild:
Total Europa: 2‘009 Stück
1. Norwegen: 764 Stück
2. Niederlande: 711 Stück
3. Deutschland 341 Stück
4. Schweiz: 193 Stück

Seit Verkaufsstart im Mai 2017 wurden in Europa 3‘999 Ampera-e verkauft:
1. Norwegen: 1‘894 Stück
2. Niederlande: 940 Stück
3. Schweiz: 591 Stück
4. Deutschland: 574 Stück

Quelle:
https://www.goingelectric.de/forum/opel ... ml#p840676
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4138
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von he2lmuth » 14. Okt 2018 11:23

Interessant.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Bjalle83
16 kWh - fährt
Beiträge: 40
Registriert: 10. Dez 2018 21:03
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von Bjalle83 » 10. Feb 2019 23:09

Hi.

Täusche ich mich, oder sind die Verkaufszahlen vom Ampera-E in Deutschland kaum der Rede wert? Selbst der "leicht" teurere I8 von BMW wurde mehr zugelassen in Deutschland als der Ampera :roll:

Wir haben eigentlich in absehbarer Zeit mit dem Ampera-E als Ersatz für unseren Mokka geliebäugelt.

ObeliX
500 kW - overdrive
Beiträge: 542
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von ObeliX » 11. Feb 2019 01:30

ist doch zu erwarten. PSA hat sicher kein interesse autos zu verkaufen bei denen es vollkommen auf die versorgung mit ersatzteilen und software vom konkurrenten GM abhängig ist. und als käufer würde ich mir das auch nicht antun, die werkstattsuche dürfte sich ähnlich kompliziert gestalten wie auch schon beim Ampera.


gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 57600km) DU147xxx geb. 27.5.2013
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)

Bjalle83
16 kWh - fährt
Beiträge: 40
Registriert: 10. Dez 2018 21:03
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von Bjalle83 » 11. Feb 2019 22:14

Werkstätten habe ich in meiner Region nicht so dass Problem. Eher nur selten Amperas beim Händler gesehen.

Hatte allerdings auch zuvor bei Opel schon dass Gefühl, dass die den gar nicht wollen

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4296
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von mainhattan » 14. Feb 2019 18:12

Werkstatt kein Problem. Ersatzteile wird man sehen - der Bolt wird ja weitergebaut. Der Ae bleibt bis 2020 im Programm. Kühlergrill und Embleme könnten irgendwann mal kritisch werden.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Bjalle83
16 kWh - fährt
Beiträge: 40
Registriert: 10. Dez 2018 21:03
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von Bjalle83 » 14. Feb 2019 18:55

:lol:

Kriegt er halt ein Chevrolet Logo.

Fuchs84
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 114
Registriert: 16. Feb 2016 20:42
Wohnort: Kürten, NRW
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von Fuchs84 » 18. Feb 2019 11:19

Das ist das große Plus!

Beim Ampera schaut das schon wieder anders/schwieriger aus ... mir graut es schon davor mal Stoßfänger/Schürze tauschen zu müssen!
vor ca. 2 jahren ist mir einer hinten draufgefahren und der Wagen war 2 1/2 wochen in der Werkstatt, da das Kunstoff teil, was die Nebelschlussleuchte und das Rückwärtsgang licht einfast, so lange gebraucht hat ... :?

Gruß Fuchs

hardy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 469
Registriert: 13. Jan 2015 17:58
Wohnort: Kreis Kiel
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von hardy » 18. Feb 2019 11:25

Ist bei Tesla nicht anders ;)

Bjalle83
16 kWh - fährt
Beiträge: 40
Registriert: 10. Dez 2018 21:03
Kontaktdaten:

Re: Verkaufszahlen AMPERA-e in Europa

Beitrag von Bjalle83 » 3. Apr 2019 17:10

Habe heute in mehreren Foren gelesen, dass der Ampera-E seit dem 31.03.2019 nicht mehr bestellbar ist. Es werden wohl nur noch Lagerbestände abverkauft. Wohl leider nur ein kurzer Auftritt... :arrow:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast