AMPERA-e

Das neue Elektroauto von Opel

Re: AMPERA-e

Beitragvon hellos » 11. Okt 2017 07:46

hellos
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 81
Registriert: 27. Feb 2013 16:56

Re: AMPERA-e

Beitragvon he2lmuth » 11. Okt 2017 08:05

Der mitten im Raum "schwebende" Bildschirm irritiert mich schon sehr :x
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3394
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: AMPERA-e

Beitragvon mainhattan » 11. Okt 2017 08:35

Tolle, konsolidierte Infos!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4123
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: AMPERA-e

Beitragvon Michel-2014 » 26. Okt 2017 10:50

Rettung aus einem AmperaE-Auto | ADAC Blog

https://www.adac-blog.de/rettung-aus-einem-e-auto/
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2281
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: AMPERA-e

Beitragvon manwe » 26. Okt 2017 12:39

Michel-2014 hat geschrieben:Rettung aus einem AmperaE-Auto | ADAC Blog

https://www.adac-blog.de/rettung-aus-einem-e-auto/


Wenn man die wenigen verfügbaren Modelle natürlich so behandelt :o

Hätte sich für so eine Übung nicht eher ein schrottreifes, älteres Modell geeignet?
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Re: AMPERA-e

Beitragvon Markus Dippold » 26. Okt 2017 13:04

Als ich den oben verlinkten Artikel gelesen habe, war unten drunter ein Link auf "Probleme beim E-Auto, Bremsen rosten":
https://www.adac-blog.de/e-auto-bremsen-rosten/

Der Link wird in Google auch noch gefunden, aber selbst mein vor einer Stunde erstelltes Bookmark funktioniert nicht mehr.

Tja, ich habe einen Kommentar dazu geschrieben und unter anderem auf die unterschiedlichen Qualitäts-Chargen der Bremsscheiben beim Ur-Ampera (der Test wurde mit einem Ampera-E gemacht) hingewiesen.
Und dazu habe ich auch geschrieben, ob sowas nicht Absicht sein könnte, wen man schon am Ölwechsel nichts mehr verdient ... dann müßte man halt öfters die verrosteten Bremsscheiben wechseln lassen.

Tja, und jetzt findet man auch nichts mehr mit der Suche auf der Blogseite. Komisch ... :shock:
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
92987km elektrisch, 15.78kWh/100km ab Akku
15224km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 1.0l, persönlicher LDV 0.85l

Stand 31.10.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3112
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: AMPERA-e

Beitragvon ObeliX » 26. Okt 2017 14:26

der link ist immernoch unter dem artikel, führt aber zu keiner validen seite mehr ("hier ist das internet zu ende error" #404).

gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 49500km) DU147xxx
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)
Benutzeravatar
ObeliX
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 321
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder

Re: AMPERA-e

Beitragvon mainhattan » 26. Okt 2017 18:30

Dass der Artikel (Rostbremsen) nicht mehr da ist, habe ich mitunter verbrochen.

Habe das an Opel gemeldet, prompt ist der Artikel weg :mrgreen:

Hier ist aber noch ein grober Unfug drin!


Der Verursacher meldet sich nicht und stellt meinen Kommentar auf der Seite nicht frei :evil:

Schlicht und einfach Idioten.

https://drivestyle.at/adac-test-bei-ele ... schneller/
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4123
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: AMPERA-e

Beitragvon Mütze404 » 26. Okt 2017 20:52

Dazu noch ein Artikel von vor zwei Monaten:

https://www.golem.de/news/new-wheel-con ... 29704.html
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Mütze404
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 100
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt

Re: AMPERA-e

Beitragvon Mütze404 » 26. Okt 2017 20:54

Mütze404 hat geschrieben:Dazu noch ein Artikel von vor zwei Monaten:

https://www.golem.de/news/new-wheel-con ... 29704.html


Ich sehe gerade, in dem anderen Link wird auf einen Artikel mit gleicher Information verwiesen... War zu langsam ;-)
1G0R86E46CU109801
Benutzeravatar
Mütze404
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 100
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt

VorherigeNächste

Zurück zu Ampera-e

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste