AMPERA-e

Das neue Elektroauto von Opel

Re: AMPERA-e

Beitragvon mainhattan » 12. Feb 2018 19:05

RoterBaron hat geschrieben:
NURso hat geschrieben:...
Bei meinem Samsung Galaxy habe ich noch nie eine Anleitung gebraucht obwohl vieles anders als bei Windowsphone ist.
...


Mein erstes Android-Phone war auch ein Galaxy und gleichzeitig auch der erste Kontakt mit dem Bedien-Konzept. So habe ich anfangs nicht verstanden, wie man einen Anfur annimmt! Ich habe daraufhin zwar nicht das Handbuch konsultiert, sondern wen anderes gefragt, aber in solchen Fällen kommt man alleine nicht weiter. Wenn ich da ein Review des Galaxys online gestellt hätte dürfte ich mich über die Reaktionen auch nicht wundern.
Wenn ich ein Review mache, dann stelle ich sowas wie einen Fachkundigen dar. Zumindest nach meiner Ansicht. Dann sollte ich mich gefälligst auch in dem Fach kundig machen. Es muss nicht das Handbuch sein, jahrelange Erfahrung ginge auch. Aber einfach etwas ausprobieren und dann zum Schluss kommen: "is nich so dolle" wirkt sehr nach destruktiver Meinungsmache.


100% Zustimmung :!:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: AMPERA-e

Beitragvon mainhattan » 22. Feb 2018 18:47

LambdaCore 21 hat geschrieben:Es geht weiter, WeberAuto hat die Bolt-Batterie ausgebaut! :mrgreen:

Wunderbar anschaulich, das Ganze



Und hier ist die Fortsetzung:

Das Zerlegen der Batterie :)

Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Vorherige

Zurück zu Ampera-e

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste