Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Das neue Elektroauto von Opel

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon mitleser » 23. Jul 2017 21:31

Über den Volt2 bin ich auch gestolpert. Aber 26.900 kann doch gar nicht sein. Der kostet in den Staaten netto 30k.

Zurück zum Thema, wer unbedingt einen Ampera_e bzw. Bolt will :arrow: http://www.goingelectric.de/forum/opel- ... ml#p567381
;)
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre
coming up: TM3
mitleser
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 461
Registriert: 9. Nov 2013 17:52
Wohnort: Wuppertal

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon mainhattan » 29. Jul 2017 12:45

Nachdem nun raus ist, dass nach Europa das Model 3 erst Ende 2018 kommen wird, steigen einwenig die Chancen für den Opel.

Auch der Leaf mit 60 kWh soll gerüchteweise erst. ende 2018 kommen... :shock:
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4123
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon Michel-2014 » 29. Jul 2017 14:59

Vielleicht haben sie es bei einem inoffiziellen Burger schon lange erfahren :-)
Aber auf der USA Seite steht schon ab Mitte 2018. kommt dann vermutlich darauf an welche Variante man möchte. Aber ein Vergleich sind die Fahrzeuge nicht. Sorry. Wenn man dann noch den Preis berücksichtig.
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2281
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon mainhattan » 29. Jul 2017 15:18

Michel-2014 hat geschrieben:Vielleicht haben sie es bei einem inoffiziellen Burger schon lange erfahren :-)
Aber auf der USA Seite steht schon ab Mitte 2018. kommt dann vermutlich darauf an welche Variante man möchte. Aber ein Vergleich sind die Fahrzeuge nicht. Sorry. Wenn man dann noch den Preis berücksichtig.



Auf was denn jetzt bezogen?
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4123
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon maclu » 20. Aug 2017 20:44

Mein Freundlicher meldet:

"Nächste Woche erhalten wir unser Ausstellungsfahrzeug, gerne lade ich Sie für eine gemeinsame Besichtigung ein. Geben Sie mir doch ein Termin bekannt den Ihnen passen würde.

Wenn Sie ein Fahrzeug bestellen bis Ende August erhalten Sie es noch dieses Jahr."

Und plötzlich geht was. Sogar mit Winter Paket. SFR45'000.- Stolzer Preis

:D
maclu
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 21
Registriert: 17. Sep 2014 22:25

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon LambdaCore 21 » 20. Aug 2017 21:49

Worauf wartest du noch? Ran an den Speck! :)
Opel Ampera - ePionier - MY12 - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1036
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon Tojin23 » 21. Aug 2017 09:39

Bei meinem FOH steht schon einer zum fahren. An dem Punkt sind wir ja schon lange vorbei :lol:

Aber da eh nix mit kaufen ist, für mich net interessant bei den Leasing Konditionen!
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß
Benutzeravatar
Tojin23
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 230
Registriert: 28. Jan 2015 19:53

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon manwe » 22. Aug 2017 07:38

Ich war am Wochenende auf einer E-Auto Messe in Schaffhausen auf der zwei Ampera-E anzuschauen waren.
Der Verkäufer wollte nichts von Engpässen wissen, er meinte dass es schon etwas dauert aber bin Ende Jahr müsste man eigentlich einen kriegen.

Entweder hat er einfach was gesagt ohne es zu wissen (allzu kompetent kamen mir die meisten Verkäufer dort leider nicht vor), oder in der Schweiz sieht die Lage gar nicht so schlecht aus.

Allerdings wie maclu auch erwähnt hat zu einem Preis von CHF 47'000.- was dann auch nicht mehr ganz so wenig ist.

Mit persönlich war er fast etwas zu klein aber da ich meinen Ampera erst grade gekauft habe und auch noch etwas fahren will, eilt es auch nicht so.
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon Michel-2014 » 22. Aug 2017 10:16

Ja, es scheint er ist überall besser zu bekommen als im Heimatland von Opel. Schon merkwürdig.
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2281
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Verfügbarkeit, Bestellung und Lieferung AMPERAe

Beitragvon manwe » 22. Aug 2017 10:29

Die Schweiz ist nach Norwegen und Kalifornien meist eines der nächsten Länder das an die Reihe kommt. Einerseits gibt es genügend finanzkräftige Käufer, andererseits sind die Distanzen bei uns überschaubar und die Tempolimits ausreichend niedrig.

Bei den genannten Preisen hat Opel sich vielleicht auch einfach entschieden jetzt einen kostendeckenden Preis zu verlangen ;)
Ich meine dass anfangs deutlich tiefere Zahlen genannt wurden
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

VorherigeNächste

Zurück zu Ampera-e

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste