Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Das neue Elektroauto von Opel

Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon kmkce » 12. Okt 2017 11:05

Zur Info:

http://geigercars.de/nc/fahrzeug/details/249899522.html

Habe mir das Auto kurz vor Ort angeschaut, leider handelt es sich um die einfachere LT Version, ohne vielen der Extras, wie etwa Sitzheizung und der Kamera-Rundansicht, die meiner Frau so gerne hätte. Mich stört es außerdem, dass es generell keine integrierte NAVI gibt und dass mann stattdessen an funktionierenden Telefone und Netzverbindungen gebunden ist.

Ansonsten, ein gutes, kleines und dennoch geräumiges Auto finde ich!

VG
Peter
Volt-Freund
Benutzeravatar
kmkce
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 15. Nov 2011 12:20
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon mainhattan » 12. Okt 2017 12:01

und sicherlich mit Typ 1 Inlet und CCS1.

Bringt hier ohne Umbau relativ wenig bis nix....

Wie sieht es mit der Garantie aus? Gilt die HV-Garantie auch über Chevrolet Europe?
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4123
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon kmkce » 12. Okt 2017 12:48

Ja, ohne CCS und nein. es gibt leider keine Chevrolet Garantie. Es geht nur über eine Zusatzversicherung, und diese nur für wenige Jahre (ich denke 2).
Volt-Freund
Benutzeravatar
kmkce
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 15. Nov 2011 12:20
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon Fufu2 » 12. Okt 2017 12:50

Und was Köster dann der Spaß?
Geiger ist fùr üppige Preispolitik bekannt.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon kmkce » 12. Okt 2017 12:56

49.900,-, steht in der Anzeige.
Volt-Freund
Benutzeravatar
kmkce
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 15. Nov 2011 12:20
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon Fufu2 » 12. Okt 2017 13:13

War mir klar das das keine Alternative ist, Geigerpreise.
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 255
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon he2lmuth » 12. Okt 2017 13:27

Dafür bekommt man den Tesla 3 mit großer Batt.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3394
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon manwe » 12. Okt 2017 13:58

Ganz schön saftiger Preis für einen US Import. Für den Preis kriegst du sicherlich auch einen Ampera-E in der Schweiz oder Norwegen.

Der hat dann auch die normale Opel Garantie für Europa, CCS und Typ2 und alle andere europäische Ausstattung.
Inzwischen gibt es sogar die ersten sofort verfügbaren Vorführmodelle in den gängigen Online-Autobörsen
https://www.autoscout24.ch/de/autos/ope ... rfrom=2017
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon kmkce » 12. Okt 2017 15:10

manwe hat geschrieben:Inzwischen gibt es sogar die ersten sofort verfügbaren Vorführmodelle in den gängigen Online-Autobörsen
https://www.autoscout24.ch/de/autos/ope ... rfrom=2017


Interessant. Sind das Netto-Preise, oder beinhalten sie MwSt.? Falls diese Netto sind, dann läge der Preis des teuersten Models mit ca 47.500 SF (~= 41.130 Euro) in DE mit Einfuhr-MwSt. bei ca 49.000... Wobei nicht klar ist, ob CCS dabei ist.
Volt-Freund
Benutzeravatar
kmkce
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 15. Nov 2011 12:20
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Chevrolet Bolt - Angebot aus München

Beitragvon manwe » 12. Okt 2017 15:53

kmkce hat geschrieben:
manwe hat geschrieben:Inzwischen gibt es sogar die ersten sofort verfügbaren Vorführmodelle in den gängigen Online-Autobörsen
https://www.autoscout24.ch/de/autos/ope ... rfrom=2017


Interessant. Sind das Netto-Preise, oder beinhalten sie MwSt.? Falls diese Netto sind, dann läge der Preis des teuersten Models mit ca 47.500 SF (~= 41.130 Euro) in DE mit Einfuhr-MwSt. bei ca 49.000... Wobei nicht klar ist, ob CCS dabei ist.


Ja, die Preise in der Schweiz sind immer mit Mehrwertsteuer angegeben.

Die ist bei uns 8%, wobei du sie für den Export ev. abziehen könntest und die 19% in Deutschland bezahlen.
Ob das möglich ist müsstest du vermutlich bei einem Händler abklären. Ich vermute bei einem Neuwagen wäre es möglich, bei einem Vorführwagen eher nicht da der ja quasi vom Händler gekauft wurde.

Ausserdem kommt zu der Mehrwertsteuer vermutlich noch was vom Zoll dazu, laut sehr schneller Google Recherche 10%.

Ich denke am Ende wärst du bei einem ähnlichen Preis wie bei dem angebotenen Bolt aber eben für ein europäisches Modell. CCS und Typ2 ist sicher dabei. Das ist Standard beim AmperaE.

Vom Euro Kurs her hättest du Momentan grade glück da der Euro gegenüber dem Franken so hoch ist wie schon seit langer Zeit nicht mehr. Gut für alle die in der Schweiz etwas kaufen, ungünstig für uns wenn wir in den Urlaub wollen ;)
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Nächste

Zurück zu Ampera-e

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron