Umstieg von Ampera auf Ampera-e

Das neue Elektroauto von Opel
Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 274
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Umstieg von Ampera auf Ampera-e

Beitrag von NURso » 26. Feb 2020 16:09

Ich würde zu den aktuellen Preisen (rund 27000) nur den Ultimate Kaufen wenn
a) Opel Connect nachgerüstet wird (alle funktionen wie onstar)
b) die Ledersitze raus fliegen und dafür die Stoffsitze aus dem Plus rein
c) die Assistenzsysteme geupdatet werden das sie funktionieren

Dann könnte ich die Plastewüste und das deutlich schlechter klingende Bose verkraften.

ansonsten hat mir die verarbeitung heute im neuen corsa besser gefallen.
Nichts besonderes aber besser. Das ist aber auch ein kleinwagen/einsteigeropel, der darf das.


"WICHTIGE INFORMATIONEN ZU DEN ONSTAR SERVICES.
Alle OnStar Services (auch WLAN Hotspot) sind ab dem 31. Dezember 2020 nicht mehr verfügbar. Letzter Aktivierungszeitpunkt für eine 12-monatige kostenlose OnStar Testphase* war der 30. November 2019. Letzter Aktivierungszeitpunkt für eine kostenlose 3-monatige/3GB** Testphase des WLAN Hotspots ist der 31. März 2020.

Ja dann aber mal ran an den Speck. Holt euch die 3 Monate Testphase. :lol:
Zuletzt geändert von NURso am 26. Feb 2020 16:45, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4601
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Umstieg von Ampera auf Ampera-e

Beitrag von he2lmuth » 26. Feb 2020 16:42

Danke 412LE!
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste